Interessant

Heilkräuter: Verwenden Sie diese 7 zur Schmerzlinderung

Heilkräuter: Verwenden Sie diese 7 zur Schmerzlinderung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: Shutterstock

Wenn Heilkräuter Sie durch die Heilung von Hautwunden und die Heilung von Erkältungen überzeugt haben, sollten Sie nach Möglichkeiten suchen, wie Kräuter dazu beitragen können, tiefere Probleme in Ihrem Körper zu lösen. Vielleicht sind die Krankheiten, die unsere Gesundheit am meisten belasten, diejenigen, die den Bewegungsapparat betreffen. Wenn unsere Muskeln schmerzen und unsere Knochen schmerzen, ist es schwierig, das Leben in vollen Zügen zu genießen. Zum Glück gibt es eine Sammlung von Pflanzenmedizin, die Ihnen gerne weiterhilft.

Wenn Sie wie bei jeder Krankheit Kräuter für Knochen und Muskeln verwenden, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie keine Symptome behandeln, sondern die zugrunde liegenden Ursachen. Schmerzen deuten auf Ungleichgewichte im Körper hin; Sie sind nicht unbedingt die Probleme selbst. Hier finden Sie eine Auswahl unserer Lieblingskräuter zur Behandlung von Knochen und Muskeln. Beachten Sie, dass einige dieser Kräuter sehr wirksam sein können und unter Aufsicht eines ausgebildeten Kräuterkundlers oder Heilpraktikers verwendet werden sollten.


1. Boneset

Wenn Sie eine Krankheit haben, die Sie „in Ihren Knochen fühlen“ können, wenden Sie Ihre Augen dem Knochensatz zu (Eupatorium perfoliatum). Dieses Kraut ist am besten dafür bekannt, Fieber während einer Erkältung oder Grippe auszulösen und die Muskeln zu entspannen. Kräuterkenner verwenden es auch, um Muskelkrämpfe zu lindern und die Schmerzen bei Rheuma zu lindern, zusätzlich zu jeder Krankheit, die Entzündungen und Schmerzen in den Gelenken, Muskeln oder im fibrösen Gewebe verursacht. Indianer haben Boneset auch als eines der wichtigsten Kräuter zum Setzen von Knochen angesehen. Es stimuliert den natürlichen Heilungsprozess, um die Knochen wieder an ihren richtigen Platz zu bringen.

Auf Feldern und in feuchten Gebieten, z. B. entlang von Flussufern, wächst Knochen. Die weißen Blüten liegen in flachen Büscheln und ähneln anderen Blüten, die im Sommer blühen. Sie können das Knochenset an den gegenüberliegenden spitzen, faltigen Blättern unterscheiden, die den Stiel umgeben und eine Diamantform bilden.

Sie können das Boneset intern als Tee oder durch Tinktur der Blätter und Blüten einnehmen. Die Dosierung hängt davon ab, was Sie behandeln. Verwenden Sie dieses Kraut mit Bedacht, da es in großen Dosen Erbrechen oder Durchfall verursachen kann und Pyrrolizidinalkaloide enthält, die die Leber in übermäßigen Mengen beeinträchtigen.

2. Schachtelhalm

Schachtelhalm wird für seinen hohen Kieselsäuregehalt verehrt und als solcher häufig zur Stärkung von Haaren und Nägeln verwendet. Dieser Bestandteil macht es jedoch auch geeignet, das Bindegewebe im Körper zu stärken und zu regenerieren sowie rheumatische Schmerzen zu lindern. Zu diesem Zweck scheuern Schachtelhalm (Equisetum hyemale) wird von Kräuterkennern bevorzugt.

Der scheuernde Schachtelhalm, auch Scheuerschwarm genannt, ist ein hohles, verzweigtes Immergrün, das auf feuchten Sandböden wächst und fast wie grüne Strohhalme aus dem Boden ragt. Die andere Art von Schachtelhalm, der medizinisch verwendet wird, ist Feldschachtelhalm (Equisetem arvense), die eher einer Flaschenbürste ähnelt. Ernten Sie die oberirdischen Teile beider Arten.

