Interessant

6 Möglichkeiten für Marktbauern, die Aufmerksamkeit der Köche auf sich zu ziehen

6 Möglichkeiten für Marktbauern, die Aufmerksamkeit der Köche auf sich zu ziehen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: Shutterstock

Die Einrichtung eines konstanten Verkaufs in beliebten Restaurants hilft den Landwirten auf dem Markt, ein verlässliches Einkommen zu erzielen, und bietet eine Reihe von Prahlerrechten, die sie fördern können: Das sind MEINE Tomaten und Gurken, die von den besten Köchen der Stadt serviert werden.

Darüber hinaus lieben es lebensmittelliebende Landwirte, wenn ihre Produkte an Menschen gehen, die wissen, wie man sie gut verwendet und behandelt. Das heißt, nur das Essen zu lieben und es anzubauen, reicht möglicherweise nicht aus, um die Köche dazu zu bringen, ein Risiko für Sie einzugehen. Restaurants wollen die besten Zutaten und lieben es oft, lokale Erzeuger zu unterstützen, aber wenn alles gesagt und getan ist, sind sie Unternehmen und benötigen bestimmte Arten von Produkten, um sie auf bestimmte Weise zu verwenden.

Hier sind einige Dinge, die Sie beherrschen müssen, um gute, konsistente Restaurantverkäufe von den besten Köchen in Ihrer Nähe zu erzielen. Einige davon sind unerlässlich, und Sie sollten sie wirklich ausarbeiten, bevor Sie sich an die Köche wenden. Wenn Sie jedoch alle ohne Zweifel ausführen, wird sich Ihre Farm von den anderen abheben.

1. Seien Sie konsequent

Wenn Sie einem Koch eine bestimmte Art von Rettich oder Grün oder Tomate oder sogar Wurst anbieten, ist es wichtig, ihm jedes Mal das gleiche Produkt zu geben oder ihn wissen zu lassen, wenn es sich ändert. Köche können eine starke Meinung über Sorten, Formen, Größen usw. haben. Wenn das Produkt inkonsistent ist, suchen sie möglicherweise woanders. Konsistenz ist auch wichtig für Ihre Arbeitsweise - kontaktieren Sie sie jede Woche zur gleichen Zeit, stellen Sie sie auf die gleiche Weise in Rechnung und liefern Sie zur gleichen Zeit. Diese sind alle für Köche wichtig, damit sie ihre eigenen Wochen und Bestellpläne strukturieren können.

2. Seien Sie pünktlich

Wenn ein Koch bis zu einem bestimmten Tag nach einem bestimmten Artikel fragt, bieten Sie ihn nur an, wenn Sie die Frist einhalten können. Köche sind viel glücklicher, wenn Sie sagen "Ich glaube nicht, dass ich das kann", anstatt eine Bestellung nicht zu liefern. Wenn sie in letzter Minute krabbeln müssen, um etwas zu finden, das bereits zum Menü hinzugefügt wurde, werden sie sich daran erinnern.

3. Kündigen Sie an

Denken Sie daran, dass Köche im Allgemeinen vernünftige Menschen sind und verstehen, dass Unwetter, Krankheiten oder Schädlinge schnell auftreten können. Der Strom kann ausgehen und Ihr Fleisch kann verderben. Sollte dies jedoch passieren, teilen Sie dem Restaurant so schnell wie möglich mit, dass Sie die Bestellung nicht liefern können. Wenn Ihre Ernte ein Pfund zu kurz ist, werden sie es verstehen, aber viel wertschätzender sein, wenn sie es herausfinden, bevor Sie liefern und nicht danach. Senden Sie einen Text, rufen Sie sie an, was auch immer Sie tun können, um sie zu informieren.

4. Lernen Sie, gut zu prognostizieren

Eine Fähigkeit, die Sie entwickeln müssen, um ein Favorit des Küchenchefs zu werden, besteht darin, zu wissen, wie viel von einem Produkt Sie in den kommenden Wochen haben werden. Wenn Sie beispielsweise Rucola anbieten, können Sie dann mit relativer Sicherheit abschätzen, wie viel Sie Woche für Woche haben werden? Dies ist ein großer Vorteil für saisonale Köche, die mehrere Wochen hintereinander ein paar zuverlässige Produkte wünschen.

5. Spezialisieren

Eine Möglichkeit, die Aufmerksamkeit der Köche auf sich zu ziehen, besteht darin, eine oder eine kleine Anzahl von Pflanzen wirklich gut anzubauen. Dies gilt insbesondere dann, wenn diese Gegenstände ungewöhnlich oder schwer zu finden sind. Jeder baut Tomaten an, aber wie viele Menschen bauen Tomaten an? Was ist mit Sellerie? Wie wäre es mit Perlhuhn oder Wachtel? Oder, wenn Sie Salat anbauen, können Sie ihn so anbauen, dass er Woche für Woche gleich schmeckt, aussieht und hält? Wenn Sie können, werden die Köche darauf aufmerksam.

6. Präsentation

Köche legen im Allgemeinen großen Wert auf Qualität, aber sie mögen auch die Produkte, die sie erhalten, um die Produkte widerzuspiegeln, die sie selbst herstellen. Köche werden Ihnen sagen, dass es ihnen egal ist, aber sie bemerken es, wenn Sie zusätzliche Anstrengungen unternehmen. Waschen Sie Ihre Produkte nicht nur, sondern bündeln Sie sie schön oder kleben Sie ein schönes Etikett darauf. Ein schön verpacktes Produkt zeigt Ihre Sorgfalt und Wertschätzung für das, was Sie tun und was sie tun.


Schau das Video: 5 Tipps, die man als Koch kennen sollte (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Wit

    Es ist einfacher zu sagen, was zu tun ist.



Eine Nachricht schreiben