Sammlungen

Grün, Rosmarin & Walnuss Pesto

Grün, Rosmarin & Walnuss Pesto


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: Lori Rice

Ausbeute: 6 Portionen

Zutaten

  • 4 Tassen gehackter Grünkohl
  • 2 Tassen frische Spinatblätter
  • 3 Knoblauchzehen, geschält und gehackt
  • 2-Zoll-Zweig frischer Rosmarin
  • 1/2 Tasse gehackte rohe Walnüsse
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/4 Teelöffel Ahornsirup (oder Honig)
  • 3/4 Tasse natives Olivenöl extra
  • zusätzliches Olivenöl und Walnüsse zum Servieren

Vorbereitung

Legen Sie den Grünkohl, den Spinat und den Knoblauch in die Schüssel einer großen Küchenmaschine. Entfernen Sie die Rosmarinblätter vom Stiel und geben Sie sie in die Schüssel. 30 Sekunden auf hoher Stufe pürieren, bis alle Zutaten fein gehackt sind.

Fügen Sie die Walnüsse, Salz, Pfeffer, Ahornsirup (oder Honig) und Olivenöl hinzu. 20 bis 30 Sekunden auf hoher Stufe pürieren, bis alle Zutaten glatt verteilt sind. In eine Schüssel oder einen Teller geben. Mit Olivenöl beträufeln und vor dem Servieren mit Walnüssen bestreuen. Es passt hervorragend zu Crackern oder gerösteten Baguettescheiben oder als Aufstrich für Fingersandwiches.



Schau das Video: Tiramisu DoktorFroid mit Tiramisù Rezept zum nachkochen Mori kocht (Kann 2022).