Information

Hobby-Landwirtschaft als Geschäft, Lifestyle-Wahl besprochen

Hobby-Landwirtschaft als Geschäft, Lifestyle-Wahl besprochen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der 22. Oktober 2007Zeit Das Magazin behandelt das Thema Hobbyzucht als Unternehmen und Wahl des Lebensstils sowie die Auswirkungen auf die Landwirtschaftsstatistik in den USA insgesamt.

Der Artikel befasst sich mit dem bäuerlichen Leben von Walker und Ann Miller, die einen Weg gefunden haben, die Hälfte ihres Jahreseinkommens mit ihrer eigenen Blaubeerfarm im ländlichen South Carolina zu erzielen.

Beamte des US-Landwirtschaftsministeriums sagen, dass die Anzahl der kleineren Farmen (durchschnittliche Größe von 30 Acres) jährlich um etwa 2 Prozent gestiegen ist, während die Anzahl der Farmen in den Vereinigten Staaten insgesamt zurückgegangen ist.

Karen Keb Acevedo, Chefredakteurin von Hobbyfarmen Laut einer Zeitschrift hat ein Großteil der Zunahme kleinerer landwirtschaftlicher Betriebe mit Entschlossenheit und Lebensstil zu tun. Sie sagt, dass die beliebtesten Hobby-Landwirtschaftsgebiete normalerweise ein bis drei Stunden außerhalb von Großstädten liegen, hauptsächlich im Ost- und Westmantel und im Südosten.

Zu den Auswirkungen der Hobbyfarmen, die im Artikel kurz erörtert werden, gehören höhere Grundstückspreise in den beliebten Gebieten und ein größerer Wunsch, vom wachsenden Markt für Bio-Lebensmittel zu profitieren oder sich daran zu beteiligen.

Um den Artikel zu lesen, besuchen Sie:

http://www.time.com/time/magazine/article/0,9171,1670527,00.html

Ist Hobby Farming in Ihrer Zukunft?
Der Artikel enthält Kommentare von Carol Ekarius, Hobbyfarmen mitwirkender Redakteur; Karen Keb Acevedo und die Müller, die sagen, Hobby-Landwirtschaft funktioniert am besten, wenn Sie:

  • MACH LANGSAM. Besuchen Sie andere Farmen, um zu sehen, was Ihnen Spaß macht, z. B. den Anbau von Pflanzen und die Aufzucht von Vieh.

  • STARTEN SIE KLEIN. Versuchen Sie zuerst, ein paar kleinere Tiere und vielleicht einen größeren Garten zu pflegen, um zu sehen, wie es Ihnen geht. Entscheiden Sie nach einem Probelauf, ob Sie mehr möchten.

  • SEHEN SIE IHR HAUSHALT. Realistisch gesehen möchten Sie Ihren "Tagesjob" für eine Weile beibehalten. Sie benötigen das Einkommen (Ekaruis sagt, dass der durchschnittliche Bastler ein anderes Einkommen von 75.000 USD pro Jahr hat und viele einen berufstätigen Ehepartner mit Versicherung und Leistungen haben).


Schau das Video: 4 Schritte, um negative Gefühle loszulassen (Kann 2022).