Information

Baue die ideale Scheune

Baue die ideale Scheune


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: Rich Herrman / Flickr

Wir haben alle schon einmal von unserer idealen Scheune geträumt.

Wenn wir das Budget aus dem Fenster werfen und entweder unsere alte Scheune renovieren oder eine neue bauen könnten, für die keine Kosten gescheut wurden, hätten wir die schönste - und praktischste - ideale Scheune (und Scheunenausstattung), auf die wir jemals hoffen könnten.


  • Es wäre ein architektonisches Wunder und ein Modell der Effizienz.
  • Es wäre kühl im Sommer, warm im Winter und sauber, luftig und komfortabel für unsere Tiere.
  • Es wäre die Art von idealer Scheune, in der wir gerne viel Zeit verbringen und auf die wir stolz sein würden.

Natürlich teilt nicht jeder die gleichen Wünsche und Wünsche in einer idealen Scheune. Die Eigenschaften und Stallausstattungen, aus denen sich der ideale Stall zusammensetzt, hängen nicht nur von der Art der Tiere ab, die wir haben, sondern auch davon, was wir mit diesen Tieren machen, sowie von unseren persönlichen Vorlieben, dem Standort und der Größe des Betriebs.

Die Wunschliste eines professionellen Pferdes wird sich sehr von der des Hobbybauern unterscheiden, der Milchziegen oder Kühe züchtet.

Es wird jedoch viele ähnliche Eigenschaften geben. Egal, ob Ihr Stall für Pferde, Milchvieh oder eine Vielzahl anderer Tiere geeignet ist, hier sind einige Merkmale und Annehmlichkeiten, die ihn als „ideal“ definieren.

Eine ideale Scheune braucht eine ideale Umgebung

Wo sich die ideale Scheune befindet, ist ebenso wichtig wie Größe, Stil und Funktion. Wenn Sie eine neue Scheune bauen möchten, sollte der Standort sorgfältig ausgewählt werden.

Berücksichtigen Sie Faktoren wie den einfachen Zugang für große und kleine landwirtschaftliche Geräte. Wenn Sie genug Heu lagern möchten, um den Winter zu überstehen, sollten Sie sicherstellen, dass Fahrzeuge Zugang zur Scheune haben. Sie müssen auch die Entwässerung, den Wasserabfluss, die Exposition gegenüber den Elementen und den Raum für eine mögliche zukünftige Erweiterung berücksichtigen.

Wenn Sie sich vorstellen, dass sich Ihre 10-köpfige Herde eines Tages verdoppelt oder verdreifacht, planen Sie Ihren Standort so, dass Sie ihn in Zukunft zu Ihrer Scheune hinzufügen können. Wenn Sie die Struktur so positionieren, dass das verfügbare Licht, der Schatten und die Brise genutzt werden, können Sie die Temperatur das ganze Jahr über kontrollieren.

Da der Bau einer neuen Scheune ein großes Bauprojekt ist, sollten Sie die Dienste eines Architekten, Lageplaners oder Scheunenherstellers in Anspruch nehmen, der mit seinen Dienstleistungen auch die Standortplanung anbietet.

Die Vorbereitung des Standorts, einschließlich der Grundsteinlegung und der Installation von Sanitär-, Strom- und Wasserleitungen, wirkt sich direkt auf die Leistung des Gebäudes im Laufe der Jahre aus.

Aus diesem Grund sind viele namhafte Hersteller von vorgefertigten Scheunen auch Generalunternehmer, die das gesamte Projekt verwalten. Wenn die Scheune für ein Milchunternehmen genutzt wird, müssen nicht nur die örtlichen Bauvorschriften eingehalten werden, sondern auch die staatlichen und USDA-Anforderungen.

Die Planungsphase einer neuen Scheune ist ein idealer Zeitpunkt, um ernsthaft über Solarenergie nachzudenken. Obwohl Solarenergie anfangs als teurer angesehen wird, ist sie möglicherweise praktikabler als der Betrieb von Stromleitungen über große Entfernungen. Und selbst wenn die Installation von Solarenergie teurer ist, macht sich dies im Laufe der Zeit durch eingesparte Energiekosten bezahlt.

