Sammlungen

Cattle Ranches Wrangle Nachhaltigkeit

Cattle Ranches Wrangle Nachhaltigkeit


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.



Mit freundlicher Genehmigung von Dickinson Cattle Co.
Laut einer nationalen Umfrage des Beef Checkoff-Programms betrachten die Amerikaner die Viehzucht als einen der nachhaltigsten Berufe.

Wenn Ihr Büro die Farm ist und Sie zu Pferd pendeln, ist die Erhaltung und der Schutz der Erde Teil der Stellenbeschreibung.

In einer nationalen Umfrage unter amerikanischen Rindfleischessern wurden Viehzüchter und Landwirte aus einer vielfältigen Liste von Arbeitsplätzen als drittgrünster Beruf ausgewählt, wobei Park Ranger ganz oben auf der Liste standen. Diese Umfrage wurde von IPSOS Public Affairs für das Beef Checkoff-Programm durchgeführt.

Die Tatsache, dass die Viehzucht als nachhaltiger Beruf angesehen wird, überrascht Gary Teague, einen Viehzüchter und Umweltschützer aus Colorado, nicht.

„Wir arbeiten jeden Tag daran, unseren drei Kindern beizubringen, was es bedeutet, wirklich leidenschaftlich für das Land und die Tiere zu sein. Durch die Erhaltung der natürlichen Ressourcen verdienen wir unseren Lebensunterhalt und sichern unser Familienunternehmen für unsere Kinder und Enkelkinder “, sagt er

Nach Angaben von Aspen Media and Market Research aus dem Jahr 2008 gehören zwei Drittel der 1 Million Rinderfarmen und -farmen in den USA seit zwei oder mehr Generationen zur selben Familie. Amerikanische Viehzüchter und Viehzüchter setzen sich seit Generationen für die Werte der Nachhaltigkeit ein und die Amerikaner erkennen diese Verpflichtung an. 86 Prozent der befragten Amerikaner glauben, dass sich Viehzüchter und Viehzüchter für den Umweltschutz einsetzen.

"Es ist das Richtige und unsere Fähigkeit, Amerikaner weiter zu ernähren, hängt davon ab", sagt Teague. "Als kurzfristige Verwalter dieses Landes ist es unsere Aufgabe, sicherzustellen, dass es für die nächste Generation in einem besseren Zustand bleibt."

In Anbetracht der Umfrage feierten die Viehzüchter verschiedene Möglichkeiten, wie die Viehzucht zur ökologischen Nachhaltigkeit beitragen kann. Rinder werden in jedem Bundesstaat des Landes, in nahezu allen Klimazonen und Regionen gezüchtet. Während die Viehzuchtpraktiken von Bundesstaat zu Bundesstaat oder von Region zu Region unterschiedlich sein können, ist das Ziel dasselbe: Lassen Sie das Land für die nächste Generation in einem besseren Zustand.

Zu den Nachhaltigkeitspraktiken gehören solche, die Erosion verhindern, saubere Wasserstraßen erhalten, wild lebende Tiere schützen oder Ressourcen recyceln und gleichzeitig eine geschmackvolle Proteinquelle darstellen. Die Umfrage ergab, dass die Amerikaner diese Praktiken als wichtige Mittel zum Schutz der Umwelt schätzen. Zu den Maßnahmen, die von mehr als der Hälfte der befragten Amerikaner als sehr wichtig angesehen werden, gehören Dinge, die Viehzüchter gemeinsam haben, wie das Pflanzen von Feldfrüchten und Gräsern zur Bekämpfung der Erosion, das Wechseln von Viehweiden, um die Beweidung zu bewältigen, und das Pflanzen von Bäumen, um Windschutz und Schutz zu bieten.

Weitere Umfragestatistiken

  • Park Ranger waren eindeutig führend, als die Verbraucher aufgefordert wurden, sich für grüne Berufe zu entscheiden. Es gab jedoch keinen statistisch signifikanten Unterschied zwischen dem zweitgrünsten Beruf, Diätassistenten, Viehzüchtern und Landwirten.
  • Eine überwältigende Mehrheit der Befragten (86 Prozent) glaubt, dass Landwirte und Viehzüchter sich für den Schutz und die Erhaltung von Land und natürlichen Ressourcen einsetzen.
  • Die Eindrücke der meisten Amerikaner von Farmen und Ranches stammen nicht aus persönlicher Erfahrung. Nur 22 Prozent der Befragten erhalten ihre Eindrücke von Rinderfarmen aus erster Hand mit einem Rancher. Fast zu gleichen Teilen erhalten 21 Prozent ihre Eindrücke aus Zeitungen und Zeitschriftenartikeln und 30 Prozent aus Fernsehsendungen und Filmen über den amerikanischen Westen.

Verbraucher sind nicht die einzigen, die das Handeln von Landwirten und Viehzüchtern für den Schutz unserer Umwelt als entscheidend erachten. Zum Beispiel arbeitet eine Gruppe von Sportlern, Naturschützern und Outdoor-Interessen, darunter The Nature Conservancy, an einer neuen „Thank a Rancher“ -Kampagne in Wyoming zusammen, die die Bedeutung von Landwirtschaft und Viehzucht für die Erhaltung unserer Freiflächen und die Erhaltung des Lebensraums für Wildtiere anerkennt.


Schau das Video: Cattle First Documentary (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Barram

    Diese Nachricht ist einfach unvergleichlich ;)

  2. Naois

    Authoritative answer, curious ...

  3. Akinozilkree

    Sie machen einen Fehler. Ich kann meine Position verteidigen. Maile mir eine PM, wir reden.

  4. Kalle

    Diese Situation kommt mir bekannt vor. Lass uns diskutieren.

  5. Boothe

    Ich stimme dem Autor voll und ganz zu

  6. Tochtli

    Absolut ja

  7. Maskini

    Sie müssen sagen, dass Sie sich irren.

  8. Florismart

    Merkmale:)

  9. Salkree

    Ich finde, du hast nicht Recht. Ich bin sicher. Ich lade Sie zum Diskutieren ein.



Eine Nachricht schreiben