Sammlungen

Hampshire Schweine

Hampshire Schweine


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: Jeannette Beranger / The Livestock Conservancy

Verwenden: Hampshire-Schweine liefern einen schlanken, muskulösen Kadaver mit geringem Rückenfettanteil und tragen diese Eigenschaften zusammen mit dem schnellen Wachstum zu ihren gekreuzten Jungen bei. Einige sagen, als der berühmte Smithfield Ham gegründet wurde, wurden ihre Produkte nur aus Hampshire-Schweinen hergestellt.

Geschichte: Es wird angenommen, dass „alte englische“ Schweine, die durch den New Forest von Hampshire in England wandern, die Vorläufer der Hampshire-Rasse waren. Die Schweine kamen in den frühen 1800er Jahren in die Vereinigten Staaten; Die Landwirte in Kentucky arbeiteten mit der Rasse und gründeten 1893 das erste Register. Zu dieser Zeit trugen die Hampshire verschiedene Namen, darunter „Thin Rind“, das ihre dünner als normale Haut beschrieb. Dieses Schwein, das jetzt offiziell Hampshire genannt wird, ist möglicherweise die älteste Schweinerasse, die es heute gibt - zumindest in den Vereinigten Staaten.

Konformation: Das schwarz beschichtete Hampshire ist eine weitere Abkehr von der stereotypen Sichtweise der meisten Menschen auf Schweine. Es hat einen dicken, auffälligen weißen Gürtel um den Schulterbereich, der beide Vorderbeine umfasst. Diese kräftige Rasse besitzt freche, aufrechte Ohren, ein leicht gewölbtes Gesicht und gesunde Beine und Füße.

Besondere Überlegungen / Hinweise: Sauen haben den Ruf, gute Mütter mit einem langen Zuchtleben zu sein. Es ist kein Wunder, dass der Hampshire dem Duroc als dritthäufigste Schweinerasse in den USA folgt, da er ein pflegeleichtes Schwein für Anfänger und ein effizienter Futter- und Futtersucher ist.


Schau das Video: Freilaufende Riesen-Schweine (Kann 2022).