Verschiedenes

Heritage Hühner definiert

Heritage Hühner definiert


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Um den Begriff Erbe auf den Lebensmittel- und Agrarmärkten zu sichern, hat The American Livestock Breeds Conservancy (ALBC), eine gemeinnützige Organisation, die das Überleben seltener Rassen von Vieh und Geflügel sicherstellt, den Begriff Erbe für Hühner definiert.

ALBCs neu veröffentlichte Definition für Heritage Chickens: Standard-Hühnerrassen im Sinne der American Poultry Association, die sich auf natürliche Weise paaren, langlebig sind und langsam wachsen.

Nach der Definition:

  • Die Heritage-Rassen müssen sich ohne künstliche Befruchtung vermehren. Während künstliche Befruchtung derzeit nicht für die kommerzielle Hühnerreproduktion verwendet wird, ist es für Hühner sehr gut möglich, den gleichen Weg zu gehen wie für industrialisierte Truthähne, die jetzt ausschließlich mit künstlichen Mitteln reproduziert werden.
  • Heritage-Hühner sollten sich 5-7 Jahre lang aktiv vermehren und Hähne 3-5 Jahre lang. Dies ist in der kommerziellen Produktion, in der Hühner und Hähne für eine einzige Generation zur Zucht verwendet werden, unbekannt, bevor sie als weniger effizient versandt werden.
  • Heritage-Hühner wachsen nach modernen kommerziellen Standards ebenfalls langsam und benötigen 16 bis 18 Wochen für Heritage-Hühner im Vergleich zu 6 Wochen für eine industrielle Rasse, um ein gekleidetes (verpacktes) Gewicht von 3 Pfund zu erreichen.

Laut ALBC gehören Hühner seit der Ankunft der spanischen Entdecker zur amerikanischen Ernährung, und seitdem wurden verschiedene Rassen entwickelt, um Fleisch, Eier und Genuss zu liefern.

Nach dem Zweiten Weltkrieg verloren traditionelle oder traditionelle Geflügelrassen die Gunst moderner Kreuze, die speziell zur Erreichung der Produktionsziele gezüchtet wurden. Heute verlieren viele Heritage-Rassen an Popularität und viele sind vom Aussterben bedroht.

Ein Name zur Bewusstseinsbildung
Eines der Ziele der Definition ist: Sensibilisierung für gefährdete Rassen, Unterstützung ihrer langfristigen Erhaltung, Unterstützung der Bemühungen, diese Rassen wieder auf ein historisches Produktivitätsniveau zu bringen und diese kulinarischen und kulturellen Schätze wieder auf den Markt zu bringen .

Laut Bender trägt die Definition dazu bei, dass diese Hühnerrassen von der American Poultry Association explizit definiert werden, wie beispielsweise Hunderassen vom American Kennel Club.

Heritage Truthähne halfen dabei, den Weg zu weisen
Frank Reese, der Gründer der Good Shepherd Turkey Ranch in Lindsborg, Kansas, stand im Mittelpunkt der Bemühungen, Heritage-Rassen wieder auf den Markt zu bringen.

Reese, der sich für den Naturschutz einsetzt, war sehr erfreut über das wachsende Interesse an Heritage Turkeys im Jahr 2005, als ALBC seine erste Heritage-Definition für Truthähne veröffentlichte.

Er hofft, dass die Definition von Heritage Chicken für Heritage Chicken-Rassen zum gleichen Erfolg führen wird.

"Dies sind die perfekten Vögel für die Freilandproduktion", sagt Reese über seine Barred Plymouth Rocks und New Hampshire Hühner, beide Heritage-Rassen.

"Sie sollen sich ausbreiten und fliegen und Käfer essen."

Das macht sie zur besten Wahl für diejenigen, die das Tierschutz-zugelassene Siegel für die humane Produktion wünschen. „Die richtige Rasse für die richtige Umwelt“ ist ein wichtiger Schritt bei der menschlichen Aufzucht von Nutztieren, sagt Anne Malleau, Associate für Global Meat Coordinator, Whole Foods Market und ehemalige Forschungsdirektorin der Animal Compassion Foundation.

