Interessant

Rindfleisch & Paprika Subs

Rindfleisch & Paprika Subs



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: Lori Rice

Ausbeute: 4 Sandwiches

Zutaten

  • 2 T. ungesalzene Butter
  • 1/4 Tasse gewürfelte Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Pfund mageres Rinderhackfleisch
  • 1½ T. Worcestershire-Sauce
  • 1¼ TL. fein gemahlenes Meersalz, geteilt
  • 1 Teelöffel. Ancho Chilipulver
  • 1/4 TL. gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Tasse geschnittene grüne Paprika
  • 1 Tasse geschnittene rote Paprika
  • 4 Hoagie-Brötchen, geteilt

Vorbereitung

In einer mittelgroßen Pfanne 1/2 Esslöffel Butter bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie zwei Minuten lang. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie noch eine Minute. Das Rindfleisch einrühren. Kochen Sie das Rindfleisch etwa acht Minuten lang und zerlegen Sie es beim Kochen in kleine Stücke.

Die Worcestershire-Sauce, 1 Teelöffel Meersalz, das Chilipulver und den schwarzen Pfeffer einrühren. Weiter kochen für zwei bis drei Minuten, bis das Rindfleisch gebräunt und durchgegart ist.

Während das Rindfleisch kocht, können Sie mit den Paprikaschoten beginnen. In einer großen Pfanne die restlichen 1½ Esslöffel Butter auf mittlerer Höhe erhitzen. Paprika hinzufügen. Sieben bis 10 Minuten kochen lassen, bis die Paprikaschoten weich werden. Den restlichen 1/4 Teelöffel Salz einrühren.

Teilen Sie das Rindfleisch in vier Portionen und die Paprika in vier Portionen. Stellen Sie dann die Sandwiches zusammen, schichten Sie ein paar Paprikaschoten in den Boden des Brötchens, belegen Sie sie mit etwas Rindfleisch, mehr Paprikaschoten und beenden Sie mit Rindfleisch. Warm servieren.

Dieses Rezept erschien ursprünglich in der Juli / August 2016 Ausgabe vonHobbyfarmen.


Schau das Video: Lithuanian Potato Cake - English Subtitles (August 2022).