Solarenergie kann verwendet werden, um sowohl Wasser als auch Ihre Scheune bei kaltem Winterwetter ohne die erheblichen Heizkosten zu erwärmen. Aktive Solarheizsysteme, die Wärmekästen und Lüfter verwenden, erwärmen die Luft. Passive Solarkonstruktionen, bei denen die Scheune so ausgelegt ist, dass sie die Sonne automatisch nutzt, sind häufig der kostengünstigste Ansatz. Solarkollektoren können Hunderte von Dollar pro Jahr einsparen, wenn sie anstelle von Elektro- oder Propan-Warmwasserbereitern verwendet werden.

Die ultimative Scheune von innen nach außen

Unabhängig davon, ob Sie beabsichtigen, eine neue Scheune zu bauen, in der jetzt oder in Zukunft Pferde, Rinder, Ziegen oder andere Tiere untergebracht werden, oder ob Sie eine vorhandene Scheune haben, die Sie aufrüsten möchten, ist der beste Weg, eine Scheune zu „bauen“, zu beginnen mit den Unterkünften der Tiere und arbeiten Sie sich von dort aus. Für Pferde beträgt der Boxstand in Standardgröße 12 Fuß mal 12 Fuß.

Hengst- und Zuchtstutenstände sind typischerweise 12 Fuß mal 24 Fuß groß. Obwohl ältere Scheunen kleinere Stände oder sogar Krawattenstände haben können, sind sie bei Neubauten selten kleiner als diese Abmessungen.

Ziegen sind am glücklichsten in Schuppen. "Eines der Dinge, mit denen wir im Nordwesten zu kämpfen haben, ist Feuchtigkeit", sagt Joan Schleh, die Milchziegen auf der Garden Home Farm in Mt. Vernon, Wash. "Es liegt in der Luft, im Boden, überall und Ziegen mögen es nicht, nass zu sein. Sie brauchen einen Bereich im Inneren, in dem sie trocken bleiben und sich nach Belieben bewegen können. “

Schleh empfiehlt einen großen Schuppen. "Dies ist ein Muss, da es hier drei Wochen lang regnen kann", sagt sie.

Obwohl Milchvieh selten in Innenräumen gehalten wird, sind Stände für kranke oder verletzte Tiere immer noch nützlich. Krawattenstände sind ebenfalls praktisch. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Unterkünfte stark genug sein müssen, um dem Stress eines Tieres standzuhalten, das mehr als eine halbe Tonne wiegen kann.

Barnmaster, Inc., Hersteller von freistehenden Gebäuden und Scheunen mit Sitz in Lakeside, Kalifornien, verwendet vier Fuß große Gitter für den Bau von Stallinnenräumen. „Die meisten [unserer] Viehställe werden in unseren Gebäuden entworfen, und dann können die unabhängigen Händler das Interieur anpassen“, sagt Cheryl Spangler, Vice President Sales bei Barnmaster.

„Dies bietet mehr Optionen. Der Stallbesitzer kann die gewünschte Scheune erstellen. Da die Händler lizenzierte Auftragnehmer sind, stellen sie das gesamte Projekt zusammen. “

Optionen für Stallwände

Zu den Optionen für Stallwände gehören handgefertigtes Holz oder Block. Eine Vielzahl von Herstellern stellt einbaufertige Stallwände aus Holz, vorgefertigtem Stahl oder mit Holz umrahmtem Stahl her. Die Optionen reichen von einfach bis dekorativ. Die Wände, die die Ställe trennen, können entweder fest sein, damit die Tiere keinen Kontakt miteinander haben, oder eine Kombination aus einer festen Trennwand in der unteren Hälfte des Stalls mit Stangen oder einem Grill in der oberen Hälfte.

Barnmaster bietet ein einzigartiges Produkt namens Rolling Wall an, das bei Eigentümern kleiner Farmen beliebt ist, die ihren Platz maximieren möchten.

