Information

Die Iris mit der blauen Flagge wachsen lassen

Die Iris mit der blauen Flagge wachsen lassen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: Seney Natural History Association / Flickr

Eine meiner Lieblingsblumen aller Zeiten ist die Iris. Als wir in unser Haus einzogen, bestellte ich ein Paket mit ungefähr 50 verschiedenen Sorten. Leider hatten wir noch nicht alle Gartenentwürfe herausgefunden, also habe ich sie zur sicheren Aufbewahrung in ein provisorisches Bett gegraben. Ich habe diese Iris nie an einen festen Ort gebracht, so vorhersehbar, dass sie einige Jahre lang wunderschön blühte und dann nacheinander die großen auffälligen Blüten nicht zurückkehrten, bis ich nur noch eine zwerggelbe Iris hatte.

Iris ist nicht besonders pingelig, stellt aber besondere Anforderungen an den Gärtner. Alle paar Jahre werden sie gerne ausgegraben und bewegt. Wenn Sie die Blüten nicht pflücken, breiten sich die Pflanzen häufig durch ihre Samen aus, obwohl sie sich durch ihre kriechenden Rhizome zuverlässiger ausbreiten. Diese Rhizome vermehren sich und füllen schnell ein Bett, bis sie sich ersticken, was in meinem Fall passiert ist.

Die Iris hat eine erstaunliche Geschichte. Die griechische Göttin Iris war ein Bote zwischen Menschen und dem Olymp. Es wurde gesagt, dass sie auf Reisen eine Regenbogenspur hinterließ. Das Wort "Iris" bedeutete Regenbogen, und es ist kein Wunder, dass dieser Name für die schöne Blume gewählt wurde, die wir in unseren Gärten pflanzen, da sie in nahezu jeder erdenklichen Farbe zu finden ist.

Die Pflanze wurde in vielen Kulturen verehrt. Es wird angenommen, dass die Blume auf der Stirn der Sphinx die geliebte Iris ist. Die drei Hauptblütenblätter sollen Glauben, Weisheit und Tapferkeit symbolisieren und wurden von den Pharaonen und anderen Führern in ihrer Ikonographie verwendet. Die Iris mit gelber Flagge war das Vorbild für die ursprüngliche Lilie, die das Hausemblem von König Ludwig VII. Von Frankreich war.

Meine Lieblingsiris sind die lila Sorten. Ich mag besonders die, die ich hier auf dem Bauernhof angebaut habe. Ich habe sie nie gepflückt, sondern jeden Tag ein bisschen mit meiner Nase in den Samtblättern verbracht. Der exotische Duft deutet auf Regen und Gewürze hin. In der Blumenikone symbolisiert die lila Blume Weisheit und Komplimente. Es ist die Blume, die mein Mann mir oft gebracht hat, als wir zusammen waren.

Blaue Flagge Iris

Ich habe kürzlich die Iris mit der blauen Flagge studiert (Iris versicolor). Die Blüten dieser nordamerikanischen Ureinwohnerin sind kleiner als die, die wir normalerweise in unserem Garten anbauen. Es mag es, wenn seine Füße das ganze Jahr über nass sind und kann auf Wiesen oder entlang von Bächen und Teichen gefunden werden. Die amerikanischen Ureinwohner schätzten das Rhizom dieser Schönheit sowohl für aktuelle als auch für interne Anwendungen.

Heutzutage ist die blaue Flagge am besten für ihre Fähigkeit bekannt, Toxizität aus dem Körper zu entfernen und gleichzeitig das Lymphsystem zu tonisieren. Es hat gemischte Bewertungen in der klinischen Masse, wenn es um Sicherheit geht. Es gibt giftige Verbindungen in der Pflanze, und zu viel davon führt zu Verdauungsstörungen. Dies ist höchstwahrscheinlich der Grund, warum die blaue Flagge noch kein sehr beliebtes Mittel ist. Es ist auch nicht etwas, das Sie ohne viel Studium zu Hause ernten und verwenden werden. Es ist im getrockneten Zustand am einfachsten im System und daher kein würdiger Kandidat für "Lebensmittel als Medizin".

Bedenken hinsichtlich des Essens oder der Behandlung mit der blauen Flagge beiseite, gibt es nur wenige Dinge, die verblüffender sind als ein Stand dieser Blumen auf einer Wiese. Es lohnt sich, eine Familie von ihnen zu gründen, da sie täglich ihren Lebensraum verlieren. Das Speichern eines kleinen Platzes für eine Pflanze, die bereits Plinius Heiler und Könige und Pharaonen in ihren Bann gezogen hat, macht Sie vielleicht nicht gesünder, aber es macht Ihren Garten sicherlich interessanter.


Schau das Video: 11 ungewöhnlichste Kinder der Welt! (Kann 2022).