Wenn Sie in den südlichen USA leben, stehen Sie möglicherweise Bohnenblattrollen gegenüber (Urbanus proteus). Diese kleinen Raupen kommen häufig in Hausgärten vor, wo sie viele Mitglieder der Bohnenfamilie angreifen.

Was ist eine Bohnenblattrolle?

Bohnenblattrollen sind die Larven einer Art von Skipper-Schmetterling. Die Flügelspannweite erwachsener Schmetterlinge ist bis zu 5 cm breit und sie haben lange „Schwänze“, die sich von ihren Hinterflügeln erstrecken, sodass sie so aussehen, als würden sie ein paar Fäden ziehen, wenn sie durch den Garten huschen. Die Schmetterlinge sind braun und unscheinbar; Die meisten Gärtner werden sie vielleicht gar nicht bemerken. Ihre Larven sind jedoch kaum zu übersehen.

Bohnenblattrollen kommen in den südlichen USA vor. Sie sind in Florida, Georgia und South Carolina sehr verbreitet und kommen manchmal auch in Teilen des Südwestens vor. Sie überleben die Gefriertemperaturen nicht, daher sind diese Gartenschädlinge selten in Gebieten zu sehen, in denen die Winter kalt sind.

Erwachsene Frauen legen gelbe Eier auf die Unterseite der Bohnenblätter. Die Eier schlüpfen einige Tage später. Die Larven sind kleine gelblich-grüne Raupen mit einem dunklen, ausgeprägten Kopf. Während die Raupe wächst, entwickeln sich gelbe Linien entlang der Länge ihres Körpers.

Um sich selbst zu schützen, kerbt jede Larve ein Stück des Blattrandes heraus und faltet das geschnittene Blattstück über ihren Körper, um sich vor Raubtieren zu schützen.

Wenn die Raupe zur Verpuppung bereit ist, nimmt sie Schutz in der Blattrolle und bildet eine Puppe. Die Verpuppung dauert 1 bis 3 Wochen, abhängig vom Wetter und anderen Faktoren.

Obwohl angenommen wird, dass Florida der einzige Staat ist, in dem diese Insekten das ganze Jahr über leben, wandern sie in den Sommermonaten nach Norden. Gärtner in South Carolina sehen sie möglicherweise erst sehr spät in der Saison. Im Herbst wandern die Erwachsenen wieder nach Süden, um den anstehenden kälteren Temperaturen zu entkommen.

Bean Leaf Roller Schaden

Diese Raupen ernähren sich von einer Vielzahl von Hülsenfrüchten, darunter grüne Bohnen, Erbsen, Limas, Kuherbsen und Sojabohnen. Sie ernähren sich auch von einer Handvoll Zierhülsenfrüchten.

Bohnenblattrollen fressen nachts, wenn sie das Schutzgehäuse ihres Laubschutzes verlassen. Tagsüber finden Sie sie nur in ihren gekräuselten Blattstücken. Ihre nächtliche Fütterung verursacht Kerben in den Blatträndern. Nur schwerer Befall verursacht erhebliche Schäden.

Was tun mit Bohnenblattrollen?

In Hausgärten müssen normalerweise keine Maßnahmen gegen Bohnenblattrollen ergriffen werden, da Bohnenpflanzen den Futterschaden des Insekts ziemlich tolerieren. Wenn Sie nur eine Handvoll Larven auf Ihren Pflanzen haben, lassen Sie sie sein. Wenn sie jedoch eine erhebliche Menge Laub verbraucht haben, können Sie die Raupen von Hand zerquetschen, während sie sich in ihren Laubschutzräumen befinden. Es gibt auch viele natürliche Raubtiere von Bohnenblattrollen, einschließlich Stachelwanzen und parasitären Wespen. Organische Insektizide auf Spinosad-Basis wirken gegen die Larven, obwohl sie selten benötigt werden.


Die Gärtnerin Jessica Walliser ist eine preisgekrönte Radiomoderatorin bei KDKA Radios „The Organic Gardeners“ in Pittsburgh. Sie ist Autorin von fünf Gartenbüchern, darunter der Amazon-Bestseller Guter Bug Schlechter Bug, Gewinner des AHS Book Award 2014 Nützliche Insekten in Ihren Garten locken: Ein natürlicher Ansatz zur Schädlingsbekämpfungund ihr neuester Titel Container Gardening Complete: Kreative Projekte für den Anbau von Gemüse und Blumen in kleinen Räumen. Jessica schreibt auch zwei wöchentliche Gartensäulen für die Pittsburgh Tribune-Review und ist Mitinhaberin der Website SavvyGardening.com.

Next Up

Eine der vielen Überraschungen, die mit der Haltung von Hühnern einhergehen, ist das gelegentliche Auftreten von seltsamen Eiern im Nistkasten.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass alte, unbearbeitete Felder verfallen, aber es ist möglich, ein altes Heufeld nach diesen grundlegenden Schritten wiederherzustellen.

Ob für Milch, Ballaststoffe, Arbeit oder Kameradschaft, es gibt viele Gründe, Ihr Land und Ihr Leben mit einigen Ziegen zu teilen.

Wenn es heiß und trocken ist, ist das Feuer auf der Farm ein echtes Problem. Den Brandschutz auffrischen, um Flammen sowohl in der Scheune als auch im Freien fernzuhalten.

Planen Sie bald eine Scheune auf dem Gehöft zu errichten? Hier sind einige Dinge zu beachten, bevor Sie mit dem Bau Ihres nächsten Nebengebäudes beginnen.

Alte Scheunen sind wunderschön, aber manchmal müssen sie herunterkommen. Hier sind fünf Möglichkeiten, wiedergewonnenes Scheunenholz zu verwenden, wenn eine Struktur abgerissen wird.