Sammlungen

Gebackener, gefüllter Eichelkürbis

Gebackener, gefüllter Eichelkürbis



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten

  • 1 mittlerer Eichelkürbis, halbiert und entkernt
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 2 TL. Olivenöl
  • 1/2 Pfund Rinderhackfleisch oder Pute
  • 1/4 Tasse Semmelbrösel
  • 1 Teelöffel. Geflügelgewürz
  • Parmesan Käse

Vorbereitung
Legen Sie die Kürbishälften mit der Vorderseite nach unten in eine mit H-Zoll Wasser gefüllte Backform. Backen Sie bei 350 Grad F für 20 bis 25 Minuten oder bis zart (leicht mit scharfem Messer durchbohrt). Kühlen Sie ab, bis Sie sich angenehm anfühlen. Während der Kürbis abkühlt, die Zwiebeln in Olivenöl glasig dünsten. Fügen Sie Hackfleisch hinzu und kochen Sie, bis kein Rosa mehr übrig ist; vom Herd nehmen. Schaufeln Sie etwas Kürbis in eine große Schüssel, aber lassen Sie genug in der Schale, damit der Kürbis seine Form behält. Maische entfernte Kürbis mit einer Gabel. Fügen Sie Hackfleischmischung, Semmelbrösel und Geflügelgewürz hinzu; gut mischen. Schaufeln Sie die Mischung zurück in die Kürbisschalen. Mit Parmesan bestreuen und ca. 15 Minuten bei 350 Grad backen, bis der Käse leicht gebräunt ist. Serviert 2.



Schau das Video: Hokkaido-Kürbis à la Chia-Mornay. TierheimTV kocht vegan (August 2022).