Interessant

Ein traditioneller Feiertagstisch

Ein traditioneller Feiertagstisch



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Von Adrianne L. Shtop

Über den Autor

Adrianne L. Shtop ist Schriftstellerin, Fotografin und Naturheilerin. Mit Leidenschaft für Natur, Handwerk und Gemeinschaft bietet sie Workshops zu Kräutern und wilden Lebensmitteln, Stricken und Energieheilung an. Ihr Memoirenservice hilft Menschen, ihre persönlichen Geschichten zu genießen und zu teilen. Sie kann unter [email protected] erreicht werden

Die Ferienzeit ist eine glitzernde Zeit der Familie, des Zusammenseins und der Freude. Dekorationen und Geschenke tragen zum festlichen Rahmen bei, aber nichts sagt "Feiern!" ganz wie Essen. Traditionelle Feiertagsgerichte, die Liebe und Fülle bedeuten, nähren die Seele ebenso wie den Körper.

Kein Wunder, dass sich Menschen auf Partys in der Küche versammeln. Der Herd ist und bleibt das Herz eines Hauses und strahlt allen, die eintreten, Wärme und Wohlbefinden aus. Die mischenden Düfte von Backkuchen, Braten und sprudelnden Beilagen können alle Sorgen zerstreuen und sofort die Stimmung für liebenswürdige Feiern einstellen.

Spezielle Gerichte, die nur für diese Anlässe zubereitet werden, werden das ganze Jahr über erwartet: "Natürlich komme ich zum Erntedankfest nach Hause, Mama. Ich würde deinen Kürbiskuchen nicht vermissen! " Feiertagsmahlzeiten bieten auch ausgezeichnete Foren, um Familiengeschichte zu erzählen, da traditionelle Gerichte die Kraft haben, versteckte Erinnerungen aufzufrischen. Rezepte, die über Generationen weitergegeben werden, tragen diese Geschichten mit sich und werden zu geschätzten Familienerbstücken. Sie verbinden uns mit vergangenen Zeiten und geliebten Menschen und markieren unseren Platz in der Familienlinie.

Rezept verloren und gefunden
Nicht alle von uns haben jedoch das Glück, eine Rezeptbox mit solchen Speisen zu haben. Zeit und Entfernung verschleiern viele wichtige Verbindungen mit der Vergangenheit. Oft gewöhnen wir uns so sehr an ein bestimmtes Gericht, dass wir einfach erwarten, dass es immer da ist und uns auf dem Tisch erwartet. Manchmal gehen wir davon aus, dass eine Schwester oder Cousine die geschätzte Familienrezeptkiste aufbewahrt, und wir sind enttäuscht, dass wir falsch liegen. Wenn dies geschieht, müssen wir die Tradition neu schaffen.

Für den Koch sorgen

Die Rolle des Ferienkochs kann enorm erfüllend sein. Ein besonderer Glanz kommt von dem Wissen, dass Sie der Architekt von so viel Glück sind. Das Vorwegnehmen des Lachens, der Nähe und des zufriedenen Lächelns Ihrer Gäste macht die Zubereitung selbst des kompliziertesten Rezepts zu einem freudigen Abenteuer. Bei so vielen leckeren Gerichten ist es leicht, es zu übertreiben. Hier sind einige Möglichkeiten, um in den Ferien gut zu sich selbst zu sein, auch wenn Sie es für alle anderen unvergesslich machen.

Sie werden viel Zeit in der Küche verbringen. Warum also nicht einen unterhaltsamen und komfortablen Ort dafür schaffen? Spielen Sie Musik, die Sie mögen, stellen Sie sicher, dass genügend Licht vorhanden ist, und schärfen Sie Ihre Messer, bevor Sie mit dem Kochen beginnen.

Erwarten Sie Gäste von außerhalb der Stadt? Bereiten Sie ihre Zimmer frühzeitig vor und sperren Sie den weiteren Eintritt. Platzieren Sie kurz vor ihrer Ankunft einige frische Blumen und prallen Sie die Kissen auf, damit sie besonders einladend aussehen.

Planen Sie am Tag Ihrer Veranstaltung Zeit zum Ausruhen und Entspannen ein. Denken Sie daran, dass es ein Feiertag ist - Sie sollten nicht den ganzen Tag arbeiten! Warum nicht die in der Küche herumlungern? Kleine Kinder können Tische decken und Dekorationen anfertigen oder Karten platzieren. Ältere Kinder können Gemüse hacken, Saucen umrühren und Backwaren herstellen. Schlagen Sie einen Tauschhandel mit einem Familienmitglied vor: "Ich werde kochen, aber Sie müssen mir eine gute Schultermassage geben, während der Truthahn im Ofen ist!"

