Verschiedenes

Viehzüchter: Heu mit einem Heuaufzug einfacher stapeln

Viehzüchter: Heu mit einem Heuaufzug einfacher stapeln


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: Daniel Johnson

Wenn Sie Vieh auf Ihrer Farm halten, sind Sie wahrscheinlich mit den kleinen quadratischen Heuballen vertraut, die eine wichtige Nahrungsquelle für Tiere wie Pferde und Ziegen darstellen. Vielleicht kaufen Sie sie in großen Mengen bei lokalen Lieferanten, oder Sie ballen Ihr eigenes Heu von den Feldern auf Ihrer Farm - eine anstrengende, wenn auch durchaus befriedigende Aufgabe.

Wenn Sie mit kleinen Quaderballen vertraut sind, wissen Sie wahrscheinlich auch, dass diese im Vergleich zu großen Quaderballen oder großen Rundballen, die nicht von Hand bewegt werden können, nur „klein“ sind. Ein typischer kleiner quadratischer Ballen kann 50 Pfund oder mehr wiegen, und da Vieh (insbesondere Pferde) schnell einen einzigen Ballen fressen, kann sogar eine kleine Farm mit nur wenigen Tieren in einem einzigen Jahr Hunderte von Ballen durchlaufen. Das ist viel Heu.

Natürlich muss das gesamte Heu außerhalb des Wetters gestapelt und gelagert werden, und obwohl es möglich ist (mit genügend Helfern), Hunderte von Ballen von Hand zu stapeln, werden Sie feststellen, dass der Prozess viel reibungsloser ablaufen kann, wenn Sie dies getan haben ein Heulift, um Ihnen zu helfen.

Was genau ist ein Heulift? Wie der Name schon sagt, handelt es sich um ein Gerät, mit dem Heuballen von einem Punkt zum anderen transportiert werden können. Im Wesentlichen ist ein Heulift ein langes Metallförderband, wobei das „Band“ einer übergroßen Fahrradkette mit Zähnen ähnelt, um Ballen zu ergreifen und sie entlang der Strecke zu tragen. Sobald der Ballen das Ende der Strecke erreicht hat, wird er abgesetzt, damit ein Mensch ihn aufheben und auf dem Stapel ablegen kann.

Ein Heulift kann kein Heu für Sie stapeln, und trotz seines Namens kann er keine Ballen direkt auf und ab heben. Abhängig von der Stärke des Motors sollte ein Heulift jedoch zwei oder drei Ballen gleichzeitig heben können ein 45-Grad-Winkel. Dies kann lebensrettend sein, wenn Sie Heu auf dem Dachboden einer Scheune lagern oder wenn Sie einen sehr hohen Stapel produzieren. Das Heben der Heuballen auf die entsprechende Höhe durch den Heulift spart viel Zeit und Mühe.

Und selbst wenn Sie keine Ballen hoch stapeln, kann Ihnen ein Heulift dennoch Mühe sparen, wenn Sie Ballen beispielsweise ganz hinten in einer Scheune oder einem Schuppen stapeln. Wenn Sie den Heuwagen nicht in die Nähe des Stapels bringen können, kann ein horizontal auf dem Boden platzierter Heulift die Ballen über eine längere Strecke tragen und Ihnen das Gehen ersparen.

Natürlich wird ein Heulift mit Strom betrieben. Wenn Sie ihn an einem Ort ohne Steckdose verwenden möchten, sollten Sie dies berücksichtigen. In diesem Fall benötigen Sie einen tragbaren Generator, um Strom zu liefern. Da Heuaufzüge und Generatoren in der Regel sehr laut sind, sollten Sie auch einige geräuschunterdrückende Ohrstöpsel oder Ohrenschützer in Betracht ziehen. Aber hey, das ist ein kleiner Preis, wenn man die vielen Vorteile berücksichtigt, die ein Heulift bieten kann.


Schau das Video: Heuernte in den 60er jahren (Kann 2022).