Information

Imkerkonferenzen

Imkerkonferenzen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Neue und erfahrene Imker können gleichermaßen von den Bildungsmöglichkeiten profitieren, die auf Seminaren und Konferenzen der Bienenindustrie geboten werden. Egal, ob Sie in der Bienenzucht tätig sind oder einfach nur gerne Bienen auf Ihrem eigenen Stadtgrundstück halten, Sie können viel von Bienenexperten und praktischen Imkerei-Workshops lernen.

Neben der Entwicklung von Imkereifähigkeiten, dem Erlernen neuer Techniken und dem Bleiben auf dem neuesten Stand der Forschung haben Sie die Möglichkeit, sich mit anderen Imkern zu vernetzen, was besonders wertvoll ist. Einige Imkerkonferenzen veranstalten auch Messen, auf denen Sie fast alles finden, was Sie brauchen, um Ihr Hobby oder Geschäft am Laufen zu halten.

Bevor Sie sich zu einer bestimmten Imkerkonferenz verpflichten, überprüfen Sie den Zeitplan, um sicherzustellen, dass Aktivitäten und Vorträge angeboten werden, die Ihren Fähigkeiten und Zielen entsprechen. Wenn auf der Website des Imkerverbandes oder der Hosting-Gruppe kein Zeitplan veröffentlicht ist, wenden Sie sich an den Veranstalter, um weitere Informationen zu erhalten.

Einige Imkerei-Workshops oder -Seminare erfordern möglicherweise eine Vorregistrierung. In der Regel müssen Sie ein Formular ausfüllen und eine Teilnahmegebühr entrichten. Prüfen Sie dies sofort, da möglicherweise nur begrenzte Platz- und Anmeldefristen zur Verfügung stehen. Für die gesamte Imkerkonferenz kann auch eine separate Teilnahmegebühr erhoben werden.

Weil es so viel zu wissen und zu lernen gibt, bieten Seminare und Workshops eine breite Palette von Themen. Abhängig von der von Ihnen gewählten Imkerkonferenz sind hier einige Themen aufgeführt, die möglicherweise im Zeitplan aufgeführt sind:

  • Auswirkungen von Pestiziden auf Bienen
  • Sie produzieren und vermarkten Honig, den Sie ernten
  • Produkte aus Bienenwachs herstellen
  • Apitherapie - Verwendung der Naturprodukte des Bienenstocks für eine ganzheitliche Medizin
  • Gesundheit und Pflege von Bienen und Bienenstöcken
  • Saisonale Bienenbewirtschaftung
  • Natürliche / biologische Bienenzucht

Um das Beste aus einer Imkerkonferenz herauszuholen, bringen Sie einen Notizblock mit, um sich in Seminaren Notizen zu machen. Visitenkarten (falls vorhanden) zur Vernetzung mit anderen Imkern; eine Liste mit Fragen zur Bienenzucht; und natürlich Geld und eine Liste der Artikel, die Sie auf der Messe kaufen möchten.

Weitere Informationen finden Sie in der folgenden Liste einiger Organisationen und Konferenzen, die Ihnen entweder bei der Suche nach einem Imkernetzwerk helfen oder Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in der Bienenzucht erweitern können. Sie können auch unseren Kalender für Imkerkurse und Workshops unter www.urbanfarmonline.com/calendar einsehen.

Imkereiorganisationen

Zusätzlich zu den folgenden Verbänden verfügt Ihre Stadt oder Ihr Bundesland möglicherweise über eine eigene Imkerorganisation, die Bildungsressourcen und Veranstaltungen anbietet:

  • American Beekeeping Federation: Arbeitet mit Interessenvertretern der Bienenindustrie zusammen, um die Zukunft der Honigbiene zu sichern, indem Ressourcen für Imker bereitgestellt, Konferenzen veranstaltet und mit dem Gesetzgeber des Bundes interagiert werden.
  • American Honey Producers Association: Fördert die Interessen der Honigproduzenten in den USA durch die Ausrichtung von Konventionen und die Bereitstellung von Brancheninformationen.
  • Amerikanische Apitherapie-Gesellschaft: Fördert die Apitherapie, eine ganzheitliche Medizin, die auf natürlichen Bienenstockprodukten beruht, um die Gesundheit zu erhalten und Schmerzen und Behinderungen zu lindern. Es veranstaltet regionale und internationale Veranstaltungen, informiert über Apitherapie und bringt Apitherapie-Experten zusammen.
  • Eastern Apicultural Society von Nordamerika, Inc.: Fördert die Bienenkultur, die Ausbildung von Imkern und herausragende Leistungen in der Bienenforschung durch Vorträge, Workshops, Kurse und Konferenzen.

Imkerkonferenzen

Melden Sie sich für eine dieser Konferenzen in der Bienenindustrie an:

  • Nordamerikanische Imkerkonferenz (veranstaltet von der American Beekeeping Federation)
  • Kongress der American Honey Producers Association
  • Kurzkurs und Konferenz der Eastern Apicultural Society of North America
  • Honey Bee Expo (veranstaltet von der Mid Ohio Valley Beekeepers 'Association)
  • Jahrestagung der Organic Beekeepers Group
  • Erste Weltkonferenz über ökologische Bienenzucht
  • Der Weltverband der Imkerverbände Apimondia (Sonnenstrand, Schwarzmeerküste, Bulgarien) International
  • Symposium über Authentizität und Qualität von Bienenprodukten und das zweite Honigtausymposium der Internationalen Honigkommission (Bragança, Portugal)
  • Die National Honey Show (St. George's College, Weybridge, Surrey, Vereinigtes Königreich)


Schau das Video: Varroa Milbe bekämpfen. Bienen schützen gegen das Bienensterben (August 2022).