Wie auch immer Sie Ihre Kochaufgaben im Urlaub arrangieren, Ihr Tag wird angenehmer, wenn Ihre Zutatenliste ein wenig mehr Sorgfalt für den Koch enthält.

Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern oder Ihre Sammlung zu ergänzen, haben mehrere inspirierte Hausköche die beliebtesten Urlaubsrezepte ihrer Familien beigesteuert. Einige dieser Kurse haben die vergangenen Jahre überstanden, während andere erst vor kurzem zur Tradition wurden. Alle werden hier im Geiste des Teilens und mit dem Verständnis angeboten, dass die menschliche Familie, sei es an Feiertagen oder an einem anderen Tag, an einem Tisch isst.

Halloween

Barm Brack


In Irland werden an Halloween kleine Charms und Münzen in Wachspapier eingewickelt und in diesem Obstbrot gebacken. Es heißt, wer auch immer den Ring bekommt, wird bald verheiratet sein. Der Fingerhut bedeutet Spinsterhood und ein Knopf zwischen einem Junggesellen. Der Sixpence symbolisiert großen Reichtum, und genau so fühlte es sich für Alice Glynn an, als sie den Sixpence als Kind in Limerick im Südwesten Irlands fand. Dies ist das Rezept ihrer Familie.

Zutaten
Eine Kanne heißen irischen Tee
2 Tassen gemischte Johannisbeeren, Rosinen, kandierte Zitrone
1 Teelöffel. Zucker
1 Teelöffel. frische Hefe
1/2 Tasse lauwarme Milch
2 Tassen Mehl
1 Teelöffel. gemischte Gewürze (siehe Anmerkungen unten)
Eine Prise Salz
1 Ei
3 EL. Butter
2 EL. extrem feiner Zucker
1 geschlagenes Eiweiß für die Kruste

Vorbereitung
Die getrockneten Früchte über Nacht in heißem Tee einweichen.

Mischen Sie in einer kleinen Schüssel Zucker mit Hefe. In die Milch geben, abdecken und 5 bis 10 Minuten schaumig stehen lassen.

Mehl, Zucker und Gewürze in einer großen Schüssel sieben. Butter bröckelig einschneiden. Machen Sie einen Brunnen in der Mitte und fügen Sie die Hefemischung und das Ei hinzu. Mit einem Löffel ca. 10 Minuten glatt rühren. Die Früchte und das Salz von Hand in den Teig einarbeiten und gut kneten. Den Teig in eine gefettete Schüssel geben, mit zerlassener Butter bestreichen, abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich die Masse verdoppelt hat.

Leicht kneten und in eine leicht gefettete, 7-Zoll-Runde Backform legen, abdecken und gehen lassen, bis sich wieder verdoppelt.

Den Ofen auf 425 Grad vorheizen. Den Teig im oberen Drittel des Ofens 40 bis 45 Minuten backen. Einige Minuten vor dem Backen den Brack aus dem Ofen nehmen, mit Eiweiß bestreichen, mit Feinstzucker bestreuen und für ein oder zwei Minuten in den Ofen zurückkehren.

Anmerkungen
1. Gemischte Gewürze: zu gleichen Teilen Zimt, Muskatnuss, Piment, Nelken und Muskatblüte.

das Erntedankfest
Die nächsten drei Rezepte stammen von Marianne Rutter aus Boxford, Massachusetts. Die Kartoffelfüllung wurde in den 1950er Jahren von Mariannes Mutter Lucy Pantano kreiert und ist seitdem ein fester Bestandteil des Thanksgiving-Tisches ihrer Familie. Marianne sagt, es ist das erste, wonach ihre Kinder beim Abendessen fragen.

Marianne selbst kreierte die beiden anderen Gerichte, die bei ihrer Familie sofort zu Favoriten wurden. "Ohne meine Wurst-, Lauch- und Fenchelfüllung wäre es einfach kein Erntedankfest", erklärt sie. "Das Rotwein-Cranberry-Relish ist sehr einfach zuzubereiten, hält aber bei uns zu Hause nie lange an, da es von Tag zu Tag geschmackvoller wird und einen köstlichen, fettarmen Aufstrich für Putenreste ergibt."

