Sammlungen

Die besten Blumen für einen Gemüsegarten

Die besten Blumen für einen Gemüsegarten



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gemüsegärten sind nicht mehr nur für Gemüse. Angesichts des gegenwärtigen Drucks auf Bestäuberpopulationen aufgrund von Lebensraumverlust, Pestizidexposition, Krankheitserregern und Futterknappheit ist es wichtiger denn je, Blumen in Ihren Gemüsegartenplan aufzunehmen. Ohne Bestäuber leidet Ihre Ernte. Es besteht kein Zweifel: Viele Blütenpflanzen in Ihrem Garten bedeuten eine erhöhte Bestäuberzahl und eine verbesserte Bestäubung. Aber nicht jede Blume reicht aus. Um den größtmöglichen Nutzen zu erzielen, wenden Sie sich an einige der besten Blumen für einen Gemüsegarten, bevor Sie entscheiden, welche Blüten gepflanzt werden sollen.

Neben der europäischen Honigbiene gibt es mehr als 4.000 Bienenarten, die in Nordamerika heimisch sind, und es gibt eine große Vielfalt an körperlichen Merkmalen und Nahrungsgewohnheiten unter all diesen verschiedenen Bienen. Wenn Sie die besten Blumen für einen Gemüsegarten kennen, müssen Sie wissen, welche Arten von bestäubenden Bienen Sie anziehen möchten.


Hier sind einige Beispiele, wie Sie Ihre Blumenauswahl mit dem Gemüse kombinieren können, das Sie anbauen möchten.

Die besten Blumen für Bohnen

Wenn Sie die Erträge von Erbsen, Busch-, Stangen- und Prunkbohnen verbessern möchten, deren Blüten selbstfruchtbar sind, deren geschlossene Natur jedoch bedeutet, dass sie eine schwerere Biene benötigen, um sie zu öffnen und den Pollen auf das Stigma zu stoßen, zielen Sie auf Ihre Bemühungen ab Hummeln und andere größere Bienenarten anziehen. Diese großen Bienen benötigen große Landeplätze und robuste Blütenstiele, um sie zu stützen. Pflanzen wie Sonnenhut, Sonnenblumen und Tithonia sind die besten Blumen für einen Gemüsegarten, in dem diese Pflanzen angebaut werden.

Die besten Blumen für Tomaten

Wenn Sie wieder viele reife, saftige Tomaten möchten, brauchen Sie viele Hummeln. Tomatenblüten sind selbstfruchtbar, aber sie brauchen ein gutes Hummelsummen, um ihren Pollen locker zu vibrieren und die Blume zu düngen. Manchmal tut der Wind dies, aber oft ist es die Aufgabe von Hummeln, die ihre Flugmuskeln mit der perfekten Frequenz für eine optimale Bestäubung von Tomaten vibrieren lassen. Wie oben erwähnt, ziehen Blumen mit großen Landeplätzen und stabilen Stielen Hummeln an. Einige weitere Blumen für diese Bestäuber sind Bienenbalsam, Zinnien, schwarzäugige Susans und Helenium.

Die besten Blumen für Blaubeeren

Wenn Blaubeeren Teil Ihres Gemüsegartens sind, möchten Sie viele kleine einheimische Bienen anziehen, die leicht in die glockenförmigen Blüten der Blaubeeren kriechen können (siehe Video). Jede Blume muss für eine gute Fruchtproduktion mehrmals von einem Bestäuber besucht werden. Während Honigbienen und Hummeln auch gute Blaubeerbestäuber sind, können kleinere Bienenarten Pollen hervorragend von Blume zu Blume bewegen. Um diese kleinen Bienen anzulocken, fügen Sie Anis-Ysop-, Oregano-, Dill- und Fenchelblüten in Ihren Gemüsegarten ein. Weitere Informationen zur Bestäubung von Blaubeeren finden Sie in diesem Artikel von NC State Extension.

Die besten Blumen für Kürbis, Gurken & Melonen

Um die Bestäubung von Mitgliedern der Kürbis- und Gurkenfamilie zu maximieren, benötigen Sie so viele beschäftigte Bienen wie möglich, da Dutzende von Bienen die Blüte besuchen müssen, damit sich ein Kürbis, ein Kürbis oder eine Gurke bilden kann. Mitglieder dieser Pflanzenfamilie haben getrennte männliche und weibliche Blüten, und wirksame Bestäuber müssen Pollen immer wieder von männlichen Blüten auf weibliche Blüten übertragen.

Unsere einheimische Kürbisbiene sieht einer europäischen Honigbiene sehr ähnlich (die Kürbisbiene hat hellere Streifen am Bauch und kleine kammartige Strukturen an den Hinterbeinen), aber sie bewegt diesen Pollen effektiver. Die Kürbisbiene ernährt sich ausschließlich vom Pollen der Kürbisfamilie, und die weiblichen Bienen bauen einzelne Nistkammern direkt unter den Blättern ihrer Wirtspflanzen. Kürbisbienen sind fügsam und sehr wichtig für eine gute Produktion. Sie entstehen erst im Frühsommer, wenn ihre Wirtspflanzen blühen, aus der Überwinterung. Sie schlafen auch nachts in den verbrauchten Blumen. Um Kürbisbienen zu fördern, müssen keine besonderen Blumen gepflanzt werden. Pflanzen Sie stattdessen einfach viele, viele Curcurbits für sie und stellen Sie Kürbis-, Kürbis- und Gurkenfelder auf Direktsaat um, damit Sie ihren Nistplatz nicht stören.

Die besten Blumen zum Sparen von Samen

Wenn Sie Ihre eigenen Gemüsesamen retten möchten, benötigen Sie auch Bienen. Grüns wie Salat, Grünkohl und Senf; Kräuter wie Koriander, Schnittlauch und Majoran; und Wurzelfrüchte wie Pastinaken, Rutabagas und Radieschen müssen bestäubt werden, um Samen zu produzieren. Dazu benötigen Sie so viele kleine einheimische Bienenarten wie möglich. Diese winzigen Bienen genießen den Nektar von den winzigen Blüten, die diese Pflanzen produzieren. Um die Anzahl dieser Bienen zu erhöhen, sind Oxeye-Gänseblümchen, Kosmos, Fenchel, Ringelblumen und Bergminze die besten Blumen für einen Gemüsegarten.

Wie Sie sehen können, werden die besten Blumen für einen Gemüsegarten nicht nur wegen ihres guten Aussehens gepflanzt, sondern auch wegen ihrer unglaublichen Bestäubungskraft.


Schau das Video: Moderne Gartengestaltung mit Pflanzen (August 2022).