Verschiedenes

Gartenbesessenheit: Pfefferminzbonbons mit Fruchtgeschmack

Gartenbesessenheit: Pfefferminzbonbons mit Fruchtgeschmack


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: Jim, der Fotograf / Flickr

Im vergangenen Sommer habe ich in einem Produktionsgewächshaus gearbeitet, in dem ich 35 verschiedene Sorten von Küchenkräutern anbaue. Unnötig zu erwähnen, dass mein Gaumen mit allerlei neuen und interessanten Kräuteraromen gekitzelt wurde, von denen einige die interessantesten waren.

Die Familie der Minzen (Lamiaceae) umfasst offensichtliche Pflanzen wie grüne Minze und Pfefferminze sowie einige Ihrer anderen Lieblingskräuter wie Basilikum, Thymian, Rosmarin und Lavendel. Innerhalb dieser Familie die Gattung Mentha- was die meisten von uns als "Minze" betrachten - umfasst zwischen 13 und 18 Arten, die leicht miteinander hybridisieren.

Während der Sommer abläuft und Früchte geerntet werden, sind Pfefferminzbonbons mit fruchtigem Geschmack eine erfrischende Ergänzung zu allem, von eiskalten Getränken bis zu herzhaften warmen Gerichten. Mit wenigen Ausnahmen sind die meisten mehrjährig, daher ist der Herbst ein guter Zeitpunkt, um den Verkauf in Gartencentern und Pflanzenminze für das nächste Jahr zu planen. Ein Wort an die Weisen: Die meisten Pfefferminzbonbons breiten sich seitlich aus und bilden klonale Flecken. Bewahren Sie sie daher in einem Behälter auf, es sei denn, Sie suchen nach einer aggressiven Bodenbedeckung.

Hier sind einige meiner Lieblingsmünzen mit Fruchtgeschmack, die Sie vielleicht anbauen möchten.

Apfelminze, auch bekannt als Ananasminze (Mentha suaveolens)

Diese Minze hat wollige Blätter und ist auch in verschiedenen Sorten erhältlich: Eine Sorte mit weiß umrandeten Blättern wird üblicherweise als Ananasminze bezeichnet.

Bananenminze (Mentha arvensis 'Banane')

Bananenminze riecht eher nach konzentriertem Bananenaroma - Isoamylacetat - als nach den meisten Bananen. Es hat eine kriechende Form und blüht während der Vegetationsperiode mehr oder weniger ständig.

Ingwer Minze (Mentha x gracilis)

Ingwerminze ist zwar an sich nicht „fruchtig“, passt aber gut zu fruchtigen Pfefferminzbonbons, indem sie der Mischung ein wenig würziges, spearminzeähnliches Element hinzufügt.

Grapefruit Minze (Mentha x Piperita 'Grapefruit')

Die rosafarbenen Blätter dieser aufrecht wachsenden Minze riechen und schmecken unverkennbar nach pikanten Zitrusfrüchten. Es ist ein Hybrid aus Ananasminze.

Hillarys süße Zitronenminze (Mentha x Dulcia Citreus "Hillary")

Diese flaumige Pflanze ist eine Mischung aus Apfelminze und Limettenminze, die 1993 entwickelt und nach Hillary Clinton benannt wurde. Sie hat einen überraschend starken Zitronengeschmack.

Orangenminze, auch bekannt als Bergamottenminze (Mentha x piperita citrata)

Wie die beiden Namen für diesen Minz-Hybrid vermuten lassen, riecht und schmeckt er irgendwo zwischen einer frischen Orange und einer Tasse Earl Grey-Tee.

Erdbeerminze, auch bekannt als Mojito Minze (Mentha x Piperita var. citrata ‘Strawberry’)

Es ist manchmal unheimlich, wie stark sich Pflanzenstoffe ähneln können: Wie Bananenminze riecht Erdbeerminze unglaublich ähnlich wie der Namensgeber.


Schau das Video: Wie kommen die Löcher in den Käse? - Sachgeschichten mit Armin Maiwald (Kann 2022).