Information

Wilde Früchte ernten

Wilde Früchte ernten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Foto von Rick Gush

Eine meiner Passionsfrüchte habe ich von einer Rebe geerntet, die ich trainiert habe, um auf meinem Einfahrtzaun zu wachsen.

Für viele Menschen bedeutet das Ernten wilder Früchte möglicherweise Spaziergänge im Wald, um wilde Himbeeren zu sammeln. Für einen städtischen Landwirt bedeutet das Ernten wilder Früchte, dass er mitten im städtischen / vorstädtischen Dschungel gesäte Juwelen findet, die wachsen. Diese Pflanzen sind größer und vielfältiger als die in den Hügeln.

Einer meiner Freunde, Professor für Agrarökologie, fördert oft die „Agrarforstwirtschaft“, bei der Wälder gezielt so kultiviert werden, dass essbare Produkte ohne klassischen landwirtschaftlichen Anbau entstehen. Der Trick besteht darin, natürlich wachsende Arten auszuwählen, die in einem Forstpflegeprogramm bevorzugt werden.

Ähnliches mache ich mit der Passionsfruchtrebe, die einst Teil des wilden „Dschungels“ war, der an einem kleinen Bach neben meiner Auffahrt wächst. Ich habe es darauf trainiert, entlang des Zauns aufzuwachsen und den Boston-Efeu-Wettbewerb wegzureißen, wenn er Triebe in den Zaunbereich schickt. Oben ist eine der Passionsfrüchte dargestellt, die ich von dieser „freiwilligen“ Rebe geerntet habe. Jetzt habe ich eine sehr gesunde, wilde Passionsfruchtrebe, die Früchte produziert, die ich sehr gerne esse.

Soweit ich sehen kann, handelt es sich um städtische Agrarforstwirtschaft.

Eine andere Möglichkeit, wilde Früchte zu ernten, besteht darin, fruchttragende Landschaftspflanzen zu finden, die nicht von den Eigentümern geerntet werden. Diese Pflanzen können an verlassenen Orten gefunden werden - über einer Mauer oder im Vorgarten eines anderen. Besitzer dieser Pflanzen geben Ihnen oft die Erlaubnis, die Früchte zu ernten.

Die Menge an nicht geernteten Früchten in den Vororten ist riesig, insbesondere die Menge an Oliven, die auf die Bürgersteige im Südwesten der USA fallen. Nicht geerntete Früchte auf städtischen Stadtbäumen sind ebenfalls überraschend groß.

In städtischen Gebieten gibt es eine große Menge an unkrautigen Beerenreben. Ein einstündiger Spaziergang durch nahezu jede Metropolregion bietet eine Reihe potenzieller Obstsammelstellen.

Ich habe in Las Vegas, Nevada, gelebt, wo es eine hohe mormonische Bevölkerung gibt. Mormonen, die als gute Bauern und Lebensmittelkonservierer bekannt sind, bauen häufig Lebensmittelreserven auf. Dieses landwirtschaftliche Erbe verschwindet jedoch und viele der jüngeren Mormonen sind mit der grundlegenden Landwirtschaft nicht vertraut.

Ich habe einmal eine städtische Obst- und Konservengruppe für junge Mormonen organisiert, in der wir alle durch die älteren Viertel liefen und Pflaumen, Aprikosen, Pfirsiche und Nektarinen auf Bäumen von Besitzern ernteten, die sich nicht die Mühe machen wollten, sie zu ernten.

Wir haben eine Tonne Obst geerntet und viele Marmeladen und konservierte Früchte eingemacht. Wir haben sogar leckere Fruchtsäfte gemacht. Die jungen Mormonen haben die Aktivität sehr genossen und es war offensichtlich eine lustige Erfahrung für sie.

Tags landwirtschaftliche Agrarforstwirtschaft, Obst sammeln, Anbau


Schau das Video: Herbstbeeren - Hagebutten, Berberitze, Dirndl, Weißdorn zubereiten (Kann 2022).