Information

Kräutersirupe

Kräutersirupe


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten

  • Gleiche Portionen Wasser und Zucker
  • Frische Kräuter, gewaschen und getrocknet, entweder in Zweigen oder mit entfernten Stielen

Vorbereitung
Ein mittelschwerer einfacher Sirup, der beste Typ für Getränke, wird mit einem Verhältnis von Zucker und Wasser von 1: 1 hergestellt. Vielleicht möchten Sie mit jeweils 1 Tasse beginnen.




Die Menge der Kräuter, die Sie verwenden, hängt von ihrer Intensität ab. Für 1 Tasse Sirup reichen beispielsweise ein paar Esslöffel frische Lavendelknospen oder ein 3-Zoll-Zweig Rosmarin aus, während Sie bis zu 1/2-Tasse Angelika oder eine ganze Tasse Minzblätter hinzufügen können.

In einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze Zucker und Wasser verrühren. Bringen Sie die Mischung zum Kochen und reduzieren Sie die Hitze sofort, damit sie sanft köchelt. Fügen Sie die Kräuter hinzu und rühren Sie um, um sie unter die Oberfläche zu drücken. Abdecken und 3 Minuten köcheln lassen.

Nehmen Sie die Pfanne vom Herd, decken Sie sie ab und lassen Sie die Mischung abkühlen.
Wenn der Sirup abgekühlt ist, durch ein feines Sieb ein- bis dreimal abseihen, um Kräuter zu entfernen und einen sauberen Sirup zu erhalten. Gießen Sie es in eine sterilisierte, luftdichte Flasche oder ein Glas. Lagern Sie den Sirup bis zu drei Monate im Kühlschrank.

Beginnen Sie mit der Zugabe von Kräutersirup 1 Esslöffel auf einmal zu 3/4 oder 1 Tasse Getränk. Nach Geschmack erhöhen.

<>

Kräuterbegleitung
Kräuter Zu den köstlichen einfachen Sirupen gehören:

  • Basilikum
  • Lavendel
  • Minze
  • Thymian
  • Zitronenverbene
  • Majoran
  • Salbei
  • Kamille
  • Engelwurz
  • Fenchel
  • Estragon
  • Bergamotte
  • Süß cicely
  • Zitronenmelisse

Getränke Das kann von der Zugabe eines Kräutersirups profitieren:

  • Ginger Ale
  • Sprudel- oder Selterswasser
  • Champagner und andere Schaumweine
  • Heißer oder Eistee: schwarz, grün, rot, weiß oder Kräuter
  • Limonade und Limonade
  • Martinis und andere Cocktails mit Wodka oder leichtem Rum
  • Ungesüßter Cranberry- oder Granatapfelsaft
  • Frisch gepresster Grapefruitsaft


Schau das Video: Hustensaft mit Salbei und Thymian selber machen! (Kann 2022).