Interessant

Helfen Sie den Ahornproduzenten in Vermont, den Truppen den Geschmack des Frühlings zu vermitteln

Helfen Sie den Ahornproduzenten in Vermont, den Truppen den Geschmack des Frühlings zu vermitteln


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.



Foto von Karen Keb Acevedo

Sobald Sie Ahornsirup in der Hand haben, werfen Sie alle Kochreservierungen weg. Es ist Zeit, sich mit diesen köstlichen Rezepten zu beschäftigen:

Bereiten Sie Ihre süßen Knospen vor, da die Zuckersaison im Norden und Nordosten der USA stark ist. Besorgen Sie sich echten Ahornsirup und Produkte auf einem örtlichen Bauernhof.

Bevor Sie mit dem Kochen beginnen, verstauen Sie ein wenig zusätzlichen Sirup - ob Sie ihn selbst geerntet oder bei einem Zuckerhersteller gekauft haben -, um der Vermont Maple Sugar Makers Association dabei zu helfen, unseren Truppen den Geschmack einer Vermont-Quelle zu vermitteln.

Zum fünften Mal organisiert die VMSMA die „Operation Vermont Maple Sweetness 2009“. Die VMSMA ermutigt zu Spenden von einer Gallone Sirup, die in einem halben Liter Behälter verpackt und zu den Militärbasen im Irak und in Afghanistan verschifft werden. Im Jahr 2008 wurden über 8.000 Liter Sirup verschickt.

Die VMSMA erhielt mehrere herzliche E-Mails von den Truppen als Antwort auf die Spenden des letzten Jahres:

  • "Vielen Dank für die Bemühungen, die die Menschen in Vermont mit der Operation Vermont Maple Sweetness unternommen haben."
  • "Danke für die Erinnerung an gute Dinge aus der Heimat."
  • "Der Sirup war in der Frühstückslinie und war ein großer Erfolg bei meinen Freunden und mir."
  • "Vielen Dank, dass Sie an uns gedacht haben, und lassen Sie den Rest Ihrer Mitarbeiter wissen, dass ihre Handlungen hier geschätzt werden."

Die Frist für Sirupspenden endet am 1. Mai, damit der Sirup bis zum Memorial Day in den Händen der Soldaten liegt. Die Abgabestellen sind unten und auf www.vermontmaple.org aufgeführt.

Die Öffentlichkeit kann auch spenden, um die Versandkosten zu senken.
Weitere Informationen erhalten Sie unter Rick Marsh 802-644-5482.

Sie können auch Spenden senden an:
Mary Croft, Schatzmeisterin
Vermont Maple Sugar Makers Association
491 East Barnard Road
S. Royalton, VT 05068

Abgabestellen für Sirup

Addison County
Dakin Farm, Ferrisburgh
Rheaume Kitchen & Flooring Center, Inc., 2106 Rte 7, South Middlebury

Bennington County
Duttons Farm Stand, Manchester
Merckwald, Rupert

Caledonia County
Maple Grove, St. Johnsbury

Landkreis Chittenden
Depot Haus & Garten, Essex Junction
Peter Purinton, Huntington

Franklin County
VMSMA-Stand beim Vermont Maple Festival in St. Albans
CDL / Maple Pro, St. Albans
Leader Evaporator, Swanton
Lapierre, Swanton
Dominion & Grimm, Fairfax

Lamoille County
Vermont Maple Outlet, Jeffersonville
UVM-Erweiterungsbüro, Morrisville
Butternut Mountain Farm Store, Johnson

Orange County
Roger Palmer, Randolph Center
Central Supply, Randolph (oder telefonisch unter 802-728-5332)

Orleans County
Couture's Maple Shop, Westfield
Hofhof, Derby
Desmarias Ausrüstung, Orleans

Rutland County
CH. Grimm, Rutland
Richard Green, Poultney

Washington County
Agentur für Landwirtschaft, Montpelier
Goodrich Maple Farm, Cabot
Morsefarm, Montpelier

Windham County
Franklin Geist, Saxtons River
UVM-Erweiterungsbüro, Brattleboro
Bascom Maple Farms, Alstead, NH

Windsor County
Gateway Motors, White River Jct
Mary Croft, East Barnard
Green Mountain Sugar House, Ludlow


Schau das Video: 7 Tage.. unter Winzern. SWR Fernsehen (Kann 2022).