Sammlungen

Schwarzes Huhn: Lernen Sie Ayam Cemani kennen

Schwarzes Huhn: Lernen Sie Ayam Cemani kennen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: Dolf van der Haven / Flickr

Treffen Sie das total schwarze Huhn. Diese seltene Rasse aus Indonesien ist ein totaler Blackout.

Seine Federn, Haut, Zunge, Kamm, Flechten, Muskeln, Knochen und sogar Organe sind schwarz! Die Federn erzeugen einen metallisch grünen und violetten Schimmer.

Das einzigartige Aussehen dieses Huhns beruht auf Fibromelanose, einer genetischen Erkrankung, die eine Hyperpigmentierung verursacht.

Die ungewöhnlich aussehende Rasse scheint aus dem Dorf Cemani auf der Insel Java zu stammen. Ayam bedeutet auf Indonesisch „Huhn“.

Als solch seltene Rasse wurde Ayam Cemani noch nicht von der American Poultry Association zugelassen.

Das schwarze Huhn soll freundlich, robust, pflegeleicht und einfach zu handhaben sein.

Reife Männchen wiegen 6 Pfund, während reife Hühner 4 Pfund wiegen.

Eine Sache, die nicht schwarz ist: die Eier, die tatsächlich cremefarben mit einem leichten rosa Farbton sind.


Schau das Video: E98 Ayam Cemani Hühner im Rasseportrait bei HAPPY HUHN - Das indonesische Schwarzhuhn vorgestellt (Kann 2022).