Lucys Kartoffelfüllung


Zutaten
2 lbs. Kartoffeln, geschält, gewürfelt und gekocht, bis sie gabelweich sind
3 Eier, geschlagen
1 kleine Zwiebel, fein gehackt
2 Stangen Sellerie, fein gehackt
2 EL. frische Petersilie (oder mehr, nach Geschmack)
Salz & Pfeffer nach Geschmack
2 Scheiben Weißbrot, geröstet und in Würfel gerissen
Bei Bedarf bis zu 1/2 Tasse Milch
Butter (um die Oberseite des Auflaufs zu punktieren)

Vorbereitung
Ofen auf 350 Grad vorheizen. In einer großen Schüssel die Kartoffeln grob zerdrücken. Fügen Sie die restlichen Zutaten außer Milch und Butter hinzu und mischen Sie sie gründlich mit einem Holzlöffel. Wenn die Mischung trocken erscheint, fügen Sie Milch hinzu, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.

Legen Sie die Kartoffelfüllung in einen Glasauflauf oder eine andere Auflaufform. Die Oberseite großzügig mit Butter bestreichen. Mit Folie abdecken und ca. eine Stunde backen. Entfernen Sie die Folie und backen Sie weitere 20 Minuten, um eine knusprige Oberseite zu erhalten.

Mariannes Wurst-, Lauch- und Fenchelfüllung für die Türkei


Verdoppeln Sie dieses Rezept, wenn Sie einen Truthahn mit 22 Pfund oder mehr füllen.

Zutaten
8 Tassen trockenes, knuspriges Brot, in 1 bis 2 Zoll große Würfel geschnitten
8 EL. Butter
3 Lauch, gut gespült, grüne Spitzen weggeworfen und weiße Abschnitte gehackt
Eine halbe große Fenchelknolle, gehackt (ca. 2 Tassen)
3 EL. Fenchelblätter, gehackt
3–4 Zweige frischer Thymian, vom Stiel abgezogen (oder 1 TL getrockneter Thymian)
3–4 Zweige frische Petersilie, grob gehackt
Salz & Pfeffer nach Geschmack
1 Pfund süßes italienisches Wurstfleisch
(Oder 1 Pfund gemahlenes Schweinefleisch, gewürzt mit 1 EL Fenchelsamen und Salz und Pfeffer nach Geschmack)
Hühner- oder Putenbrühe
Zusätzliche geschmolzene Butter

Vorbereitung
2 Esslöffel Butter in einem großen Topf oder einer Pfanne schmelzen. Fügen Sie das Wurstfleisch (oder gewürztes gemahlenes Schweinefleisch) hinzu und brechen Sie es mit einer Gabel auf, bis es leicht und gleichmäßig gebräunt ist. In einer großen Schüssel beiseite stellen. nicht abtropfen lassen.

Im gleichen Topf die restlichen 6 Esslöffel Butter schmelzen. Fügen Sie Lauch hinzu und kochen Sie, bis er welk ist (ungefähr 5 Minuten), dann fügen Sie gehackte Fenchelknolle hinzu und kochen Sie ungefähr 10 Minuten mehr.

Vom Herd nehmen und Fenchelblätter, Thymian, Petersilie, Salz und Pfeffer hinzufügen. Bratwurst hinzufügen und gut mischen. Mischung abkühlen lassen. (Sie können bis zu diesem Zeitpunkt am Vortag vorbereiten und über Nacht kühlen.)

Nach dem Abkühlen die Brotwürfel unterrühren und gut mischen. Wenn die Füllung etwas trocken erscheint, fügen Sie Hühner- oder Putenbrühe (jeweils 1/4 Tasse) hinzu, bis sie feucht ist. Sie können auch zusätzliche geschmolzene Butter hinzufügen.

Stopf deinen Truthahn! Einzeln sollte dieses Rezept viel für einen 16- bis 18-Pfund-Vogel mit etwas übrig lassen. Braten Sie Ihren Truthahn wie angegeben und verwenden Sie Minuten pro Pfund für einen ausgestopften Vogel.

Die überschüssige Füllung in einen 3-Liter-Auflauf oder eine Auflaufform geben. Gießen Sie 1/4 Tasse Brühe über alles und dotieren Sie die Oberseite mit Butter. Mit Folie abdecken und 30 Minuten bei 325 ° F backen. Für eine knusprige Oberseite entfernen Sie die Folie nach 15 Minuten.

