Interessant

Leitfaden für Anfänger zur Verhinderung von Blütenendfäule

Leitfaden für Anfänger zur Verhinderung von Blütenendfäule



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn es um Krankheiten geht, die Obst und Gemüse zerstören können, ist die Blütenendfäule eines der häufigsten - und schädlichsten - Probleme, mit denen Hobbybauern konfrontiert sind. Die Ohio State University Extension schätzt, dass in einigen Fällen bis zu 50 Prozent der Ernteverluste auf Blütenendfäule zurückzuführen sind.

"[Blütenendfäule] ist ein sehr häufiges Problem, aber wir sehen es am häufigsten während der Dürre", erklärt David Goforth, landwirtschaftlicher Berater für Cabarrus County in North Carolina.

Indem Sie lernen, die Symptome der Krankheit zu erkennen, können Sie auf Ihrer Farm Schritte unternehmen, um das Problem zu beheben und eine gute Ernte zu erzielen.

Die Zeichen erkennen

Blütenendfäule ist eine nichtparasitäre Krankheit, die durch einen Mangel an Kalzium verursacht wird und Mitglieder der Nachtschatten- und Kürbisfamilie betrifft, darunter Tomaten, Paprika, Auberginen, Kürbis und Melonen. Der wahrscheinliche Schuldige ist ein Kalziummangel im Boden oder ein geringer Anteil an Kalzium im Vergleich zu Nährstoffen wie Stickstoff und Kalium. Es ist auch möglich, dass der Boden ausreichende Kalziumspiegel enthält, die die Pflanze nicht aufnehmen kann. Auch extreme Feuchtigkeitsschwankungen können schuld sein.

Die Krankheit wird als Blütenendfäule bezeichnet, da sie das Blütenende der Pflanze (den dem Stiel gegenüberliegenden Teil) betrifft. Am offensichtlichsten bei Tomaten ist ein kleiner Wasserfleck auf der Frucht oft das erste Anzeichen der Krankheit. Mit fortschreitender Blütenendfäule wird der kreisförmige Fleck dunkler und dehnt sich weiter aus, wobei manchmal mehr als die Hälfte der Früchte verbraucht werden.

Blütenendfäule kann auf Melonen schwieriger zu erkennen sein, sagt Goforth. Anstatt einen Wasserfleck zu verursachen, entwickeln die Hautgewebe ein lederartiges Aussehen und die Frucht reift früher. Bei Paprika verursacht die Krankheit bräunliche Flecken, die häufig auf den Lappen und nicht am Blütenende auftreten. Es wird oft mit Sonnenbräune verwechselt.

Bei allen Kulturen ist die Blütenendfäule am häufigsten auf neuen Früchten zu sehen.

Das Problem verhindern

Um zu vermeiden, dass Blütenende bei Ihren Sommerfrüchten verrotten, ist das Testen des pH-Werts Ihres Bodens ein wichtiger Ausgangspunkt. Ein Bodentest kann normalerweise von Ihrer örtlichen Landwirtschaftsabteilung oder Ihrem Verlängerungsagenten durchgeführt werden.

Wenn Sie einen niedrigen pH-Wert haben, was bedeutet, dass der Boden sauer ist, erhöht das Hinzufügen von Kalk (auch bekannt als Calciumcarbonat) zum Boden den pH-Wert und hilft, die Krankheit zu verhindern. Wenn jedoch eine Bodenanalyse zeigt, dass der pH-Wert korrekt ist, kann eine Änderung des Bodens mit Gips dazu beitragen, den Kalziumspiegel zu erhöhen, ohne den pH-Wert zu ändern. Denken Sie daran, dass die Änderung des Bodens zur Veränderung des Nährstoffgleichgewichts Monate vor dem Pflanzen erfolgen sollte.

Wenn Sie sich jedoch bereits in der Vegetationsperiode befinden, wenn Sie Blütenendfäule entdecken, gibt es immer noch Hoffnung. Das Besprühen von Laub und Stielen mit wasserfreiem Kalziumchlorid hilft, Kalzium sofort in die Frucht zu bringen. Das College für Landwirtschaft und Biowissenschaften an der North Carolina State University empfiehlt, die Lösung beim ersten Anzeichen der Krankheit viermal pro Woche mit einer Rate von vier Pfund / 100 Gallonen Wasser / Morgen anzuwenden.

In Fällen, in denen extreme Unterschiede im Feuchtigkeitsgehalt schuld sind - wie dies in einer Dürreperiode der Fall sein kann - kann es erforderlich sein, Ihre Bewässerungspraktiken neu zu bewerten.

„Durch die Installation eines Tropfbewässerungssystems wird regelmäßig Wasser bereitgestellt und die Pflanze wird nicht in Stress geraten“, sagt Goforth.

Das Mulchen kann auch dazu beitragen, die Bodenfeuchtigkeit zu regulieren. Die Erweiterung der Montana State University schlägt die Verwendung von Bio-Mulch über schwarzem Kunststoff vor.

Das Problem behandeln

Leider ist diese Frucht ruiniert, wenn Sie feststellen, dass das Blütenende an Ihrer Ernte verrottet. Nehmen Sie es aus der Pflanze und werfen Sie es.

"Die Frucht hat einen schlechten Geschmack und ist unverkäuflich", sagt Goforth.

Während Blütenendfäule Früchte verdirbt, muss sie nicht die gesamte Ernte ruinieren. Sobald die betroffenen Früchte entfernt sind, werden der pH-Wert und der Kalziumspiegel getestet / eingestellt und die Pflanzen erhalten ausreichend Wasser (ohne Überwässerung). Die nächsten Fruchtsätze sollten nicht beeinträchtigt werden.

Tags Anfang Landwirt, Blütenende Fäule, Kalzium, Boden pH, Bodentest, Tomaten


Schau das Video: Koiteich und Gartenkanal (August 2022).