„Die rollende Wand verwandelt zwei Stände in einen“, erklärt Spangler. "Die Trennwand zwischen zwei Ständen rollt gegen die nächste Trennwand."

Die ideale Standfront ist ein offener Grill von oben nach unten. Dies erhöht den Luftstrom im Stall erheblich und ermöglicht die Ableitung von Urindämpfen. Es gibt dem Stallbesitzer auch die Möglichkeit, von jedem Standpunkt aus in den Stall zu sehen. Das Tier im Inneren kann betrachtet werden, ohne tatsächlich über die Stalltür schauen zu müssen. Die Tür sollte breit genug sein, damit große Tiere bequem hindurchgehen können, und Sie können einen Nutzwagen in den Stall bringen, um ihn zu reinigen.

Ein wichtiger Gesichtspunkt für die Oberfläche der Scheune ist die Fähigkeit, sie sauber zu halten. Für Bereiche, in denen Tiere vorbeikommen, wie z. B. Gänge, ist Beton ideal, da er abgespritzt werden kann. Die beste Oberfläche für die Bereiche, in denen Tiere gehalten werden, ist eine verdichtete Oberfläche, die für eine gute Drainage ausgelegt ist.

Matt Millerborg, der Bauleiter bei Morton Buildings, Inc. im Büro in McKinney, Texas, empfiehlt eine Basis für das Sieben von zerkleinertem Kalkstein. "Es packt eng, läuft aber gut ab", sagt er. "Es bleibt porös und ich habe von Gesteinsspezialisten erfahren, dass Kalkstein ein natürliches Desinfektionsmittel ist, das hilft, Gerüche gering zu halten."

Stroh oder Späne können als Einstreu abgelegt werden, aber es können auch Gummimatten hinzugefügt werden, um die Oberfläche vor Pfoten zu schützen und die Beine Ihrer Tiere zusätzlich zu dämpfen. Ineinandergreifende Matten bieten maximalen Schutz. Die Verriegelungsfunktion verhindert, dass Tiere die Matten hochziehen oder verschieben.

Mehr für die Liste… von Belüftung bis Video

Die ideale Scheune wird auch haben:

