Verschiedenes

Bee-Ginner Beekeeper Series: Wählen Sie den besten Hive-Standort

Bee-Ginner Beekeeper Series: Wählen Sie den besten Hive-Standort


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Honigbienen sind Stickler, um sauber und ordentlich zu sein. Das Innere eines Bienenstocks ist fachmännisch geplant und sorgfältig ausgeführt, und es riecht immer göttlich. Wenn etwas jemals fehl am Platz ist, arbeiten Hausbienen schnell daran, es zu entfernen. Wenn die Wabe beschädigt ist, reparieren sie die Architektenbienen. Fremdkörper werden mit Eile entfernt, und das Aroma im Bienenstock sollte immer süßes, warmes Honigaroma sein.

Aber sind Honigbienen genauso besonders in Bezug auf den Standort ihres Zuhauses?

Die kurze Antwort lautet: Ja!

Während des Schwarmprozesses, der natürlichen Vermehrungsmethode für Honigbienen, verbringen Pfadfinderbienen aus dem Schwarm Stunden, manchmal Tage damit, nach dem perfekten Ort für den neuen Bienenstock zu suchen. Gleiches gilt für unsere domestizierten Bienen und die, die wir in einer Kiste aufbewahren. Diese Bienen können sich jedoch nicht entscheiden, sodass sie sich entweder an den Ort anpassen, den wir für sie ausgewählt haben, oder in extremen Fällen fliehen sie.

Als Imker müssen wir ihre Bedürfnisse antizipieren, indem wir so viel wie möglich über sie und ihre Gewohnheiten wissen. Dies ist bis ins kleinste Detail wichtig (da Honigbienen nichts, wenn nicht detailorientiert sind), einschließlich und insbesondere der Lage des Bienenstocks.

Honigbienen bevorzugen nach Süden ausgerichtete Häuser, in denen die Wärme der aufgehenden Sonne in den Eingang des Bienenstocks scheinen und die Bienen jeden Morgen wecken kann. Dies ist wichtig, da Honigbienen die Sonne nutzen, um in der Welt zu navigieren. Sie fliegen aus dem Bienenstock, orientieren sich am Sonnenstand und erinnern sich an diesen Ort, wenn sie auf Futtersuchausflügen vom Bienenstock hin und her fliegen. Sie sind für die Bewegung der Sonne während des Tages verantwortlich und tun dies auch bei bewölktem Wetter.

Ein trockener Bienenstock ist ein glücklicher Bienenstock. Daher ist die Platzierung eines Bienenstocks außerhalb chronischer feuchter und nasser Bedingungen für das Überleben und den Erfolg der Kolonie unerlässlich. Stellen Sie den Bienenstock Ihrer Honigbienen an einem Ort auf, an dem im Winter ein Windschutz auftritt, und stellen Sie ihn auf einen Ständer über dem Boden. Dieses kleine Stück zusätzliche Höhe hält die Feuchtigkeit auf ein Minimum, schont Ihre Holzwaren und verlängert deren Lebensdauer - ganz zu schweigen davon, dass es genau das Gleiche für Ihren Rücken tut.

Wenn Sie all diese Anforderungen erfüllen können und dennoch Flexibilität bei der Platzierung Ihres Bienenstocks haben, suchen Sie ihn so, dass Sie ihn von zu Hause aus sehen können. Ein tägliches Bild Ihres Bienenstocks oder Ihrer Bienenstöcke ist eine gute Erinnerung daran, sich um Ihre Bienen zu kümmern und natürlich so schnell wie möglich festzustellen, ob etwas mit Ihrem Bienenstock nicht stimmt. Wenn etwas schief geht - wie ein Raubtierangriff oder der Bienenstock umgestürzt wird - ist Zeit entscheidend, um Ihre Bienen zu retten. Wenn Sie bis zu Ihrer wöchentlichen oder zweiwöchentlichen Inspektion warten, ist es möglicherweise zu spät.

Verwenden Sie beim Platzieren Ihres Bienenstocks den gesunden Menschenverstand und halten Sie sich an alle Anforderungen Ihrer örtlichen Vorschriften oder gegebenenfalls an die Regeln Ihrer HOA. Einige Vorschriften schreiben beispielsweise vor, dass Bienenstöcke einen Mindestabstand zu menschlichen Wohnungen haben müssen. Lesen Sie unbedingt alle Regeln und Vorschriften Ihrer Stadt, bevor Sie Bienen bekommen, da diese sich auf die Platzierung von Bienenstöcken und andere Probleme beziehen.


Schau das Video: Mega Hive BeeKeeping (Kann 2022).