Interessant

Bienenwachs im Craft Studio

Bienenwachs im Craft Studio



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: Patricia Lehnhardt

Während ich einem jungen Imkerfreund half, Bienenwachskerzen zu tauchen - sein 4-H-Projekt für die Messe -, begann ich über alle Verwendungszwecke von Bienenwachs im Heim- und Handwerksstudio nachzudenken. Ich habe immer kleine Wachsblöcke, in die ich eine Nadel stecken kann, wenn ich sie brauche, um leichter durch den Stoff zu gleiten oder um einen Faden durchzulaufen, um ihn zu stärken. Es wird in vielen Lotionen und Salben verwendet und ist praktisch, um hausgemachte Möbel zu polieren und den Boden der Schubladen zu reiben, damit sie reibungslos gleiten. Ich habe Bienenwachs als Resist für Farbstoffe bei der Dekoration ukrainischer Ostereier und auf Stoff für ein Batik-Oberflächendesign verwendet und interessiere mich seit kurzem für Enkaustikmalerei.

Hier finden Sie einige Tipps zur Zubereitung von Bienenwachs und einige einfache Bastelprojekte für die Verwendung.


Bienenwachs schmelzen

Das Tolle an Bienenwachs ist, dass Sie es schmelzen und in eine Form bringen können, mit der Sie leicht arbeiten können. Das Wachs in kleine Scherben schneiden oder pelletiertes Wachs verwenden. Legen Sie es in eine kleine Einweg-Aluminiumpfanne, eine gereinigte Blechdose oder einen speziellen Wachstopf, der nicht mehr zum Kochen verwendet wird. Stellen Sie den Behälter in einen kleinen Topf oder eine Pfanne Wasser, um als Wasserbad zu fungieren. Das Wasser sollte auf halber Höhe des Wachsbehälters aufsteigen. Bei mittlerer Hitze erhitzen, bis es geschmolzen ist. Das Wachs schmilzt um 148 Grad F. Beobachten Sie Ihren Topf während dieses Vorgangs sorgfältig und gehen Sie nicht weg.

Das Schmelzen von Bienenwachs bei direkter Hitze kann gefährlich sein, da es zu schnell zu heiß wird. Wenn Sie einen alten Slow Cooker haben, können Sie diesen auch verwenden, aber er bleibt für immer ein wachsschmelzender Slow Cooker.

Gewachstes Küchentuch

Eine großartige Alternative für die Verwendung von so viel Kunststoff in der Küche hat das Interesse an gewachstem Stoff geweckt (siehe Bild oben). Es wird seit vielen Jahren zur Abdichtung von Mänteln und Taschen verwendet und ist heute in der Küche beliebt. Hier ist eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, Ihr eigenes gewachstes Küchentuch herzustellen, das zum Einwickeln von Brot oder Käse verwendet werden kann. (Dies wird nicht empfohlen, um rohes Fleisch einzuwickeln, da es nur in kaltem Wasser gewaschen werden kann.)

  • Schneiden Sie 100 Prozent Baumwolle oder Leinen, um Ihre Schalen mit mindestens 1 Zoll Überhang zu passen. Sie können rund oder quadratisch sein. Wenn Sie feststellen, dass Sie nicht die richtige Passform haben, können Sie den Stoff nach dem Wachsen zuschneiden. Stellen Sie verschiedene Größen her, die für alle Ihre Verpackungsbedürfnisse geeignet sind.
  • Legen Sie ein Backblech mit Aluminiumfolie aus und legen Sie das Tuch darauf.
  • Reines Bienenwachs schmelzen.
  • Tragen Sie mit einem Pinsel mit Naturborsten eine dünne Schicht Wachs auf das Tuch auf.
  • Stellen Sie es vier bis fünf Minuten lang in einen 180-Grad-F-Ofen und beobachten Sie es sorgfältig, bis Sie sehen, dass das Wachs glänzend ist.
  • Aus dem Ofen nehmen, das Tuch von der Folie abziehen und etwa eine Minute lang abkühlen lassen. Das Wachs ist in das Tuch eingedrungen.

Legen Sie das Tuch zur Verwendung über eine Schüssel mit Lebensmitteln und drücken Sie es auf den Rand. Die Hitze Ihrer Hände wird es formen und es wird vorübergehend an sich selbst haften. Zum Reinigen unter kaltem Wasser abspülen und mit einem Handtuch trocken tupfen. Vor dem Zusammenklappen und Aufbewahren in einer Schublade gründlich trocknen lassen.

Gewachstes Papier

Wachspapier kann in Bastelprojekten verwendet werden oder ist nützlich, um ein Sandwich oder Kekse für ein Picknick einzupacken. Und Sie können mit gewachstem Leinenfaden binden, um das Thema am Laufen zu halten. Ich habe Samensparpakete gemacht, um sie meinen Freunden zu schenken, die Pflanzen in meinem Garten bewundert haben. Nur zum Spaß habe ich Seiten aus einem alten Seed Saver-Katalog verwendet und Gartenpläne aus einem alten Kräutermagazin als Papier gedruckt, aber jedes dekorative Papier würde funktionieren.

  • Schneiden Sie das Blatt Papier zu und legen Sie es auf ein Blatt Aluminiumfolie.
  • Das Wachs schmelzen und mit einem Naturborstenpinsel eine dünne Wachsschicht auf das Papier auftragen. Es kühlt sehr schnell ab und bildet einen undurchsichtigen Glanz auf dem Papier.
  • Verwenden Sie eine Heißluftpistole, um das Papier zu erhitzen. Bewegen Sie die Heißluftpistole langsam, damit das Papier nicht zu heiß wird. Wenn das Wachs schmilzt, wird es glänzend und das Papier absorbiert das Wachs, wodurch es durchscheinend wird.
  • Wenn sich in einem Bereich zu viel Wachs befindet, nehmen Sie die Folie und das Papier auf, die daran haften bleiben, und lassen Sie das Wachs von der Kante ablaufen oder rollen Sie es auf einen Bereich, der mehr verbrauchen könnte.
  • Wenn Sie ein gleichmäßig beschichtetes Papier haben, ziehen Sie es von der Folie ab, solange es noch warm ist. Halten Sie es an die Luft, um es abzukühlen und zu verfestigen.

Seidenpakete aus Wachspapier

So habe ich mein hausgemachtes Wachspapier in Samenpakete verwandelt, die ich als Geschenk verwenden kann:

  • Öffnen Sie eine alte Samenpackung oder einen Umschlag, um sie als Muster zu verwenden. (Oder verwenden Sie dieses druckbare Muster.)
  • Legen Sie Ihr Muster auf das Wachspapier und schneiden Sie die Form aus.
  • In die Umschlagform falten.
  • Schneiden Sie ein Stück Pappe oder schweres Papier so zu, dass es in den Umschlag passt, damit er beim Verschließen der Nähte nicht zusammenschmilzt. Legen Sie die Schutzkarte in den Umschlag.
  • Erwärmen Sie mit der Heißluftpistole die Nähte. Wenn das Wachs flüssig ist, falten und halten Sie es mit einem Metalllöffelgriff zusammen, um es abzudichten und abzukühlen.
  • Kleben Sie ein Etikett auf oder dekorieren Sie es nach Wunsch.

Die Verwendung von Wachs aus Ihrer Honigproduktion ist nur eine weitere Möglichkeit, Ihre eigenen landwirtschaftlichen Produkte zu verwenden und ein nachhaltiges, kunstvolles Leben zu führen.

Tags Bienenwachs, Handwerk, The Craft Hub


Schau das Video: Vom Blockwachs zur Mittelwand (August 2022).