  • Ausreichende Belüftung für die Tiere, entweder in Form einer offenen Decke, einer holländischen oder einer Schiebetür, die sich zu einer Koppel, einem Lauf oder einer Weide oder zu Fenstern öffnet. In heißen und feuchten Klimazonen sorgen Decken- oder Wandventilatoren für zusätzlichen Luftstrom. „Eine Scheune sollte ein hohes Dach, belüftete Traufe, Kuppeln oder Grate haben, gut isoliert sein und so gut wie möglich„ atmen ““, empfiehlt Millerborg.
  • Ausreichend künstliches und natürliches Licht durch Oberlichter, Fenster und breite Türen. Mit einem Timer betriebene Lichter ermöglichen es Ihnen, sie zu regulieren, wenn Sie züchten oder zeigen, und ersparen Ihnen spät in der Nacht Ausflüge in die Scheune, um sie vor dem Schlafengehen auszuschalten.
  • Automatische Tränken. Sie sparen Stunden beim Befüllen leerer und verschütteter Eimer und sorgen dafür, dass Ihre Tiere immer Zugang zu frischem Wasser haben. Wenn Sie in einer Region leben, in der Rohrleitungen möglicherweise gefrieren, sollten die Rohre unter der Permafrostschicht im Boden installiert und über dem Boden gut isoliert werden. Automatische Tränken sind auch mit Konvektionsheizungen erhältlich, um ein Einfrieren zu verhindern. Einige Pferdebesitzer zögern jedoch, automatische Tränken zu verwenden, da sie die Überwachung der Wasseraufnahme des Pferdes verhindern.
  • Feeder, auf die Sie von außerhalb des Standes zugreifen können. Tim und Cindy Harris von Harris Paint Horses in Federalsburg, Md., Installierten faule Susan-Feeder, die sich drehen, um mit Heu und Getreide gefüllt zu werden, und dann zurück in den Stall drehten. Mit 45 Pferden, die zweimal am Tag gefüttert werden müssen, spart dies den Harrises bei jeder Fütterung viel Zeit. Nachdem die Pferde ihr Futter beendet haben, drehen die Harrises die Futtertröge wieder in den Gang und füllen sie für die morgendliche Fütterung wieder auf. Sie drehen sie morgens einfach zurück in den Stall. Während Sie möglicherweise nicht so extrem vorgehen müssen, wenn Sie nur wenige Tiere pro Tag füttern müssen, werden Sie diese zeitsparenden Geräte umso mehr ansprechen, je größer Ihre Herde ist.
  • Ein Videoüberwachungssystem zur Überwachung Ihrer Tiere, einschließlich werdender Mütter. Mit der heutigen Technologie ist es möglich, Ihre gesamte Scheune mit einem Video-, Audio- oder Intercom-System oder sogar einem drahtlosen Internetdienst zu verbinden, wenn Sie dies wünschen. Die Möglichkeit, Ihre Tiere bequem von zu Hause aus zu überwachen, ist praktisch und erspart Ihnen viele lange Nächte, in denen Sie im Stall darauf warten, dass Ihre Stute fohlen oder ein Kind zur Welt bringt.
  • Steckdosen befinden sich dort, wo sie leicht zugänglich sind (d. H. Außerhalb jeder Kabine und jedes Sattelraums).
  • Eine Waschbucht, die so konstruiert ist, dass sie ordnungsgemäß abläuft, ohne zu verstopfen, vorzugsweise über einen französischen Abfluss, mit einem über Kopf drehbaren Arm für den Schlauch. Wenn der Schlauch über dem Kopf montiert wird, sieht Ihre Waschbucht ordentlich aus und verhindert, dass sich Ihr Pferd oder Ihre Kuh darin verfängt. Mit Querbindern können Sie Ihr Tier umgehen, ohne in einer Ecke eingeklemmt zu werden. Ein an der Wand montierter Organizer zur Aufbewahrung von Shampoos und anderen Badezusätzen sowie Haken und Stangen zum Waschen und Trocknen von Geräten sind praktische Ergänzungen. Wenn der Boden gegossen ist, glatter Beton, Gummimatten installieren. Schruppbeton benötigt keine Matten.
  • Ein bedarfsgesteuerter oder „tankloser“ Warmwasserbereiter bietet eine unbegrenzte Warmwasserversorgung ohne die mit einem herkömmlichen Warmwasserbereiter verbundenen Kosten: Er speichert kein heißes Wasser. Stattdessen wird Wasser durch eine Reihe von Spulen zirkuliert, die das Wasser beim Durchgang erwärmen. Durchlauferhitzer kosten zwar mehr als die meisten herkömmlichen Durchlauferhitzer, sind jedoch kostengünstiger zu betreiben, da sie keine Energie benötigen, um einen großen Warmwasserspeicher 24 Stunden am Tag aufrechtzuerhalten. Für kleine Betriebe wie den von Schleh sind kompakte Warmwasserbereiter praktisch. "Wir haben ein Waschbecken in unserem Melkstand mit einem Warmwasserbereiter, der das Wasser für dieses eine Waschbecken erwärmt", sagt sie. "Wir verwenden dies, um die Euter und Zitzen der Ziege vor dem Melken zu reinigen."
