Sammlungen

Große Pyrenäen

Große Pyrenäen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Farm-Rasse-Profile / great_pyrenees_new.jpg

Fotokredit:

Verwenden: Die Hunderasse der Großen Pyrenäen ist mutig, treu und liebevoll gegenüber ihren Besitzern. Die Rasse wird oft zur Bewachung von Vieh verwendet.

Geschichte: Die Großen Pyrenäen sind ein eleganter, langhaariger, sanfter Riese. Die Eigentümer schreiben dies der Fähigkeit zu, Gefahren zu erkennen und so die Vertrauenswürdigkeit der Personen zu bestimmen, denen sie begegnen. Die Rasse der Großen Pyrenäen ist ein ruhiger Hund mit Würde und schützt seit Jahrhunderten Familien und Herden in den Pyrenäen.

Konformation: Die Hunderasse der Großen Pyrenäen hat ein wetterbeständiges Doppelmantel. Die Unterwolle ist dicht, fein und wollig, und die Außenschicht ist lang, dick, grob und flach. Die Fellfarben sind in festem Weiß mit oder ohne Wolfsgrau, Dachs oder Bräune erhältlich. Sie haben auch blaue Augenränder. Rüden messen 27 bis 32 Zoll an der Schulter und weibliche Hunde messen 25 bis 29 Zoll an der Schulter. Die Gewichte der Männer liegen zwischen 100 und 125 Pfund und die der Frauen zwischen 85 und 115 Pfund.

Besondere Überlegungen / Hinweise: Die Lebenserwartung der Hunderasse der Großen Pyrenäen beträgt etwa 10 bis 12 Jahre. Die Rasse muss wöchentlich gebürstet werden, um das lange Doppelhaar in gutem Zustand zu halten. Für die dichte Unterwolle während der Schuppensaison ist jedoch besondere Aufmerksamkeit erforderlich.


Schau das Video: Pyrenäenberghund Erziehung Video nach der Hundeschule (Kann 2022).