Verwenden Sie Schachtelhalm, um Muskelschmerzen zu behandeln, indem Sie ihn in einem Bad verwenden. Der medizinische Kräuterkundler David Hoffmann empfiehlt, die 31⁄2 Unzen des Krauts eine Stunde lang in heißes Wasser zu tauchen und es dann Ihrem Badewasser hinzuzufügen.

3. Salomos Siegel

Durch einfaches Betrachten der Rhizome von Salomos Siegel (Polygonatum spp.), die knorrigen Gelenken oder sogar einer Wirbelsäule ähneln, können Sie sich vorstellen, wie es im Körper verwendet wird. Laut dem Kräuterkenner Matthew Wood kann es bei nahezu jedem muskuloskelettalen Problem helfen. Er schreibt, dass es funktioniert, indem die Spannung an den Sehnen und Bändern des Körpers angepasst wird, um den Körper wieder in seinen normalen Zustand zu bringen. Es schmiert auch Sehnen, Bänder, Muskeln und Gelenke und ist somit ein großartiges Kraut für Sportverletzungen, Arthritis und Karpaltunnelsyndrom.

Solomons Siegel ist eine Waldpflanze, obwohl Sie sie höchstwahrscheinlich in Ziergärten antreffen. Es gibt viele Sorten, und alle können medizinisch verwendet werden. Solomons Siegel ist weniger als 2 Fuß hoch, mit ovalen Blättern, die sich über den gewölbten Stiel abwechseln, und Blüten, die darunter wachsen. Im Herbst verwandeln sich die Blüten in dunkelblaue Beeren, und nach dem Fall kann das Rhizom für einen Tee oder eine Tinktur geerntet werden. Ein Tee wird häufig intern bei Arthritis und Rheuma verwendet, während eine hochprozentige Alkoholtinktur bei den meisten anderen Problemen extern oder intern verwendet werden kann.

4. Karde

Sie hören nicht viel über Karde (Dipsacus fullonum) in Kräuterkreisen, und vielleicht haben Sie es auf Straßen ohne große Ankündigung passiert. Teasel ist eine zweijährige Pflanze, dh sie hat einen zweijährigen Wachstumszyklus. Im ersten Jahr sprießt eine basale Rosette aus faltigen, lanzenförmigen Blättern. In seinem zweiten Jahr schießt es einen 6-Fuß-Stachel mit einem stacheligen, lila Blütenkopf hoch. Suchen Sie bei der Suche nach einer Karde für Medikamente nach den Pflanzen des ersten Jahres und ernten Sie die Wurzel. Eine Tinktur wird neben Salomos Robben- und Marshmallowwurzeln verwendet, um gerissene Muskeln und Gelenke zu behandeln.

5. Goldenseal

Aufgrund seiner antibiotischen Wirkung wird die goldene Wurzel dieser Waldpflanze am häufigsten bei Infektionen der Schleimhäute gesucht. Eine weniger bekannte Verwendung für Gelbwurzel (Hydrastis canadensis) ist jedoch für Risse an Gelenken im Körper, wie Bandscheibenvorfall, Meniskusriss und Schleimbeutelriss. Wenn es zusammen mit einem entzündungshemmenden Mittel angewendet wird, hilft es, das zerrissene Gewebe zu reparieren, schreibt Wood. Die Pflanze enthält auch Alkaloide, die helfen können, Muskelkrämpfe zu kontrollieren.

Goldenseal ist etwa 6 bis 12 Zoll groß und hat zwei doppelzahnige Blätter mit jeweils fünf bis sieben Lappen. Die himbeerartigen Früchte erscheinen im April oder Mai. Was Sie suchen, ist das Rhizom der Pflanze, das eine auffällige gelbe Farbe hat. Ernten Sie es im Herbst für eine Tinktur.

Verwenden Sie Gelbwurzel nur in kleinen Dosen. Dies ist ein gefährdetes Kraut wegen seiner hohen Nachfrage; Darüber hinaus kann eine Überbeanspruchung eine Reizbarkeit des Verdauungssystems verursachen, den Blutzuckerspiegel senken und eine Abhängigkeit verursachen. Vermeiden Sie die Verwendung während der Schwangerschaft.