  • Ein automatisches Insektensprühsystem ist etwas, das Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Sie eine große Anzahl von Tieren haben, die Zeit in Innenräumen verbringen. Obwohl ein automatisches Insektenbekämpfungssystem Sie und Ihre Tiere vor dem West-Nil-Virus schützen kann, stehen andere, weniger invasive Optionen zur Verfügung. Hochvolumige Ventilatoren erhöhen nicht nur den Luftstrom, sondern reduzieren auch Fliegen und andere Insekten. Schleh hat festgestellt, dass Hühner auf ihrer Farm gut funktionieren. "Sie durchstreifen die Felder mit den Ziegen und zersetzen den Ziegenmist auf der Suche nach Getreide hervorragend, sodass die Fliegen keine Chance haben, Eier darauf zu legen", sagt sie. "Infolgedessen haben wir im Salon kein großes Fliegenproblem, das wir sonst hätten." Schleh rät von der Verwendung von Sprühpestiziden in der Nähe von Milchvieh ab. "Jede Chemikalie wird Ihre Tiere und die Qualität ihrer Milch beeinflussen", sagt sie.
  • Ein Wassernebelsystem hält Sie und Ihre Tiere in heißen, trockenen Klimazonen, insbesondere im Südwesten, kühl. Das System erfüllt die doppelte Aufgabe, indem es den Luftstrom erhöht und die Fliegen reduziert.
  • Für Pferdebesitzer ein spezieller Pflegebereich in der Nähe Ihres Sattelraums und breit genug, um Ihr Pferd zu umgehen, mit Querbindern, Steckdosen für Haarschneidemaschinen und Staubsaugern sowie Gummimatten auf dem Boden. Ein Schrank oder Regale zur Aufbewahrung von Bürsten und Pflegegeräten in Reichweite, aber außerhalb des Pferdes ist eine bequeme Ergänzung. Barnmaster bietet eine einzigartige Funktion, die als schwenkbare Wand bezeichnet wird und sich um 180 Grad dreht. Die Wände können mit Sattelständern, Regalen und Lagerschränken ausgestattet werden. Bei Nichtgebrauch kann die Wand in den Heft- oder Lagerbereich gedreht werden, der verriegelt werden kann. Während des Gebrauchs kann es herausgedreht werden, wodurch der Zugang zu diesen Gegenständen viel bequemer wird.
  • Bei jedem Vieh benötigen Sie einen Sattelraum oder Lagerraum, der gut beleuchtet und klimatisiert ist. Es sollte auch isoliert sein, um Ihre Lederwaren und Ausrüstung vor Staub und Feuchtigkeit zu schützen. Der ideale Sattelraum für Pferde wird mit an der Wand montierten Zaumhaken und Sattelständern sowie zusätzlichen Haken, Gestellen und Ablagefächern ausgestattet. Es gibt viele Unternehmen, die Vorrichtungen und Stalleinrichtungen für Sattelkammern herstellen.
  • Der ideale Stall für jede Tierrasse verfügt über einen speziellen Futterraum, der von Ihrem Sattelraum, dem Gerätelager und dem Heulager getrennt ist. Der Futterraum sollte geschlossen sein, um Lebewesen fernzuhalten, und die Temperatur sollte kontrolliert werden, um das Futter vor Verderb zu schützen. Offenes Futter sollte in sicheren Behältern aufbewahrt werden. Der ideale Futterraum wird auch hell beleuchtet sein und Trockenschränke für Medikamente und Vorräte, einen Kühlschrank, ein Waschbecken mit heißem und kaltem Wasser und ausreichend Ablagefläche umfassen.
  • Jede große Scheune ist besser mit einem Badezimmer. Unabhängig davon, ob Sie eine neue Scheune bauen oder umbauen, sollten Sie ein Badezimmer mit einer Kompostierungs- oder Verbrennungstoilette installieren. Eine Verbrennungstoilette benötigt zwar Strom, aber keine Wasserleitungen oder Abflüsse. Komposttoiletten produzieren ein Endprodukt, das als Bodenzusatz in Ziergärten verwendet werden kann. Sie benötigen wenig oder kein Wasser und kein Abwassersystem. Personen, die ihren Stall ohne die Kosten und den Bau von Wasserleitungen, Abwasserleitungen oder einer Kläranlage mit dem Komfort eines Badezimmers ausstatten möchten, sollten diese Optionen in Betracht ziehen.

