Sammlungen

Wie man Lebensraum für einsame Bienen schafft

Wie man Lebensraum für einsame Bienen schafft


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: Susan Brackney

Fast 4.000 Bienenarten sind in Nordamerika beheimatet - Honigbienen gehören nicht dazu. Trotzdem bekommen Bienen im Laufe der Zeit viel Aufmerksamkeit. Einheimische Bienen sind selbst hochspezialisierte Bestäuber, aber sie bleiben viel unauffälliger. Anstatt wie Honigbienen große soziale Kolonien zu bilden, leben einsame Nestbauer meist allein.

Genauso wie Honigbienen ihren Lebensraum und ihr angemessenes, pestizidfreies Futter verloren haben, haben auch ihre einsamen Schwestern. Wirklich, sie alle könnte unsere Hilfe gebrauchen. Es ist überraschend einfach und lohnend, diesen Einzelbestäubern Nahrung und Unterkunft zu bieten.


Rohre und Tunnel

Viele Einzelbienen, darunter Maurerbienen und Blattschneider-Bienen, nisten in kleinen Löchern, die sie in Bäumen oder in Pflanzenstängeln finden. Andere kleinere Bienen nisten in getrockneten Pflanzenresten.

Da Maurerbienen besonders gut Obst bestäuben können, sind engagierte Steinbienenhäuser in vielen Obstgärten zu einem festen Bestandteil geworden. Interessiert an einer kleinen Struktur, in der nur Maurerbienen leben? Versuchen Sie dieses Design.

Möchten Sie vielen Arten einheimischer Bienen gleichzeitig Lebensraum geben? Bauen Sie eine gemischt genutzte Einzelbestäuberwohnung wie die oben abgebildete. Sie benötigen hohle Stängel mit verschiedenen Durchmessern, unbehandelte Holzblöcke und dicke Bündel toter Stängel. (Alle Materialien müssen vollständig trocken sein.)

Sie benötigen auch einen Behälter mit einer Tiefe von mindestens 20 cm. (Ein Vogelhaus mit abgenommener Vorderseite kann gut funktionieren. Körbe ohne Griffe oder tiefe Schubladen, die seitlich gedreht sind.) Schließlich benötigen Sie etwas, das als wasserdichtes Dach dient. Dies kann ein Stück unbehandeltes Holz sein, das mit Dachschindeln, Altmetall oder sogar einem flachen Plastikdeckel bedeckt ist.

Schneiden Sie zunächst 8 Zoll lange Hohlstiele. Stellen Sie sicher, dass sie innen glatt und leer sind. Bündeln Sie diese und packen Sie sie in Ihren Behälter.

Fügen Sie einen 8-Zoll-Abschnitt aus unbehandeltem Holz hinzu. (Um Maurerbienen anzulocken, bohren Sie mit einem 5/16-Bit mehrere Löcher mit einer Tiefe von jeweils mindestens 6 Zoll vor. Um Zimmermannsbienen anzulocken, lassen Sie das Holz ohne Löcher.)

Legen Sie nun mehrere Bündel der toten Stängel senkrecht in Ihren Behälter. Diese beherbergen besonders kleine einheimische Bienen. Füllen Sie den Behälter weiterhin mit hohlen Stielen, Holzblöcken und vertikalen Stielbündeln, bis er dicht mit verschiedenen Lebensraumtypen gefüllt ist. (Für zusätzliche Abwechslung gehören Tannenzapfen, weiche Ziegelstücke, getrocknete Blätter oder ähnliche Materialien.)

Stellen Sie das Dach so auf Ihren Container, dass alle Nestmaterialien trocken bleiben. Um hungrige, opportunistische Vögel fernzuhalten, bedecken Sie die Vorderseite Ihres Behälters mit Hühnerdraht.

Installieren Sie Ihre Einzelbestäuberwohnung an einem nach Süden ausgerichteten Ort, einige Meter über dem Boden. Laden Sie Marc Carltons "How to Manage a Bee Hotel" herunter, um weitere Informationen zum Bau und zur langfristigen Instandhaltung zu erhalten.

Bloße Flecken und „Bienenbanken“

Obwohl Bergmannsbienen nicht in Ihre Wohnung als Einzelbestäuber einziehen, können Sie auch dieser Biene problemlos Lebensraum bieten. In Nordamerika gibt es etwa 1.200 verschiedene Arten dieser Art einheimischer Bienen. Bergmannsbienen graben sich in den Boden ein, um ihre Jungen aufzuziehen, und um ihnen zu helfen, müssen Sie nur einige abgelegene Bereiche in Ihrem Garten oder Hof aufdecken.

Idealerweise sollten Sie einen sonnigen, relativ trockenen Standort bereitstellen. Wenn Sie einen guten Platz ausgewählt haben, entfernen Sie einfach die oberste Schicht oder Gras, Unkraut und andere Pflanzenstoffe, um einen Fleck nackten Schmutzes freizulegen. Bergmannsbienen graben sich in diese nackten Flecken ein, um Miniaturhöhlen zu schaffen. In ihren Höhlen legen sie Eier und packen mit einer Mischung aus Nektar und Pollen.

Wenn Sie für ein involvierteres Projekt bereit sind, können Sie eine Bienenbank installieren. Dies ist eine relativ große, regalartige Fläche, die mit grobem Sand verändert wurde. Anweisungen zum Aufbau und zur Verwaltung einer Bienenbank finden Sie hier.

Im Garten

Zusätzlich zum Schutz sollten Sie einheimische Bienen mit vielen verschiedenen Nektar- und Pollenquellen versorgen. Einzelbestäuber gibt es in verschiedenen Formen und Größen - und auch die Länge ihrer Zungen ist unterschiedlich. Während einige auf langhalsige Blumen zugreifen können, erfordern andere viel kleinere, kompaktere Blumenarrays.

Wenn Sie so viele verschiedene einheimische Blumen wie möglich pflanzen, werden Sie den Bedürfnissen von mehr Bienenarten gerecht. Es kann auch hilfreich sein, einige Flecken nicht-invasiver Unkräuter gedeihen zu lassen.

Vielleicht am wichtigsten? Machen Sie Ihren Raum zu 100 Prozent pestizidfrei. Schließlich schädigen selbst „natürliche“ Pestizide aus Pflanzen die Kreaturen, an denen Sie arbeiten, um sie anzulocken. Anstatt das Spray auszubrechen? Seien Sie bereit, diese Kürbiskäfer und Tomatenhornwürmer von Hand zu pflücken.

Weiterführende Literatur

Möchten Sie sich eingehender mit einheimischen Bestäubern befassen? Auschecken Einheimische Bestäuber anziehen oder laden Sie diese kostenlose Ressource zur Bestäubererhaltung herunter: „Vier Prinzipien, um Bienen und Schmetterlingen zu helfen“.


Schau das Video: Wildbienen anlocken, Bienenweiden pflanzen, Naturgarten (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Westbroc

    Das erste ist das Beste

  2. Zulucage

    es kann einen Raum schließen ...

  3. Garnet

    Ich denke, das ist eine wundervolle Idee

  4. Gugami

    Es tut mir leid, dass ich dich unterbrochen habe.

  5. Kadeer

    Ich habe diese Frage gelöscht



Eine Nachricht schreiben