Verschiedenes

Bei der Planung Ihres Obstgartens sollten Sie Millimeterpapier verwenden

Bei der Planung Ihres Obstgartens sollten Sie Millimeterpapier verwenden


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: Daniel Johnson

Planen Sie dieses Jahr einen kleinen Obstbaumgarten? Das Pflanzen von Obstbäumen ist eine lohnende Erfahrung, aber die Auswahl des besten Standorts für jeden Baum kann schwierig sein.

Eine Möglichkeit, die Planungsaufgabe zu bewältigen, besteht darin, Ihren Obstgarten auf Millimeterpapier zu skizzieren, bevor Sie ein einzelnes Loch graben. Das Reduzieren Ihrer zugewiesenen Obstgartenfläche auf eine Reihe von Linien und Quadraten - und Ihrer Bäume auf einfache Markierungen auf Papier - ist eine hervorragende Möglichkeit, um zu visualisieren, wie viel Platz Sie haben und wie viel Platz jeder Baum zum Wachsen benötigt.

Diese fünf Schritte erklären den Prozess und helfen Ihnen beim Einstieg.


Denken Sie darüber nach, einen Obstgarten zu gründen? Du solltest! Hier ist der Grund.


1. Messen Sie den Bereich, den Sie pflanzen möchten

Bevor Sie mit der grafischen Darstellung von Baumpositionen beginnen können, müssen Sie die Größe des zu bepflanzenden Bereichs kennen.

Ein paar Leute, die mit einem langen Maßband bewaffnet sind, können mit einem Kompass oder einem Handheld-GPS viel Boden abdecken, um gerade Linien zu halten.

Für sehr große Entfernungen ist es auch möglich, einen Onlinedienst wie Google Earth zu verwenden, um zwischen zwei Punkten zu messen. Es ist möglicherweise nicht genau auf den Fuß abgestimmt, aber für solch große Pflanzungen sind oft ungefähre Entfernungen ausreichend.

2. Berücksichtigen Sie die Größe der alten Bäume

Es ist wichtig, Bäume nicht zu nahe beieinander zu pflanzen. Andernfalls konkurrieren sie um denselben wachsenden Raum.

Erforschen Sie die Bäume, die Sie pflanzen, und notieren Sie sich die Größe, die sie voraussichtlich zum Zeitpunkt der Reife erreichen werden. Diese Informationen sollten in Katalogen, Websites oder Kindergärten verfügbar sein.

Während viele Faktoren die spätere Größe eines Baumes beeinflussen können, einschließlich Ihrer Herangehensweise an das Beschneiden, werden Zwergbäume in der Regel nicht breiter als 10 Fuß, während die Krone eines gut beschnittenen Standardobstbaums unter 20 Fuß gehalten werden kann breit.


Das Beschneiden Ihrer Apfelbäume kann die Pflege der Farm erleichtern.


3. Bereiten Sie das Millimeterpapier vor

Nehmen wir an, Sie pflanzen eine Fläche von 250 mal 350 Fuß oder ungefähr zwei Morgen.

Nehmen Sie Ihr Millimeterpapier und wählen Sie für jede Linie eine Maßeinheit (5 Fuß, 10 Fuß, 20 Fuß usw.).

Wenn Sie 10 Fuß wählen, zeigt jedes Quadrat auf dem Papier die 10 "x 10" Fläche an, die ein Zwergobstbaum benötigt. Vier Quadrate (die einen Würfel bilden) bezeichnen dann die 20 x 20 Zoll große Fläche, die ein Standardobstbaum benötigt.

4. Zeichnen Sie Baumpositionen mit farbigen Markierungen

Berücksichtigen Sie die Größe jedes Baums und zeichnen Sie die Positionen auf Ihrem Millimeterpapier auf. Verwenden Sie verschiedenfarbige Markierungen, um verschiedene Baumarten oder -arten zu kennzeichnen.

Überlegen Sie, wie Ihr Obstgarten in 20 Jahren aussehen soll. Möchten Sie, dass Bäume so nahe beieinander gepflanzt werden, dass sich ihre Kronen praktisch berühren? Oder möchten Sie offene Bereiche zwischen Bäumen, die zum Manövrieren von Maschinen und zum Abhalten von Picknicks geeignet sind?

Jetzt ist es an der Zeit, diese Entscheidungen zu treffen, nicht wenn die Bäume 20 Jahre alt sind und es zu spät ist, Ihren Plan zu überarbeiten, ohne von vorne zu beginnen.

5. Vergleichen Sie Ihre Umrisse mit der tatsächlichen Lage des Landes

Ein Obstgarten-Layout mag auf dem Papier perfekt erscheinen, aber die Lage Ihres tatsächlichen Landes kann sich unterscheiden. Wenn Sie die Position jedes Baums festgelegt haben, gehen Sie nach draußen und suchen Sie die von Ihnen ausgewählten Stellen in der realen Welt.

Möglicherweise ist ein Bereich zu niedrig und mit Wasser gefüllt, um einen Obstbaum zu tragen, während ein anderer Bereich möglicherweise zu viel Schatten von nahe gelegenen Ahornbäumen erhält. Überarbeiten Sie Ihr Diagramm nach Bedarf, um sicherzustellen, dass jedem Baum ein idealer Standort zugewiesen wurde.

Viel Spaß bei der Planung Ihres Obstgartens!


Schau das Video: Betriebsratswahl Tipp #13 - Wie wird die Geschlechterquote der Minderheit im Betriebsrat berechnet? (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Mekinos

    Aha danke!

  2. Mujinn

    hm einfach))

  3. Marek

    An Ihrem Platz würde ich für die Hilfe an einen Moderator ansprechen.

  4. Johnny

    Es stimmt zu, sehr nützliche Nachricht

  5. Percy

    Sie wissen, was gesagt wurde ...

  6. Warrick

    Sie liegen falsch. Ich bin in der Lage, es zu beweisen.



Eine Nachricht schreiben