Ideale Milchscheune

Schleh beschreibt ihren idealen Milchstall als einen, der alles unter einem Dach hat. "Ich hätte meine Tiere alle auf einer Seite und könnte über den Gang zu meinem Melkstand, Futterraum und Abfüllraum gehen", sagt sie. "Ich hätte sogar einen kleinen Platz für einen kleinen Hofladen." Obwohl ihre Farm einst eine Straußenfarm war und die verschiedenen Einrichtungen unter getrennten Dächern liegen, ist ihr Melkstand ideal für einen Betrieb ihrer Größe.

"Wir haben Zementböden und abwaschbare Wände", sagt sie. "Die Ziegen gehen in eine Tür, um gemolken zu werden, und in eine andere."

Eine praktische Funktion, die Schleh hinzufügte, war eine „Veranda“ mit einem Ständer und einer Stütze, auf der sie ihre Ziegen waschen kann, bevor sie in den Salon gebracht werden, um sie sauber zu halten.

"Wir waschen ihre Füße, wenn sie vom Feld kommen, damit sie keinen Schlamm in den Salon verfolgen", sagt sie, "und wir waschen ihre Euter vor dem Melken. Wir melken 11 Ziegen, also putzen wir jeweils eine und melken jeweils zwei nacheinander. "

Wenn ihr Betrieb größer wäre, würde Schlehs Wunschliste ein Inline-System enthalten, das die Milch direkt in den Kühltank befördern würde. Aber für ein Milchunternehmen ihrer Größe funktioniert ihr tragbares Melksystem gut.

Ein idealer Melkbereich umfasst Stationen, die eine einfache Bewegung der Tiere innerhalb und außerhalb des Bereichs sowie einen bequemen Zugang zu Melkausrüstung und Lagerbehältern ermöglichen. Für Ziegen ermöglicht eine erhöhte Melkstation wie die von Schleh ein leichteres Melken. Der Bereich sollte gut beleuchtet sein und Betonböden haben, die nach jedem Gebrauch abgespritzt werden können. Der Melkbereich sollte geschlossen sein, um die Milch vor Staub und Fliegen zu schützen. Das Milchhaus sollte mit einem tiefen Doppelwaschbecken mit heißem und kaltem Wasser, einem Kühlbereich und ausreichend Ablagefläche ausgestattet sein.

Kay Craig, die mit ihrem Ehemann die Grassway Family Dairy Farm besitzt und verwaltet, eine zertifizierte Bio-Milchfarm in New Holstein, Wisconsin, hat sich von ihrem alten Milchstall abgemeldet und 1996 einen neuen Melkstand gebaut.

„Das [Salon-] Konzept ist in den letzten 20 Jahren sehr populär geworden“, sagt Craig. „Die Kühe bewegen sich; wir stehen still. " Das Craig-Wohnzimmer besteht aus Buchten, in denen etwa 15 Kühe gleichzeitig gemolken werden können. 100 pro Stunde - ihre gesamte Herde. Die Melker stehen etwa drei bis vier Fuß unter den Kühen, die hereinkommen, gemolken werden und dann ausziehen. Es ist ideal in Bezug auf Effizienz.

Idealer Scheunenstil

Wie Stallstände konfiguriert sind, hängt in erster Linie davon ab, wo Sie wohnen. In den heißen, trockenen Staaten des Südwestens sind Freiluftscheunen, auch Malibu-Scheunen oder Stutenmotels genannt, beliebt, da sie maximale Belüftung und Schutz vor der heißen Sonne bieten. In Regionen, in denen der Schutz der Tiere vor Witterungseinflüssen wichtig ist, werden Windschutzscheunen bevorzugt, die bei rauem Wetter und kalten Temperaturen geschlossen werden können.

Diese Scheunen sind in der Regel im Giebel- oder Gambrel-Stil mit oder ohne erhöhten Mittelgang für mehr Belüftung. Ein 12 Fuß breiter Gang mit doppelten Schiebetüren an jedem Ende bietet ausreichend Platz, um Tiere zu bewegen und Fahrzeuge und andere landwirtschaftliche Geräte in die Scheune zu fahren. Andere Arten von Scheunen, wie die Schuppenreihe und der Innenhofstil, weisen sowohl ästhetische als auch funktionale Merkmale auf.

