Information

Füttere deine Zimmerpflanzen mit Komposttee

Füttere deine Zimmerpflanzen mit Komposttee


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.



Foto von Dawn Combs

Die meisten von uns, die im Garten arbeiten, düngen ihre Pflanzen irgendwann. Wie viele von uns denken darüber nach, Zimmerpflanzen auf die gleiche Weise zu füttern?

Wie ich bereits geschrieben habe, sind Januar und Februar die Monate, in denen meine Pflanzen die weiße Flagge schwenken. Im Sommer habe ich eigentlich keine Zimmerpflanzen - alle bis auf wenige gehen nach draußen, sobald das Wetter schön ist. Für uns scheint es eine gute Situation zu sein, ins Haus zu kommen. Für die Pflanzen ist es kein Picknick. Sie erhalten nicht die gleiche Menge an Sonnenlicht und Mondlicht. Sie haben keine sanften Winde, die Schädlinge abtragen, oder nützliche Insekten, die sich an den vorrückenden Milben ernähren. Am schlimmsten ist meiner Meinung nach die Veränderung der Wasserqualität und -frequenz. Draußen bekommen sie entweder Regen oder Wasser aus dem Brunnen. Beide Wasserquellen enthalten eine angemessene Menge an Mineralien und sind nicht mit Salz oder chemischen Überschüssen verschmutzt.

Jeden Winter schleppe ich meine schönen Topfkräuter und Tropen ins Haus. Ich stelle mir vor, wie sie Reben oder Wurzelranken wegwerfen und sich vergeblich über das Deck ziehen, um ihre Inhaftierung in Innenräumen zu verhindern. Ich verspreche, mich von Hand um ihre eindringenden Insektenschädlinge zu kümmern und sie vor ein Fenster mit gerade genug Sonne zu stellen. Ganz gleich. Zu diesem Zeitpunkt lassen sie jedes Jahr vergilbte Blätter fallen und sehen im Allgemeinen sehr elend aus.

Wasser in der Ernährung
Während ich sie den ganzen Winter über füttern sollte, neige ich dazu zu vergessen, bis sie traurig hängen. (Vielleicht können Sie es besser machen als ich, wenn ich Ihnen mein Düngemittelrezept teile.) Sie können Ihre Zimmerpflanzen auf die gleiche Weise wie Außenpflanzen mit Kompost und Mist füttern. Bevor Sie protestieren, dass Sie den Geruch des Hofes neben Ihrem Sessel möglicherweise nicht ertragen könnten, können Sie sicher sein, dass ich über Komposttee spreche.

Komposttee ist eine Zubereitung ähnlich einem Kräutertee für Ihre menschliche Familie. Ich verwende gerne Kompost oder Wurmguss als Tee für meine Pflanzen. Wenn Sie einen Kompostvorrat haben, der derzeit nicht eingefroren ist, reicht dies aus. Wenn du wie ich bist, ist alles draußen gefroren! Verwenden Sie zur Veranschaulichung Wurmgussteile, die Sie aus Ihrem eigenen Vermicompostbehälter oder in einem warmen Beutel aus dem Baumarkt erhalten können, ohne dass Sie eisige Spaziergänge zu Ihrem Komposthaufen benötigen.

Komposttee zubereiten
Beginnen Sie mit einem Paar Frauenstrümpfen. Ich kichere jedes Mal, wenn ich diese in meiner Gartenarbeit verwenden darf. Es ist eine echte Unabhängigkeitserklärung von Ihrem Unternehmensjob, wenn Sie Kompost in einen Teil Ihrer alten Geschäftskleidung stecken - Sie werden sie wahrscheinlich nicht wieder tragen! Wie auch immer, schnappen Sie sich ein paar Handvoll Gussteile und stopfen Sie sie an einem Bein fest, wobei Sie einen Knoten direkt darüber binden. Sie benötigen einen Eimer, um alle Ihre Pflanzen zu gießen. Ihr Komposttee wird am besten sofort verwendet, sodass Sie ihn nicht aufbewahren. Ich benutze einen 5-Gallonen-Eimer und fülle ihn mit geschmolzenem Schneefall oder Wasser vom Hydranten draußen. Lassen Sie Ihren mit Kompost gefüllten Strumpf in den Wassereimer fallen. Sie sind bis auf einen weiteren wichtigen Schritt fertig.

Aerobic vs. Anaerobic
Der häufigste Fehler, den Menschen mit Komposttee machen, besteht darin, den Nährstoff einfach hineinzulassen und ihn sitzen zu lassen. Sie müssen Ihre Lösung in Bewegung halten und auf irgendeine Weise Luft einleiten. Wenn Sie dies nicht tun, erstellen Sie eine anaerobe Fütterungslösung. Sie möchten, dass Ihr Komposttee voller Leben ist (d. H. Aerobic). Sie können es 24 bis 48 Stunden lang umrühren oder einen preiswerten Aquarium-Bubbler kaufen - ich entscheide mich für den Bubbler. Ich lasse mich in die Röhre fallen, schalte sie ein und gehe weg. In ungefähr einem Tag habe ich das perfekte Essen für meine langmütigen Pflanzenfreunde kreiert.

Sie können das ganze Jahr über so oft Komposttee verwenden, wie Sie möchten. Ich mache es monatlich im Winter, da die Pflanzen eine Auszeit von all dem üppigen Wachstum genauso mögen wie Sie und ich. Wenn Sie bemerken, dass Ihrer Pflanze etwas fehlt, können Sie der Mischung einfach ein Kraut hinzufügen. Wenn ich zum Beispiel sehe, dass meine Pflanze mehr Kalzium verbrauchen könnte, füge ich der Teemischung normalerweise Beinwell (Symphytum officinale) hinzu.

Meine Pflanzen sind bereit, wieder nach draußen zu gehen, und es sieht nicht so aus, als ob dies bald möglich sein wird. Ein wenig Komposttee ist der Schub, den sie brauchen, um noch ein bisschen länger durchzuhalten.

Tags Kompost, Komposttee, Kräuter, Zimmerpflanzen, Gülle, verschreibungspflichtiger Gärtner, Wurmguss


Schau das Video: Komposttee Brausystem EdaLife V15 Inbetriebnahme (Kann 2022).