Information

Bayberry: Der Feiertags-Glücksbringer

Bayberry: Der Feiertags-Glücksbringer



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Diese Lorbeerkerze stammt von einem Freund

Also am Heiligabend bis zum Ende niederbrennen.

Für eine Lorbeerkerze brannte bis in die Fassung

Bringt Freude ins Herz und Gold in die Tasche.

-Unbekannt

Es gibt viele glückliche Überzeugungen rund um die Bayberry (Myrica pennsylvanica). Es heißt, dass das Pflanzen eines neben Ihrem Haus Wohlstand bringen wird. Das Tragen eines getrockneten Blattes in Ihrer Brieftasche fördert eine Erhöhung des Geldes, um die Gesellschaft aufrechtzuerhalten. Mit so viel Glück und Wohlstand, der um diesen Strauch herumwirbelt, scheint es, als hätten wir alle einen im vorderen Blumenbeet gepflanzt.

Was ist Bayberry?
Die Lorbeere ist ein halb immergrüner Strauch, der bis zu 6 Fuß hoch und genauso breit werden kann. Die Tatsache, dass es viele seiner Blätter im Winter behält, bedeutet, dass es eine sehr wichtige Deckung für Zugvögel ist. Die kältetolerante Sorte, die in meiner Gegend wächst (M. pennsylvanica) ist winterhart bis -28 Grad F. Es stammt aus dem Nordosten und ist bis nach Ohio im Westen und bis nach North Carolina im Süden zu finden. Eine südländische Sorte, Myrica cerifera wird oft Myrte genannt und kann in Florida an den Küsten gefunden werden.

Der Strauch ist entweder männlich oder weiblich, und Sie benötigen beide für die Samenentwicklung. Wenn Sie nur die kleinen, wachsartigen, blaugrauen Früchte haben möchten, können Sie die Weibchen ganz alleine züchten. Bayberry mag sandige Böden am liebsten und verbreitet sich durch Wurzelsauger. Wie Rotklee bindet es Stickstoff im Boden und ist somit eine wichtige Pflanze, die das Gedeihen der umliegenden Pflanzen fördert.

Bayberry ist ziemlich krankheits- und schädlingsresistent, und vom Beschneiden wird abgeraten, da der Strauch nicht gerne konkurriert. Pflanzen Sie es in einem Bereich, der verbessert werden muss, oder Sie müssen einen Platz dafür freimachen.

Wie Bayberry heilt
Aus medizinischer Sicht sind Wurzelrinde und Blätter ein Fiebermittel (was bedeutet, dass sie gegen Fieber eingesetzt werden) und ein krampflösendes Mittel (was bedeutet, dass sie bei Krämpfen und Krämpfen helfen). Im 18. und 19. Jahrhundert war es so beliebt, dass fast alle Ärzte es verwendeten.

Die Blätter wurden als Ersatz für Lorbeerblätter verwendet. Es wird berichtet, dass die Beeren auch essbar sind, obwohl es nicht viel Fleisch gibt, mit dem man arbeiten kann. In vielen Regionen der Welt werden alle Teile des Strauchs verbrannt oder zu topischen Präparaten verarbeitet, um Insekten abzuwehren.

Bayberry Kerzen
Als Kolonisten zum ersten Mal nach Amerika kamen, begegneten sie Bayberry-Sträuchern entlang der Küste. Sie entdeckten die kulinarischen und medizinischen Anwendungen erst später. Stattdessen war es die wachsartige Beere, die die Aufmerksamkeit auf sich zog. Die Kolonisten lernten schnell, dass sie durch Kochen der Beeren ein sauberes brennendes Wachs für Kerzen extrahieren konnten, das den stinkenden, schmutzigen Talgkerzen, die sie täglich verwendeten, überlegen war.

Es braucht jedoch einige Beeren, um genug Wachs für die Kerzenherstellung zu bekommen, so dass die resultierende Verjüngung nur zu besonderen Anlässen verbrannt wurde. Es wurde üblich, sie an Weihnachten oder Silvester zu verbrennen. Niemand weiß wirklich, wer das bekannte Bayberry-Gedicht oben geschrieben hat, aber wenn Sie sich entscheiden, dieses Weihnachten eine Bayberry-Kerze zu verschenken, fügen Sie das Gedicht der Karte bei und setzen Sie die Tradition fort.

Tags verschreibungspflichtiger Gärtner


Schau das Video: Feiertags-Ops 2020 in World of Tanks. Die Feiertage rücken näher! (August 2022).