6. Königskerze

Königskerze (Verbascum spp. ) ist ein weit verbreitetes und vielseitiges Kraut. Alle Teile der Pflanze, einschließlich ihrer großen, flockigen Blätter und des Turmes aus gelben Blüten, können in verschiedenen Funktionen medizinisch verwendet werden. Wenden Sie sich bei der Behandlung des Bewegungsapparates der Wurzel zu. Wie eine Karde ist es eine Zweijahresperiode und sollte im ersten Jahr geerntet werden, bevor der Blütenstiel im zweiten Jahr verschickt wird.

Die Königskerzenwurzel hat laut Kräuterkenner und Wildcrafter Jim McDonald eine Affinität zum Rücken. Er verwendet einen Tee oder eine kleine Dosis Tinktur - neben einer guten Dehnung -, um die Knicke überlasteter Rückenmuskeln zu trainieren. Das Kraut wirkt entzündungshemmend und wirkt speziell auf Knochen und Muskeln.

7. Beinwell

Beinwell (Symphytum officinale) könnte das am meisten verehrte Kraut sein, wenn es um Knochenreparatur geht. Laut Michael Tierra, dem Gründer der American Herbalists Guild, erhöht sein Allantoingehalt die Zellproliferation, um die Heilung von Knochenbrüchen und Knochenbrüchen zu beschleunigen. Wood, der Kräuterkenner, würde jedoch behaupten, dass es nicht so geschickt wie Boneset ist, die Knochen an der richtigen Stelle zusammen zu stricken.

Beinwell hat große, raue, haarige, dunkelgrüne Blätter, und diese oder die Wurzel (siehe Abbildung unten) werden verwendet, um einen Umschlag zu erstellen, der auf den gebrochenen oder gebrochenen Knochen gelegt werden kann. Die FDA verbietet die interne Verwendung von Beinwell, da es Pyrrolizidinalkaloide enthält, die die Leber in übermäßigen Mengen schädigen können. Beinwell wird hauptsächlich von Kulturpflanzen geerntet. Wenn Sie es in Ihrem Kräutergarten pflanzen möchten, achten Sie auf seine aggressive Wuchsform und die Tendenz, den Platz einzunehmen, den es einnimmt.

Wenn Sie glauben, dass Kräuter selbst bei schwersten Erkrankungen nicht helfen können, denken Sie daran, dass Pflanzen bei allen Arten der Heilung eingesetzt wurden, bevor die moderne Medizin eine führende Rolle spielte. Während Kräuter möglicherweise nicht die einzige Behandlung sind, die Sie verwenden - insbesondere bei Knochenbrüchen -, können sie zusammen mit modernen medizinischen Mitteln verwendet werden, um die Heilung zu beschleunigen und den Komfort auf dem Weg zu verbessern. Verwenden Sie diese Informationen als Ausgangspunkt, um mehr darüber zu erfahren, wie Kräuter bei der Heilung helfen können Ihre schmerzende Knochen.

Dieser Artikel erschien in Heilkräuter, eine 2018 von den Herausgebern und Autoren von Hobbyfarmen Zeitschrift. Abgesehen von diesem Stück, Heilkräuter enthält Artikel über Kräuter, die bei Schlaflosigkeit und Stressabbau helfen können; Kräuter für Tees; wie man Kräuter schneidet und trocknet; Kräuter zubereiten und konservieren; Nahrungssuche nach Heilkräutern; und ein Kräuterkenner werden. Sie können dieses Volumen kaufen, Hobbyfarmen frühere Ausgaben sowie Sondereditionen wie Vom Stromnetz leben und Best of Urban Farm indem Sie diesem Link folgen.

Tags Heilkräuter, Listen


Schau das Video: KORIANDER Heilendes Lebensmittel und Rezept nach ANTHONY WILLIAM richtiges AUFBEWAHREN (Kann 2022).