Sammlungen

Hühnerfutteretiketten: Lernen Sie, sie zu entziffern und Ihrer Herde zu helfen

Hühnerfutteretiketten: Lernen Sie, sie zu entziffern und Ihrer Herde zu helfen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: Shutterstock

Hühnerfutterhersteller formulieren ihre Rationen sorgfältig, um Hühnerhaltern zu hervorragenden Ergebnissen zu verhelfen, indem sie Futtermittel in Fleischvögel (Broiler) oder Mehrzweck- und Eiablagerassen (Schicht) aufteilen. Das Futter wird weiter unterteilt in ernährungsphysiologisch vollständige Futtermittel für Eintagsküken, wachsende Küken oder erwachsene Vögel, die als Starter-, Züchter- bzw. Erwachsenenfutter bezeichnet werden.

Innerhalb dieser Kategorien bieten die Hersteller jedoch noch mehr Auswahlmöglichkeiten bei Hühnerfutter und können schnell verwirrend werden. Futtermittel können Pellets, Streusel, Medikamente, natürliche, frei von gentechnisch veränderten Organismen (oder nicht gentechnisch veränderten), organische oder fast jede Kombination davon sein. Glücklicherweise verlangt die US-amerikanische Food and Drug Administration, dass jeder in den USA verkaufte Beutel Hühnerfutter mit einem Etikett versehen ist, auf dem die Inhaltsstoffe angegeben sind. Durch das Lesen des Etiketts können Hühnerhalter leicht kontrollieren, was ihre Vögel fressen, was zu Hühnern führt, die hervorragendes Fleisch und Eier produzieren.


Lesen Sie mehr über Hühnerfutter

Futteretiketten sind erforderlich, um den Produktnamen, den Zweck - die Art und das Alter des Huhns, für das das Futter bestimmt ist - und die garantierte Analyse der essentiellen Nährstoffe, Zutaten, Fütterungsanweisungen, Vorsichtsmaßnahmen, des Herstellers und des Nettogewichts zu identifizieren. Die garantierte Analyse der essentiellen Nährstoffe muss den Mindestgehalt an Rohprotein, Lysin, Methionin, Fett und Phosphor angeben. Ebenfalls anzugeben sind der Höchstgehalt für Rohfasern sowie eine Mindest- / Höchstgarantie für Kalzium und Salz. Schließlich wird auf dem Etikett die Futterform angegeben und angegeben, ob es sich um ein medizinisches, natürliches, nicht gentechnisch verändertes, biologisches oder anderes nützliches Additiv handelt. Wachstumshormone wurden Ende der 1950er Jahre aus US-amerikanischem Hühnerfutter verbannt, daher sollten sie kein Problem darstellen.

Bei der Auswahl eines Hühnerfutters ist es am wichtigsten, eines auszuwählen, das der Kategorie und dem Alter des gefütterten Vogels entspricht. Innerhalb jeder Kategorie sollte das Grundfutter eines Herstellers eine angemessene Ernährung liefern, aber die Wahl der Marke und der Formulierung ist eine persönliche Entscheidung. Grundrationen sind kostengünstiger, können jedoch tierische Nebenprodukte, GVO-Inhaltsstoffe und weniger wünschenswerte Protein- oder Nährstoffgehalte enthalten als teurere Futtermittel.

Hier finden Sie weitere Erläuterungen zu einigen Auswahlmöglichkeiten.

  • Pellets oder Streusel: Die Ration jedes Herstellers ist im Allgemeinen in Streusel- oder Pelletform erhältlich und normalerweise innerhalb jeder Marke ernährungsphysiologisch identisch. Daher ist die Auswahl einfacher und weniger verschwenderisch. Streusel sind leicht zu essen, daher werden sie oft verwendet, um junge Küken zu füttern. Da Hühner jedoch dazu neigen, Streusel zu verschwenden, werden Pellets häufig für erwachsene Vögel bevorzugt.
  • Medikamente: Futtermittel für wachsende Küken werden typischerweise entweder in medizinischen oder nicht medizinischen Formulierungen angeboten. Medizinische Futtermittel helfen, Kükenverluste durch die Krankheit Kokzidiose, einen häufigen Darmparasiten bei Geflügel, zu verhindern. Sie enthalten einen Kokzidiostaten - häufig Amprolium - und können ein Antibiotikum enthalten. Medizinische Rationen können an Küken verfüttert werden, die bis zu 16 Wochen alt sind, und Fleischvögel bis zu fünf Tage vor der Schlachtung.
  • Natürlich: Jeder Hersteller kann unterschiedlich interpretieren, was ein Futter „natürlich“ macht. Daher ist es besonders wichtig, diese Etiketten zu lesen, um festzustellen, ob die Inhaltsstoffe akzeptabel sind. Natürlich bedeutet natürlich, dass die Ration keinen Kokzidiostaten, Antibiotika, tierische Proteine ​​oder tierische Fette enthält. Einige Hersteller bieten Futtermittel an, die keine Sojaprodukte enthalten.
  • Nicht gentechnisch verändert: GVO-Samen werden durch direkte Geninsertion genetisch verändert, und GVO-Pflanzen, die in den USA für Tierfutter zugelassen sind, umfassen Mais, Sojabohnen, Raps, Luzerne, Baumwolle und Zuckerrüben. Nicht gentechnisch veränderte Inhaltsstoffe werden möglicherweise nicht auf diese Weise modifiziert, sondern können mit chemischen Produkten angebaut und verarbeitet werden. Wenn auf dem Etikett kein GVO angegeben ist, ist es wahrscheinlich, dass zugelassene Pflanzen im Futter GVO sind.
  • Bio: Die Zutaten für diese Futtermittel müssen gemäß dem National Organic Program des US-Landwirtschaftsministeriums angebaut und verarbeitet werden. Sie dürfen nicht aus GVO-Samen gezogen oder mit chemischen Düngemitteln, Fungiziden oder Pestiziden behandelt werden. Organische Rationen dürfen keine chemischen Konservierungsstoffe, Medikamente oder tierischen Nebenprodukte enthalten.
  • Vitamin, Mineral und Omega-3 verbessert: Hühner benötigen geringe Mengen der Vitamine A, B, C, D, E und K, daher können Futtermittel einige oder alle davon enthalten. Flachs, Mineralien oder andere Zusatzstoffe können in hochwertigen Rationen enthalten sein, um den Gehalt an Omega-3 oder anderen nützlichen Inhaltsstoffen in den produzierten Eiern oder im Fleisch zu erhöhen.

Heute sind viele Marken und Formulierungen von kommerziellem Hühnerfutter erhältlich. Sie alle tragen ein Etikett, auf dem die Inhaltsstoffe und der Prozentsatz der benötigten Nährstoffe angegeben sind. Durch das Lesen und Verstehen dieser Etiketten können Hühnerhalter die Fütterungspläne leicht anpassen, um ihre Ziele für das von ihren Vögeln produzierte Fleisch und die Eier zu erreichen.

Dieser Artikel erschien ursprünglich in der Mai / Juni 2017 Ausgabe vonHühner.

Tags Ernährung


Schau das Video: Learn German While You Sleep 130 Basic German Words and Phrases English German (Kann 2022).