Sammlungen

Hereford Schweine

Hereford Schweine


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: iStock / Thinkstock

Verwenden: Herefords sind ein mageres Fleischschwein, das früh reift und fünf bis sechs Monate benötigt, um das Marktgewicht (250 Pfund) zu erreichen. Schinken aus Herefords werden auf Spezialmärkten immer beliebter. Herefords ist beliebt für 4-H- und FFA-Projekte und hat jetzt bei den meisten staatlichen Shows eine eigene Abteilung.

Geschichte: Herefords wurden um 1920 von John C. Schulte aus Norwegen, Iowa, aus einer Kreuzung von Schweinen aus Duroc-Jersey und Polen-China hergestellt. Moderne Vertreter der Rasse lassen sich auf diese Grundlage zurückführen.

Konformation: Hereford-Enthusiasten behaupten, sie ziehen das "attraktivste Schwein der Welt" auf. Herefords sind ein rotes Schwein, das von blond bis mahagoni reicht, mit weißen Füßen, Gesichtern und gelegentlich Bäuchen. Sie haben hängende Ohren, ein breites, leicht gewölbtes Gesicht und einen lockigen Schwanz. Ihre Farbe und Winterhärte eignen sich gut für die Produktion im Freien. Zum Schutz vor Sonnenbrand sollte jedoch Schatten bereitgestellt werden. Herefords sind sogar von der Schulter bis zum Schinken mit einem leichten Bogen nach hinten.

Besondere Überlegungen / Hinweise: Herefords können auf der Weide oder unter halb beengten Bedingungen aufgezogen werden. Die Abferkelung kann problemlos auf der Weide oder in Scheunen durchgeführt werden. Sie wachsen gut auf einer Vielzahl von Futtermitteln und nehmen keine großen Mengen an Fett auf. Sie lieben es zu wurzeln und können sehr nützlich für die Bodenbearbeitung sein. Hereford-Eber sind für ihre aggressiven Brutgewohnheiten bekannt und sehr produktiv. Viele Herefords werden mit kommerziellen Sauen gezüchtet, um Fruchtbarkeit und Anzahl zu verbessern. Hereford-Sauen sind durchschnittliche Mütter mit einer anständigen Milchproduktion. Sie entwöhnen normalerweise alle Ferkel, die sie zur Welt gebracht haben. Die Wurfgröße beträgt durchschnittlich acht bis neun Ferkel. Herefords in voller Größe reichen von 600 bis 800 Pfund im Alter von zwei Jahren. Das Hereford Hog ist mit einer großen Brutpopulation und einem aktiven Register (National Hereford Hog Record Association) mit fast 10.000 Schweinen gesegnet. Der Zuchtbestand ist bei seriösen Züchtern im ganzen Land erhältlich.


Schau das Video: Unser Land - Die Sendung vom (Kann 2022).