Sammlungen

Ciao, Mario ... Danke für die Weinflaschen

Ciao, Mario ... Danke für die Weinflaschen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Foto von Rick Gush

Ich suche nach Weinflaschen mit abgerundeten Böden wie dieser für ein bevorstehendes Projekt.

Ich habe ein neues Kunstprojekt und brauche ein paar alte Weinflaschen. Ich suche eine Sorte mit abgerundetem Boden. Diese wurden früher am häufigsten zur Herstellung von mit Bast umwickelten Flaschen für Chianti und andere toskanische Weine verwendet, aber überall in Italien waren diese Flaschen im 19. und 20. Jahrhundert üblich.

Ich habe eine Sammlung von vielen verschiedenen eingewickelten Flaschen oder fiasci, wie sie hier genannt werden. Jetzt bin ich also auf der Suche nach alten Flaschen. Ich habe einige Flyer mit einem Foto der Art von Flasche ausgedruckt, die ich möchte, und ich habe gestern ein paar Stunden damit verbracht, die Flyer zu verteilen. Bei meinem letzten Anruf habe ich einen potenziellen Jackpot geknackt.

Foto von Rick Gush

Marios Schuppen ist mit solchen Weinflaschen gefüllt.

Als ich vor zehn Jahren in Italien ankam, sah ich einen alten Mann, der einen großen hatte Dahlia imperialis in der Nähe seiner Gartenhütte, und ich benutzte meinen unverständlichen Italiener, um ihn um einen Schnitt zu bitten. ((Dahlia imperialis ist eine spektakulär hohe Dahlie, die von 15 bis 30 Fuß wächst und im Herbst blüht.) Er war Mario, und wir wurden sozusagen Freunde. Ich ging einige Male zu seiner Hütte und wir tranken seinen schrecklichen hausgemachten Wein und manchmal brachte ich Salami zum Essen. Er sprach immer Genuesisch, und ich sprach kaum Italienisch, aber wir hatten eine nette Freundschaft und er rasselte mit hundert Geschichten weiter, von denen ich vielleicht drei verstand.

Er hatte ein paar Weinreben in seinem Garten und viele Flaschen mit verschiedenen Weinen, die er gemacht hatte, und er liebte es, mir das ganze Geschäft zu erklären. Ich bin immer ein Trottel für jeden, der über seinen Garten sprechen möchte ... egal in welcher Sprache.

Ich habe vor ein paar Wochen die Nacht im Krankenhaus verbracht, und einer der anderen Jungs im Zimmer mit mir war Mario. Leider habe ich gehört, dass er einige Tage später gestorben ist.

Als ich gestern die letzte Station auf meiner Flaschenflugtour war, kam ich an Marios Hütte vorbei und dachte vielleicht daran, seinem Bruder, der in dem großen Haus vorne wohnt, mein Beileid auszusprechen. Es gab einen neuen Mann im Gartenbereich, und ich überzeugte ihn, das Tor zu öffnen. Nach ein paar Minuten Gespräch über Mario fragte ich, ob ich vielleicht noch einen Schnitt der Baumdahlie bekommen könnte, und ich fragte auch nach den alten Flaschen. Es stellt sich heraus, dass Marios ganzer Schuppen mit alten Flaschen gefüllt ist, die im Dunkeln gestapelt sind.

Der Neue ließ mich drei alte eingewickelte Weinflaschen aus der Nähe der Tür nehmen, wo es ein bisschen Tageslicht gab, und sie waren fast, aber nicht ganz so, wie ich es mir erhofft hatte, aber immer noch cool. Ich habe mich verabredet, heute Nachmittag mit einer Taschenlampe zurückzukommen, und ich werde den ganzen Schuppen erkunden. Wie cool ist das? Ich werde heute Nacht wahrscheinlich Schlafstörungen haben, ich bin so aufgeregt.

Also, Ciao, Mario. Ich habe mich gefreut, Sie ein letztes Mal zu sehen, und ich schätze es sehr, in Ihrem Weinflaschenschuppen herumkrabbeln zu können.


Schau das Video: Wie gut schmeckt Bayern! - Dokumentarfilm (Kann 2022).