Verschiedenes

Untersuchen Sie Bullen vor der Frühlingszucht

Untersuchen Sie Bullen vor der Frühlingszucht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.



Mit freundlicher Genehmigung von Hemera / Thinkstock
Die Untersuchung der Bullen auf ihre Fortpflanzungsfähigkeit vor der Brutzeit trägt zur Gesundheit und Produktivität der Kühe bei.

Zu Beginn der Brutzeit müssen Landwirte, die Rinder züchten, ihre Bullen auf ihre Fortpflanzungsfähigkeit untersuchen lassen, so die Rindfleischspezialisten der Purdue University.

Auf Fortpflanzung spezialisierte Tierärzte führen in der Regel Bullenprüfungen durch. Sie bewerten die körperliche Gesundheit und die Fortpflanzungsorgane und bewerten alle Verletzungen oder Zustände, die die Bullen daran hindern könnten, im Frühjahr Kühe zu züchten.

„Jungfernbullen gehören zu den wichtigsten, die von Produzenten getestet wurden, da bis zu 10 Prozent dieser Tiere Probleme mit der Fortpflanzung haben könnten“, sagt Ron Lemenager, Professor für Tierwissenschaften an der Purdue University. "Jungbullen scheinen anfälliger für Veränderungen in der Umwelt, Ernährung und Krankheit zu sein, die die Samenqualität beeinträchtigen können."

Während der Prüfungen werden Samenqualität, Volumen und Beweglichkeit bewertet. Der Prüfer tastet auch die Fortpflanzungsorgane ab und prüft auf Probleme wie Schwellungen, Verwachsungen, Haarringe oder Warzen. Jungbullen, die die Pubertät noch nicht erreicht haben, werden ebenfalls auf ihre Fortpflanzungsreife untersucht.

Lemenager empfiehlt den Landwirten, ihre Bullen rechtzeitig vor der Brutzeit untersuchen zu lassen.

„Normalerweise sprechen wir über die Bewertung von Bullen einen Monat bis 45 Tage vor der Zucht, damit sie, wenn sie die Prüfung nicht bestehen, Zeit haben, sie erneut zu bewerten“, sagt er. "Wenn sie ein zweites Mal versagen, haben die Erzeuger die Möglichkeit, einen Ersatz zu finden und die Kühe trotzdem rechtzeitig zu züchten."

Es dauert ungefähr 60 Tage, bis ein Bulle lebensfähiges Sperma produziert. Jeder Zustand, der die Körpertemperatur erhöht, kann zu einer geringeren Samenqualität oder vorübergehenden Sterilität führen.

Laut Lemenager sind Zuchtprüfungen ihre Kosten wert, um Probleme während der Zucht zu vermeiden. „Angesichts des aktuellen Preises für Rinder und Futtermittel sind diese Prüfungen sehr kostengünstig“, sagt er. "Wir wollen, dass Kühe pünktlich gezüchtet und kalben."


Schau das Video: Stallgeflüster 15. Doku-Soap. MDR (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Errol

    Wow, ich habe vor ca. 3 Monaten auf diesen Blog gespuckt, Verkäufe dachten nicht, dass hier jemand kommentiert :) Eigentlich gibt es nichts zu diskutieren von den Vorschlägen, der Prüfung halber wurde es hinzugefügt;)) Werden sie sich ernsthaft engagieren in diesem blog...

  2. Arashizuru

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach irren Sie sich. Ich kann die Position verteidigen.

  3. Zulkile

    Vielen Dank für die Informationen, jetzt werde ich es wissen.

  4. Aldan

    Ich kann jetzt nicht an der Diskussion teilnehmen - es gibt keine Freizeit. Aber ich werde bald notwendigerweise schreiben, denke ich.

  5. Orman

    Erstaunliches Thema, interessant für mich)))))

  6. Dhoire

    Ich möchte Sie ermutigen, die Website zu besuchen, wo es viele Artikel zu dem Thema gibt, das Sie interessiert.

  7. Guzilkree

    Ich glaube, Sie machen einen Fehler. Maile mir eine PM, wir reden.



Eine Nachricht schreiben