Der Anbau von Knoblauch kann für diejenigen unter uns, die sich nach der scharfen Nelke für alle Arten von Gerichten sehnen, wie ein schrecklich langer Prozess erscheinen: Saucen, Braten, Brot und so weiter. Sie pflanzen die Knoblauchzehen irgendwann im Spätsommer bis zum späten Herbst und warten dann etwa neun Monate, bis die Ernte fertig ist. Glücklicherweise haben Sie im späten Frühjahr einen Leckerbissen mit mittlerem Wachstum, der Sie überraschen kann, bis die Knoblauchknollen vollständig geformt sind: Knoblauchzehen.

Knoblauchzehen sind der Blütenstiel der Pflanze. Im Juni taucht aus den Knoblauchblättern ein langer, abgerundeter Speer mit einer ungeöffneten Blüte am Ende auf. Wenn sie alleine gelassen wird, öffnet sich die Blüte zu einer wunderbar zylindrischen Blüte, die für alle Alliumpflanzen charakteristisch ist. Hier werden die Samen produziert. Wenn Sie den 24-monatigen Prozess abwarten möchten, der erforderlich ist, um Knoblauchknollen aus Samen zu züchten, sollten Sie dies tun, obwohl dies die Produktion der Nelke dieser bestimmten Pflanze beeinträchtigt. Die meisten von uns werden sich daran halten, aus Nelken zu wachsen. Wenn sich die Stiele im Frühsommer zu kräuseln beginnen, können wir sie in der Nähe der Blattbasis abschneiden und zum Kochen verwenden.

Viele Menschen, die etwas über Knoblauch-Scapes lernen, sind überrascht, dass sie essbar sind. Tatsächlich können Sie sie jedoch in jedem Gericht verwenden, in dem Sie normalerweise Knoblauch verwenden würden. Denken Sie daran, sie haben einen leichteren Geschmack als die Nelken, und wenn sie zu spät in der Saison geerntet werden, können sie holzig sein, aber sie können die Note von Knoblauchigkeit hinzufügen, nach der Sie sich sehnen, wenn Sie durch Ihren Vorrat gegessen haben Nelken des letzten Jahres.

Um die Scapes zu verwenden, hacken Sie sie - einschließlich Blütenknospen - in 1/2-Zoll-Stücke, um sie Ihrem Lieblingsgericht hinzuzufügen: Risotto, Pfannengerichte, gebackenes Wurzelgemüse, gebratenes Hühnchen und mehr. Sie können auch Suppen und Backwaren zerkleinern, in einer Küchenmaschine für Pesto mahlen oder ganz und gut auf dem Grill belassen. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf.


Hobby Farms veröffentlicht die Informationen, die Sie benötigen, um eine kleine, nachhaltige Farm zu betreiben.

Next Up

Eine der vielen Überraschungen bei der Haltung von Hühnern ist das gelegentliche Auftreten von seltsamen Eiern im Nistkasten.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass alte, unbearbeitete Felder verfallen, aber es ist möglich, ein altes Heufeld nach diesen grundlegenden Schritten wiederherzustellen.

Ob für Milch, Ballaststoffe, Arbeit oder Kameradschaft, es gibt viele Gründe, Ihr Land und Ihr Leben mit einigen Ziegen zu teilen.

Wenn es heiß und trocken ist, ist das Feuer auf der Farm ein echtes Problem. Den Brandschutz auffrischen, um Flammen sowohl in der Scheune als auch im Freien fernzuhalten.

Planen Sie bald eine Scheune auf dem Gehöft zu errichten? Hier sind einige Dinge zu beachten, bevor Sie mit dem Bau Ihres nächsten Nebengebäudes beginnen.

Alte Scheunen sind wunderschön, aber manchmal müssen sie herunterkommen. Hier sind fünf Möglichkeiten, wiedergewonnenes Scheunenholz zu verwenden, wenn eine Struktur abgerissen wird.