Information

Indoor Citrus aus Samen wachsen

Indoor Citrus aus Samen wachsen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: Emily Jones / Flickr

In eine Orange zu beißen und eine bittere, grobkörnige Überraschung zwischen den Zähnen zu bekommen, muss keine völlig unangenehme Erfahrung sein. Zitrusfrüchte, die Samen enthalten, werden als Quellen für Gartenfutter in Innenräumen unterschätzt.

Das Pflanzen von Bäumen - insbesondere Obstbäumen - aus Samen ist immer ein Glücksspiel. Äpfel produzieren zum Beispiel Keimlingsnachkommen, die als „extreme Heterozygoten“ bezeichnet werden können. Dies bedeutet, dass die genetischen Möglichkeiten in einem Apfelsamen atemberaubend sind und es keine Garantie dafür gibt, dass die resultierenden Früchte schmackhaft sind.

Im Gegensatz zu Äpfeln neigen Zitruspflanzen jedoch eher zur Konsistenz. Ihre Samen haben eine einzigartige Eigenschaft, die als "Nucellar Embryony" (Nu +) bezeichnet wird, was bedeutet, dass sie einen genetischen Klon der Mutterpflanze enthalten. Wenn Sie beispielsweise einen Samen aus einer Meyer-Zitrone pflanzen, können Sie sehr gut eine andere Meyer-Zitrone pflanzen.

Jeder lebensfähige Zitrusfruchtsamen kann gepflanzt werden und die meisten keimen in wenigen Tagen, vorausgesetzt, sie haben eine warme und feuchte Umgebung. Viele Gärtner keimen sie in einem feuchten Papiertuch in einer Plastiktüte und verpflanzen sie dann in Stopfen oder kleine Töpfe.

Sobald Zitrusfrüchte keimen, lassen sie sich im Allgemeinen gut in Töpfen wachsen. Gärtner in gemäßigten Zonen können normalerweise nichts anderes anbauen als einen Cousin aus echten Zitrusfrüchten - Trifoliate Orange (Poncirus trofoliata) - im Freien, daher ist die Fähigkeit, in Containern zu gedeihen, willkommen. Im Sommer kann eine Sammlung von Zitrus-Sämlingen die Sonne auf einer Terrasse oder einem Balkon genießen, und im Winter können die Pflanzen an einem Fenster im Innenbereich stehen.

Ein Mittelmeer Terra RossaBoden vom Typ - reich an Ton, Gesteinsmaterial und Eisenoxiden - ist normalerweise ideal für diese Topfbäume und kann in den meisten Gewächshäusern oder Gartencentern gekauft oder mit geeigneten Änderungen zu Hause hergestellt werden.

In dem Fall, dass die resultierenden Früchte nicht schmackhaft sind, haben Zitrusbäume eine Reihe anderer essbarer oder nützlicher Teile. Kaffernlimette (Citrus Hystrix) Blätter sind zum Beispiel ein wichtiger Bestandteil einer Vielzahl südasiatischer Küchen. Darüber hinaus können ungenießbare Früchte essbare Schalen und Süßigkeiten aus Schalen oder Gelees und Marmeladen aus ihren Früchten ergeben.

Persönlich habe ich Mandarine, Satsuma, Mandarine, Nabelorange, Blutorange, Calamondin, Kumquat, Kabosu, Yuzu, Grapefruit, Pampelmuse, Zitrone und Limette aus Samen gepflanzt. Obwohl ich noch nicht bei allen meinen Sämlingen Früchte gesehen habe, ist es sicherlich schön, eine Reihe von Bäumen zu haben, die reichhaltige, duftende ätherische Öle aus ihren Blättern ausstrahlen, die sich voneinander unterscheiden.

Ein im Laden gekaufter Indoor-Zitronenbaum ist nicht billig, daher ist es kein schlechter Weg, eine kostenlose Zimmerpflanze zu erhalten, wenn man das Potenzial eines Zitronensplitters in einem Getränk aus dem Samen herausholt.

Tags UF Hack


Schau das Video: Pruning: The Secret to Beautiful Lemon, Lime, and Orange Trees in Containers (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Kagakasa

    Bei Ihnen eine unruhige Wahl

  2. Stearc

    Übrigens ist dieser Satz gerade aufgetaucht

  3. Tahkeome

    Ich stimme zu, das ist eine lustige Antwort.

  4. Naaman

    Entschuldigung für die Einmischung ... Ich habe eine ähnliche Situation. Ich lade Sie zu einer Diskussion ein.

  5. Cristobal

    Also passiert einfach nicht



Eine Nachricht schreiben