Information

Kräuterkränze: Nützliches kulinarisches Dekor

Kräuterkränze: Nützliches kulinarisches Dekor


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein Gastgeber verdient nie mehr ein Geschenk als in den Ferien. Inmitten der Hektik von Thanksgiving und Weihnachten bereiten sie sich in der Küche vor, um sicherzustellen, dass Erinnerungen entstehen und Traditionen weiterleben. Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für Ihre Urlaubsgäste, indem Sie mit einem Geschenk vor ihrer Haustür ankommen, das ebenso nützlich wie schön ist.

Dieser Kräuterkranz ist eine großartige Möglichkeit, den letzten Teil Ihrer Kräuterernte zu verwenden und zu trocknen. Sie sind mehr als nur ein Stück Dekor, Sie können Federn aus der ganzen Saison verstopfen, um Lebensmittel zu würzen.

Um einen Kranz zu machen, benötigen Sie:

  • frisch geerntete Kräuter (harzige Kräuter wie Rosmarin oder Thymian eignen sich besonders gut)
  • ein Kranzrahmen
  • Schnur oder Schnur
  • Urlaubsband (optional)

Schritt 1

Sammeln Sie Ihre Kräuter und machen Sie sechs bis zehn Bündel: Binden Sie die Basen zusammen, indem Sie sie mit Schnur oder Schnur umwickeln. Abhängig von der Größe Ihres Kranzrahmens und der Länge Ihrer geschnittenen Kräuter benötigen Sie möglicherweise mehr Bündel.

Schritt 2

Legen Sie Ihr erstes Bündel auf Ihre Kranzform und binden Sie es mit einem Stück Schnur oder Schnur an die Form.

Schritt 3

Legen Sie ein zweites Bündel direkt unter das erste, sodass die Spitzen der Zweige die Bindung des ersten Bündels verbergen.

Schritt 4

Wiederholen Sie den Vorgang, bis der gesamte Rahmen gefüllt ist. Ziehen Sie beim letzten Bündel die Oberseite des Startbündels zurück und binden Sie die Basis Ihres letzten Bündels darunter.

Schritt 5

In diesem Stadium ist es gut, den Kranz zu fusseln und zu schneiden. Sobald die Form stimmt, binden Sie ein Stück Schnur zum Aufhängen an die Oberseite und fügen Sie eine Schleife für zusätzliche Farbe hinzu.

Tipps zur Verwendung:

  • Dieser Kranz passt sehr gut in eine Küche, in der Kräuterstücke gepflückt und zum Kochen verwendet werden können.
  • Verwenden Sie bei der Herstellung des Kranzes mehr als eine Kräutersorte und stellen Sie beim Binden verschiedene Kräuterblöcke her.

Über Emily Lawrence Mendoza

Emily Lawrence Mendoza ist eine Grafikdesignerin und schlaue Mutter, die kürzlich ihren eigenen Blog SweetMommyMom.com gestartet hat. Sie liebt es zu nähen und zu basteln, ohne die Bank zu sprengen und Gegenstände zu verwenden, die leicht zu beschaffen sind.

«Mehr vom Craft Hub»

Tags kulinarisch, Dekor, Kräuter


Schau das Video: Kräuter - Kräuterlikör, Kräuterkranz, Kräuterstrauß (Kann 2022).