Neben der Unterbringung Ihrer Tiere bietet der ideale Stall auch ausreichend Stauraum für Geräte und Nutzfahrzeuge, Traktoren und Geräte, Viehanhänger und sogar Wohnmobile. Sie möchten auch einen Heulagerbereich, der zumindest teilweise umschlossen ist.

Weitere zu berücksichtigende Annehmlichkeiten sind eine Müllabfuhrstation, die an Ihre Abwasserleitung oder Kläranlage für Ihr Wohnmobil oder Ihren Pferdeanhänger mit Wohnbereich angeschlossen ist, eine Waschbucht zum Waschen von landwirtschaftlichen Geräten und Fahrzeugen, ein Spüllager und eine Werkstatt.

Ideale Scheunenpreise

Unabhängig von der Art der Struktur, an der Sie interessiert sind, ist der Bau einer neuen Scheune eine bedeutende Investition. Die Kosten variieren erheblich je nach Größe, Stil, Art der verwendeten Baumaterialien und zusätzlichen Annehmlichkeiten. Die kostengünstigste Art von Scheune ist eine Ganzstahlkonstruktion. Während die Kosten je nach Hersteller und Standort variieren, beginnen Ganzstahlgebäude bei Grundkosten von 12 bis 18 US-Dollar pro Quadratfuß. Für vorgefertigte Scheunen, die vor Ort gebaut werden, beginnen die Preise bei etwa 25 USD pro Quadratfuß, einschließlich Arbeitskräften.

"Weil Morton so viele Extras anbietet, kann dieser Preis für eine Scheune mit allen Annehmlichkeiten bis zu 50 bis 70 US-Dollar pro Quadratfuß betragen", sagt Millerborg. "Ich habe an Pferdeställen gearbeitet, die 100 US-Dollar pro Quadratfuß überschritten haben, wenn sie Wohnräume und Büros umfassen."

Obwohl die Preise im ganzen Land leicht variieren, können die Verbraucher laut Millerborg vergleichbare Preise erwarten, außer an der Westküste, wo die Preise höher sind. Obwohl die Stahlkosten in den letzten zwei Jahren landesweit gestiegen sind und somit die Kosten für Stahlscheunen gestiegen sind, kosten sie in der Regel immer noch weniger als herkömmliche Holzkonstruktionen. Sie können damit rechnen, für eine Holzscheune 20 Prozent mehr zu zahlen als für eine Stahlscheune. Scheunen, die Holzrahmen mit vorgefertigten Materialien kombinieren, sind mit den Kosten von Scheunen mit Standardkonstruktion vergleichbar. Die Kosten für den Umbau oder die Renovierung einer vorhandenen Scheune hängen vom Zustand der aktuellen Scheune und dem Umfang der Änderungen ab.

Du hast es geschafft! Von der Idee zum Ideal

Die Sonne geht gerade auf, als Sie sich auf den Weg zur Scheune machen und das Licht anmachen. Ihre Tiere begrüßen Sie mit freundlichen Stimmen und einem Klappern von Eimern in Erwartung der morgendlichen Fütterung. Ihre Scheune riecht süß, sauber und neu. Umwälzventilatoren summen über ihnen. Sie haben viel Arbeit investiert, um Ihren Stall ideal für Sie und Ihre Tiere zu machen. Jetzt ist es Zeit, es zu genießen.

Dieser Artikel erschien erstmals in der September / Oktober-Ausgabe von Hobbyfarmen Zeitschrift.



Bemerkungen:

  1. Goshakar

    Ich gratuliere, dass Sie einfach eine ausgezeichnete Idee besucht wurden

  2. Yozshura

    Es ist etwas dabei und ich denke, das ist eine sehr gute Idee. Ich stimme völlig mit Ihnen.

  3. Niels

    Und ich Vazma wahrscheinlich. nützlich kommen

  4. Jugis

    Thema Chancen



Eine Nachricht schreiben