Warum das Interesse der ALBC?
Warum kümmert sich The American Livestock Breeds Conservancy, eine Organisation, die sich für genetische Vielfalt interessiert, um die Definition des Erbes?

Heritage-Hühner stammen aus langen Reihen historisch nützlicher und produktiver Vögel. Noch Mitte der 1950er Jahre wurden Hühner wie der Barred Plymouth Rock, der Jersey Giant und die Buckeye in Metzgereien und auf Esstischen gefunden.

„Die meisten sogenannten Heritage-Hühner, Truthähne und andere Nutztiere sind vom Aussterben bedroht. Wenn wir diesen Tieren wieder einen Job geben können, können wir mit größerer Wahrscheinlichkeit ihre wertvollen Gene retten. Diese Gene stellen sicher, dass ihr Körper gesund ist und Resistenzen gegen Krankheiten und Parasiten beinhalten kann “, sagt Bender.

Die Vielfalt der Geflügelrassen ist entscheidend für das langfristige Überleben der Art.

"Wir gefährden unser heimisches Nahrungsmittelsystem, wenn wir alle unsere Eier in einen Korb legen (kein Wortspiel beabsichtigt)", sagt Bender. "Wenn unser Nahrungsmittelsystem nur auf einer einzigen industrialisierten Rasse beruht und dieser Rasse etwas passiert, brauchen wir die vielfältige Genetik anderer Rassen, auf die wir zurückgreifen können."

Heritage-Rassen bieten diese Vielfalt zusammen mit vielen anderen robusten Eigenschaften.

Chuck Bassett, Executive Director der American Livestock Breeds Conservancy, fügt hinzu: „Durch die Definition des Erbes für Hühner wird der Begriff geschützt, damit er nicht missbraucht wird, und so wird er zu einem Begriff, auf den sich die Verbraucher verlassen können.“

Gut zu essen!
Heritage Hühnchen und Eier werden zu einem Premiumpreis verkauft.

Der Rosskastanienzüchter Doug Brown aus Cedar Grove, North Carolina, verkauft seine Eier für 3,50 USD pro Dutzend und ganze Hühner für 5,00 USD pro Pfund an einige der besten Restaurants in der Region.

"Sie können nicht genug davon bekommen", sagt Brown über seine Eier. "Sie bestehen darauf, dass sie die besten Eier sind, die sie je gegessen haben." Brown erweitert immer noch seine Herde, so dass er nicht viele ganze Hühner zu verkaufen hat. Was er zur Verfügung hat, ist sehr gefragt.

Der Geschmack von Heritage Chicken ist auch besser.

Es variiert von Rasse zu Rasse. „Aus diesem Grund gibt die Definition an, dass die Rasse auf der Verpackung angegeben werden muss“, sagt Bender. Einige haben dunkleres Fleisch mit einem tief intensiven Hühnergeschmack.

"Meine Barred Rocks haben den Menschen Tränen in die Augen gebracht", sagt Frank Reese. „Ich wurde von einer Dame angerufen, um mir zu danken. Sie hatte jahrelang Hühnerknödel für ihren Mann gekocht, aber nichts war so gut, wie er sich an das Wesen seiner Mutter erinnerte. Als sie eines meiner Hühner benutzte, sagte ihr Mann, es sei genau wie bei seiner Mutter. "

Verbraucher haben festgestellt, dass Heritage Chickens saftig, aromatisch und die höheren Kosten wert sind. Wenn Verbraucher eine unvergessliche Mahlzeit genießen, tragen sie auch dazu bei, gefährdete Rassen zu retten. Ironischerweise kann der Verzehr gefährdeter Tier- und Geflügelrassen ihr Überleben sichern.

Sehen Sie sich die vollständige Definition von Heritage Chicken an und erfahren Sie mehr über Heritage Chicken-Rassen.


Schau das Video: TOP 20 The best chicken breeds for homestead farming, self-sufficient, egg layers and table fowl (Kann 2022).