Interessant

Hühnereigentum 101: Vier zu berücksichtigende Vorschriften

Hühnereigentum 101: Vier zu berücksichtigende Vorschriften


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: Shutterstock

Es liegt Schnee auf dem Boden, ein Schauer in der Luft und Frost auf unseren Fensterscheiben. Es ist der perfekte Zeitpunkt, um mit der Planung Ihrer Frühlingsaktivitäten im Hinterhof zu beginnen. Für viele beinhaltet dies das Durchblättern von Samenkatalogen und das Aufkleben von Notizen in den Auflistungen für eine Vielzahl von erstaunlichem Gemüse. Für andere verspricht der Frühling einen großen Fortschritt in der Hobby-Landwirtschaft: die Anschaffung eines Mikroflock.

Wenn Sie zu den Leuten gehören, die entschieden haben, dass 2018 das Jahr ist, in dem Hühner gezüchtet werden sollen, herzlichen Glückwunsch! Geflügel ist nicht nur eine praktische Möglichkeit, Ihr selbst angebautes Futter zu ergänzen, sondern auch eine erfüllende Möglichkeit, den Lebenszyklus an Ihren Fingerspitzen zu beobachten - und die Possen der Vögel werden Sie endlos amüsieren. Bevor Sie jedoch Ihr hart verdientes Geld investieren, sollten Sie nach den besten Hühnerrassen für Ihren Standort und Ihre Bedürfnisse suchen, einen Stall auswählen, der genügend Platz für Ihre junge und wachsende Herde bietet, und sich mit allen örtlichen Vorschriften vertraut machen, die sich auf die Aufzucht Ihrer Hühner auswirken .

Überrascht? Sei nicht so. Sogar Geflügelzüchter mit Dutzenden Morgen Land unterliegen den örtlichen Verordnungen. Es geht nicht mehr nur darum, ein paar Hühner für Eier zu halten, wie es vor einem Jahrhundert üblich war. Heutzutage erkennen viele städtische und vorstädtische Regierungen die wachsende Beliebtheit der Hühnerhaltung an und haben Vorschriften, die sicherstellen sollen, dass alle - Geflügelhalter und ihre Nachbarn - friedlich zusammenleben.

Bevor Sie auch nur einen Dollar für Ihre zukünftige Herde ausgeben, wenden Sie sich an Ihren Hausbesitzerverband (falls vorhanden), Ihr Rathaus, Ihre Bezirksaufsichtsbehörde oder Ihren Stadtrat, um zu erfahren, welche Regeln für die Aufzucht einer Hinterhofherde zu beachten sind. Es folgen vier der häufigsten Verordnungen.

1. Begrenzung der Herdengröße

Lieben Sie die Flauschigkeit der Silkies, die Fügsamkeit der Orpingtons, die Schönheit des Spangled Sussex und die komische Erscheinung des White-Crested Polish? Eine der schwierigsten Aufgaben für neue Herdenbesitzer ist die Auswahl der Rassen, die sie aufziehen möchten. Als mein Mann Jae und ich unsere Geflügelfarm eröffneten, beschränkten wir uns auf vom Aussterben bedrohte und bedrohte Rassen, weil wir dachten, dies würde unsere Anzahl niedrig halten. Eine Woche später hatten wir fast 30 Küken, die von unserem Brutapparat guckten. Glücklicherweise befanden wir uns innerhalb der von unserer Gemeinde festgelegten Herdengrenze. Städte wie Ann Arbor, Michigan und Boston erlauben bis zu sechs Hühner, während New York City keine Begrenzung hat und Madison, Wisconsin, die Herdengröße auf vier begrenzt. Ihre Grundstücksgröße gibt möglicherweise an, welche Herdengröße Sie behalten dürfen. Überprüfen Sie Ihre örtlichen Verordnungen, um festzustellen, wie viele Hühner Sie dürfen, bevor Sie mit der Planung Ihrer Herde beginnen.

2. Hahnbeschränkungen

Wenn Sie Hühner für ihre Eier aufziehen, ist ein Hahn möglicherweise nicht Teil Ihrer Herdenpläne. Wenn Sie vorhaben, Ihre eigenen Küken aufzuziehen, oder wenn Ihr Kind an einer Teilnahme an 4-H interessiert ist, möchten Sie vielleicht ein oder zwei Hähne. Wie bei Herdengrößenbeschränkungen haben die meisten Städte Beschränkungen für Hähne. In Lincoln, Nebraska, und Columbia, South Carolina, gelten Hähne als öffentliche Belästigungen, und ihre Aufbewahrung ist verboten. In Los Angeles und in Albuquerque, New Mexico, dürfen Herdenbesitzer einen Hahn behalten. In Fort Worth, Texas, sind zwei Hähne erlaubt. Ihr Gemeindeverordnungsdirektor oder Ihr Stadtrat kann Ihnen mitteilen, ob Sie Hähne in Ihre Hinterhofherde aufnehmen können.

3. Erforderliche Genehmigungen

Vorbei sind die Zeiten, in denen man einfach mit drei Hühnern und einer Tüte Futter nach Hause kommen konnte. Heutzutage verlangen viele Gemeinden, dass angehende Herdenbesitzer eine Genehmigung beantragen, um Hühner legal innerhalb der Stadtgrenzen zu halten. Für die Haltung von Hinterhofherden in Pittsburgh sowie in Richmond, Virginia, ist eine Genehmigung erforderlich. Sie können für einen Zeitraum von einem Jahr oder für einen längeren Zeitraum ausgestellt werden: Fergus Falls, Minnesota, bietet eine Genehmigung für zwei Jahre an, während Ann Arbor, Michigan, eine Genehmigung für fünf Jahre anbietet. Die Beantragung einer Genehmigung kann lediglich die Zahlung einer Gebühr oder die Einreichung von Coop-Bauplänen, die Teilnahme an einer erforderlichen Klasse oder die Einholung der Genehmigung durch Ihre Nachbarn umfassen. Ihr Hühnerstall und Ihr Hühnerstall müssen möglicherweise sogar vom Zonierungsdirektor Ihrer Stadt oder vom Vertreter des Gesundheitsministeriums überprüft werden. Erfüllen Sie alle Genehmigungsanforderungen Ihrer Stadt, bevor Sie Ihre Hühner nach Hause bringen, um Geldstrafen oder die Beschlagnahme Ihrer Herde zu vermeiden.

4. Eierverkauf

Sobald sie alt genug sind, um zu legen, werden Ihre Hühner Sie mit einer Fülle von frischen, köstlichen Eiern versorgen. Möglicherweise haben Sie sogar ein oder zwei zusätzliche Dutzend pro Woche. Nachdem Sie Ihren Nachbarn, Freunden und Kollegen Eier gegeben haben, könnten Ihre Gedanken darauf gerichtet sein, Ihren Überschuss zu verkaufen. Bevor Sie jedoch Ihren Straßenstand aufstellen, überprüfen Sie Ihre örtlichen Vorschriften. Mehrere Städte, darunter Knoxville, Tennessee, Iowa City, Iowa und Brigham City, Utah, verbieten den Verkauf von Eiern, die von Hühnern aus Wohngebieten gelegt wurden. Vermeiden Sie es, Ihr Eiergeld durch Geldstrafen zu verlieren, bevor Sie es überhaupt verdient haben. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Gemeinde, ob Sie Ihre Eier verkaufen dürfen.


Schau das Video: What is good governance? Ben Warner. TEDxJacksonvilleSalon (Kann 2022).