Interessant

Hier kommen die Küken!

Hier kommen die Küken!


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.



Foto von Sue Weaver
Mit unserem hausgemachten Kükenbrutapparat können wir unsere neuen Rosskastanienküken beobachten, wenn sie erwachsen werden.

Mama wird aufgeregt, weil es Babyzeit auf unserer Farm ist. Unsere ersten Lämmer sind in nur drei Wochen fällig und nächste Woche bekommen wir Küken!

Wir hatten Hühner, bis ein böser Raubtier in ihren Stall kam und einige tötete. Als es Mamas Liebling, Gracie, tötete, gab Mama die Überlebenden einer netten Dame, die sie für Eier und Haustiere aufbewahrt. Mama schwor keine Hühner mehr, bis wir einen besseren Stall haben. Also baut Dad Fort Chicken, einen räuberischen Hühnerstall für unsere neuen Vögel. Yay!

Unsere neuen Küken sind Buckeyes, eine seltene Rasse von Hühnern mit rein amerikanischem Erbe, die in den späten 1890er und frühen 1900er Jahren in Ohio entwickelt wurden. Sie können darüber in Mamas Artikel in der März / April 2011 Ausgabe von lesen Hobbyfarmen und auf der coolen Rare Chickens at a Glance-Tabelle können Sie kostenlos herunterladen.

David Puthoff, der nette Mann, den Mama für sie interviewt hat Hobbyfarmen Artikel schickt unsere Chickies nächste Woche. Sie kaufte bereits ihr Starterfutter und reinigte die Kükenfutter- und Tränken mit einer 1:10 Bleich-Wasser-Lösung. Heute wird sie ihr neues Zuhause mit derselben Lösung reinigen und reinigen.

Mutter brütet Küken in einem hausgemachten Tischbrutapparat aus einer durchsichtigen Plastikbox. Sie schrieb darüber in Hühner, aber sie sagte, ich könnte hier auch darüber reden. Wenn Sie einen ordentlichen Brutapparat für das Starten von Küken in Ihrem Haus machen möchten, ist dies das Richtige!

Sie benötigen eine ziemlich große Aufbewahrungsbox aus Hartplastik mit Deckel. Wählen Sie eine, die groß genug für Ihre Bedürfnisse ist, und rechnen Sie mit 6 Quadratzoll Platz pro Küken im Alter von bis zu 3 Wochen, 9 Quadratzoll im Alter von 4 bis 5 Wochen und 1 Quadratfuß im Alter von 6 bis 8 Wochen. Oder machen Sie zwei Kisten, damit Sie einen Teil der Küken in die zweite Kiste verschieben können, wenn sie wachsen.

Sie benötigen auch ein scharfes Messer (Papa mag Exacto-Messer für diesen Job), ein Stück 1/4-Zoll-Maschentuch, das etwas kleiner als der Deckel ist, 10 1 / 4- bis 1/2-Zoll-Schrauben mit Muttern und Unterlegscheiben. Ein scharfer Nagel oder eine Ahle als Schreiber, Drahtscheren, Bohrer und Schraubendreher.

Drehen Sie den Deckel auf einer harten Oberfläche um und schreiben Sie einen 1-Zoll-Rand in die gerahmte Platte. Dann schneiden Sie mit Ihrem scharfen Messer ein Fenster in den Deckel.

Wenn Sie eine Überlappung von 1 Zoll zulassen, schneiden Sie das Netzbeschlagtuch passend zu. Bohren Sie Löcher, um es zu sichern, und schrauben Sie es fest. Sie können die Oberseite mit Holzstreifen abschneiden, wie im Brutapparat im Bild, müssen dies aber nicht. Sie sind nur für das Aussehen. Wenn die Schrauben angezogen sind, ist es soweit!

Sie können Ihre Küken mit einem Brutlicht wie auf dem Bild oder, noch besser, einer Schwanenhals-Leselampe erwärmen. Experimentieren Sie mit Standard-Glühbirnen mit verschiedenen Wattagen, bis die Innentemperatur genau so ist. (Küken drängen sich in einem Haufen zusammen, wenn sie kalt sind, und streuen sich nach außen, wenn sie zu heiß sind.) Wenn Sie eine Schwanenhals-Leselampe verwenden, können Sie die Temperaturen durch Anheben oder Absenken der Lampe fein einstellen. Es ist einfach und weil Sie durch die Seiten sehen können, können Sie zusehen, wie Ihre Küken erwachsen werden!

Tags Rosskastanien, Hühner, Hobbyfarmen