Sammlungen

Butternut Squash Pie

Butternut Squash Pie


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Diese einfache, gesunde Torte ist ideal für ein Festmahl, und der Kürbis schmeckt viel frischer als Kürbis aus der Dose.

Sie können den Butternusskürbis, lokalen Sorghum, Butter und Eier von Ihrem lokalen Bauernmarkt kaufen.
~ Susie Quick (Kochbuchautorin und Inhaberin / Gründerin von Honest Farm 'Pure Kentucky' Market)

Zutaten

  • 1 9-Zoll-Flockenkuchen-Kruste (Rezept folgt)
  • 1 (2 Pfund) Butternusskürbis
  • 1/2 Tasse hellbrauner Zucker verpackt
  • 1 T. Sorghum
  • 1/2 TL. Salz-
  • 1/2 TL. Muskatnuss, frisch gerieben
  • 1 Teelöffel. gemahlener Ingwer
  • 2 große Eier, geschlagen
  • 1/4 Tasse Sahne oder Vollmilch
  • 1 T. ungesalzene Butter, geschmolzen
  • Gesüßte Schlagsahne zum Garnieren

Vorbereitung
Bereiten Sie die Tortenkruste wie unten beschrieben vor und legen Sie den Tortenteller aus. Kanten crimpen und kühlen.

Backofen auf 400 Grad vorheizen. Den Kürbis der Länge nach halbieren und die Samen entfernen. Sprühen oder bürsten Sie ein mit Folie ausgekleidetes Backblech leicht mit Speiseöl. Legen Sie den Kürbis mit der Schnittseite nach unten auf das Blatt.

35 bis 40 Minuten backen, bis sie weich sind. Kühlen Sie ab, bis es warm genug ist. Fleisch herausschöpfen und im Kühlschrank vollständig abkühlen lassen. Sie sollten ungefähr 3 Tassen gekochten Kürbis haben.

Backofen auf 425 Grad vorheizen. Den Kürbis und die restlichen Zutaten (außer Schlagsahne) in einer Küchenmaschine glatt und cremig rühren. In vorbereitete Tortenkruste gießen.

45 Minuten backen, bis ein Messer zwischen Kruste und Mitte sauber herauskommt. (Kuchen nach 20 Minuten prüfen; ggf. Krustenrand mit Folie abdecken, um eine Überbräunung zu vermeiden.) Zum Abkühlen auf ein Gestell legen. Mit gesüßter Schlagsahne servieren.

Flockige Tortenkruste für eine einzelne, tiefe Schüssel

Zutaten

  • 1 1/2 Tassen Weisenberger Mills Allzweckmehl
  • 1 T. Zucker
  • 1/4 TL. Salz-
  • 6 T. kalte, ungesalzene Butter, in kleine Stücke geschnitten
  • 2 T. kaltes Gemüsefett oder Schmalz
  • 1 großes Eigelb, geschlagen
  • 2 bis 3 T. Eiswasser

Vorbereitung
Dieses Rezept bietet genug Teig für einen 10-Zoll-Deep-Dish-Tortenteller. Bewahren Sie übrig gebliebenen Teig für ein anderes Rezept auf (in Plastik eingewickelt, gefriert es gut).

Küchenmaschinenmethode: Alle Zutaten außer Eigelb und Wasser in eine Küchenmaschine geben und im Abstand von 1 Sekunde pulsieren lassen, bis die Mischung grobem Maismehl ähnelt. Fügen Sie das Eigelb hinzu und streuen Sie 2 Esslöffel Wasser über die Mehl-Butter-Mischung. Pulsieren, bis der Teig zusammenklumpt (ggf. etwas mehr Wasser hinzufügen).

Handmethode: Mehl, Zucker und Salz in einer großen Schüssel verrühren. Fügen Sie Butter und Backfett hinzu und mischen Sie die Fette mit den Fingerspitzen oder einem Mixer in das Mehl, bis die Mischung wie grobe Krümel aussieht. Fügen Sie das Eigelb hinzu und streuen Sie Wasser über die Mehl-Butter-Mischung; Mit einer Gabel umrühren, um das Wasser aufzunehmen (es scheint ziemlich klumpig zu sein, sollte aber zusammenhalten).

Den Teig auf ein großes Stück Plastikfolie legen. Sammeln Sie mit Ihren Händen den Teig zu einer Kugel. Drücken Sie mit den Handflächen darauf, um eine 10-Zoll-Scheibe zu bilden. Wickeln Sie die Scheibe in den Kunststoff und kühlen Sie sie mindestens 30 Minuten lang.

Rollen Sie den Teig auf einer leicht bemehlten Oberfläche mit einem bemehlten Nudelholz in einem 15-Zoll-Kreis aus. In einen 9-Zoll-Tortenteller (vorzugsweise aus Glas) legen. Schneiden Sie den überhängenden Teig bis auf 1 Zoll ab. Drehen Sie es unter den Rand und rillen Sie die Kanten. Die Tortenkruste 30 Minuten kalt stellen, bis sie fest ist. Fahren Sie mit dem Rezept wie angegeben fort. Macht einen 9-Zoll-Kuchen. Für 6 bis 8 Personen.

Rezepte mit freundlicher Genehmigung von Susie Quick, Honest Farm "Pure Kentucky" Markt, P.O. Box 3937, Midway, KY 40347; (859) 846-4155

Was ist WIRKLICH in der Dose?
Die Kugel Kürbis von Susie Quick

Der Kürbis aus der Dose, den wir kaufen, wird tatsächlich mit dem Kürbis vom Typ Cushaw hergestellt (das haben mir die Leute von Libby gesagt), nicht mit dem orangefarbenen Kürbis, an den wir alle gewöhnt sind.

Viele Herbstkürbisse machen den gleichen Trick, aber es ist am besten, sie nach dem Kochen in einer Küchenmaschine oder einer Lebensmittelmühle zu pürieren, um eine glatte Konsistenz zu erhalten. Manchmal sind sie etwas faserig. Außerdem soll es ziemlich dick sein, damit Sie es in einem mit einem Kaffeefilter ausgekleideten Sieb über einer Schüssel stehen lassen können, damit ein Teil der Flüssigkeit abfließen kann (im Grunde möchten Sie die Konsistenz eines Libby oder die von Kartoffelpüree).

Einige Kürbisse, die am besten funktionieren

  • Butternut (meine allgemeine Präferenz)
  • Süße Babykuchenkürbisse (Dies sind die kleineren orangefarbenen Kürbisse, die Sie sehen. Sie haben viel mehr Fleisch als ein Kürbis mit Kürbislaterne.) - Diese können Sie ganz rösten. Stechen Sie einfach mit einem Messer ein paar Kerben hinein.
  • Käsekuchen Kürbisse, die manche Leute a nennen Aschenputtelkürbis

Was ist mit Jack-o-Lanterns?
Jack-o-Laternen haben meiner Meinung nach ein zerfetztes Fleisch und sind wässrig, obwohl ich Leute kenne, die daraus Kuchen machen. Es ist nur eine Menge Arbeit für weniger Fleisch.

Wie bereitet man das Gemüse zu?
Ich brate den Kürbis oder Kürbis lieber, aber Sie können ihn schälen und in Stücke schneiden. Du brauchst ein sehr schweres, scharfes Messer und wenn du ein Anfänger bist, musst du wirklich aufpassen, dass du dich nicht schneidest!

~ Susie Quick


Schau das Video: Healthy Village Food Cooking Butternut Squash Curry in my Village by Grandma (Kann 2022).