Sammlungen

Campine Hühner

Campine Hühner


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: Tannental / Thinkstock

Verwenden: Das energiegeladene Campine-Huhn ist eine zuverlässige Schicht mittelgroßer weißer Eier. In Nordamerika wird der Campine auch als dekorative Hühnerrasse geschätzt.

Geschichte:

Der zierliche Campine stammt aus der Zeit von Julius Cäsar und ist eine sehr alte und seltene Hühnerrasse. 1893 brachte Arthur D. Murray aus Maine den Campine nach Amerika. Die Rasse hatte aufgrund ihrer mangelnden Winterhärte einige Schwierigkeiten, an Popularität zu gewinnen, wurde aber schließlich in die American Poultry Association aufgenommen Standard der Perfektion im Jahr 1914.

Die Zahl der Campine ging nach dem Zweiten Weltkrieg stark zurück, und die Hühnerrasse starb fast aus. Eine kleine Gruppe von Campine-Hühnerzüchtern konnte die Anzahl der Rassen wieder stabilisieren. es ist jedoch immer noch ziemlich selten. Ursprünglich eine Hühnerrasse auf dem Bauernhof, spielten die Gene des Campine-Huhns eine wichtige Rolle bei der Entwicklung des heutigen Handelssystems. Sie sorgten für ein schnelles Auslaufen und Wachstum der Fleischindustrie und für eine automatische Geschlechtsbestimmung in der Eiablageindustrie.

Konformation: Eng anliegende Federn lassen die Campine-Hühnerrasse noch kleiner erscheinen als sie ist. Ein Campine-Hahn besitzt eine Form von „Hühnerfedern“, bei der er keine langen Sichelfedern in Schwanz-, Hackel- und Sattelfedern entwickelt. Die Entwicklung langer Sichel- und Hackelfedern in einem Campine-Huhn disqualifiziert es von Shows. Der APA erkennt zwei Farben: Golden und Silber. Beide Sorten sind an Kopf und Hals einfarbig und weisen am Körper und am Schwanz schwarze Ränder auf. Der Einzelkamm und die mittelgroßen Wattles der Hühnerrasse sind leuchtend rot. Die hellweißen Ohrläppchen sitzen dicht am Kopf. Schenkel sind bleiblau. Standard Campine Hähne wiegen 6 Pfund und Hühner wiegen 4 Pfund; Bantam Campine Hähne wiegen 26 Unzen und Hühner wiegen 22 Unzen.

Besondere Überlegungen / Hinweise: Das Campine-Huhn ist in der Lage, seinen Nahrungsbedarf zu decken. Die Rasse ist in der Kategorie "Kritisch" der Prioritätenliste der American Livestock Breeds Conservancy aufgeführt.


Schau das Video: Bruderhähne: Zwei Küken wachsen heran. DIE REPORTAGE. NDR Doku (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Kelwin

    Ich kann einen Besuch auf der Website mit einer Vielzahl von Artikeln zu dem Thema empfehlen, das Sie interessiert.

  2. Shaker

    Ich denke, Sie machen einen Fehler. Lassen Sie uns dies diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM.

  3. Cronan

    Meiner Meinung nach irren Sie sich. Ich schlage vor, es zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden kommunizieren.

  4. Kearney

    Es ist bemerkenswert, es sind sehr wertvolle Informationen

  5. Arlice

    Pts mochte es, lachte))))



Eine Nachricht schreiben