Rotwein Cranberry Relish


Zutaten
1 Tasse Zucker
1 große Zimtstange
Orangenschale, in Julienne-Streifen geschnitten
Ein 12-Unzen. frische Preiselbeeren verpacken, abspülen, pflücken und gut abtropfen lassen
1 Tasse Rotwein (vorzugsweise Zinfandel oder Cabernet Sauvignon)

Vorbereitung
In einem mittelgroßen Topf Zucker und Wein zum Kochen bringen und eine Minute kochen lassen. Fügen Sie alle restlichen Zutaten hinzu und bringen Sie die Flüssigkeit zum Kochen. Hitze reduzieren und 10 bis 15 Minuten köcheln lassen oder bis die Beeren platzen und die Flüssigkeit leicht eindickt. Vom Herd nehmen, Zimtstange wegwerfen und abkühlen lassen. Gekühlt servieren. In einem luftdichten Gefäß gekühlt aufbewahren.

Weihnachten

Marianne Rutter hat das folgende Rezept entwickelt, das sie jedes Jahr zum Weihnachtsessen serviert.

Perlzwiebeln mit Balsamico-Glasur


Zutaten
2–3 lbs. verschiedene Perlzwiebeln (weiß, gelb und rot, falls verfügbar)
2 EL. Olivenöl
1 Tasse Balsamico-Essig von guter Qualität
1/2 Tasse Wasser

Vorbereitung
In einem mit kochendem Wasser gefüllten Topf die Zwiebeln 1 bis 2 Minuten blanchieren, die Außenschalen entfernen und beiseite stellen.

Öl in einem großen Topf erhitzen. Die Zwiebeln ca. 5 Minuten anbraten, Essig und Wasser hinzufügen. 10 bis 12 Minuten köcheln lassen. Bewegen Sie die Zwiebeln mit einem geschlitzten Löffel in eine warme Schüssel. Lassen Sie die Essigmischung weiter köcheln, bis sie halbiert ist, gießen Sie sie über die Zwiebeln und servieren Sie sie.

Weihnachtspudding


Traditionell fünf Wochen vor den Feiertagen begonnen, kann Weihnachtspudding bis zu zwei Monate im Voraus zubereitet werden. Es ist üblich, dass jedes Haushaltsmitglied abwechselnd den Pudding umrührt, während es sich etwas wünscht. Dieses Rezept ist ein weiterer zeitloser Schatz von Alice Glynn.

Zutaten
1 Tasse selbstaufsteigendes Mehl (siehe Anmerkungen unten)
1 gehäufter TL. gemischte Gewürze (siehe Hinweise, Barm Brack)
1/2 TL. geriebene Muskatnuss
1/4 TL. Zimt
2 Tassen Weißbrotkrümel, frisch gerieben von einem abgestandenen Laib
2 1/2 Tassen brauner Zucker
1 Tasse Suet, zerkleinert (siehe Anmerkungen unten)
4 Tassen Johannisbeeren
1 Tasse Rosinen
1/4 Tasse gemischte kandierte Schale, fein gehackt
1/4 Tasse Zitronenschale, fein gehackt
1/2 Tasse Mandeln, blanchiert, enthäutet und gehackt
1 Apfel, geschält, entkernt und fein gehackt
Geriebene Schale von 1 Orange und 1 Zitrone
4 Eier
1/4 Pint Gerstenwein (siehe Anmerkungen unten)
1/4 Pint Guinness oder andere kräftige
4 EL. Rum

Vorbereitung
Mehl, Gewürze, Semmelbrösel und Zucker mischen. Rühren Sie den Suet ein. Nach und nach alle getrockneten Früchte, getrockneten Schalen und Nüsse untermischen. Fügen Sie den Apfel und die Schale der Orange und Zitrone hinzu.

In einer anderen Schüssel die Eier schlagen. Rum, Wein und Stout untermischen. Über die trockenen Zutaten gießen und wie verrückt umrühren! Dieses Mischen ist wichtig, holen Sie sich also Hilfe, wenn Sie möchten. Die Mischung sollte vom Löffel fallen, wenn sie gegen die Schüssel geklopft wird. Fügen Sie mehr Stout hinzu, wenn es zu trocken ist. Mit einem sauberen Tuch abdecken und über Nacht bei Raumtemperatur stehen lassen.

Fetten Sie am nächsten Tag zwei 2-Pint-Puddingbecken ein (siehe Hinweise unten) und verpacken Sie die Mischung bis zum Rand. Mit Wachspapier abdecken und mit einer Schnur fest unter den Schalenrändern befestigen. Acht Stunden lang dämpfen, um sicherzustellen, dass das Wasser nicht trocken kocht.

Ersetzen Sie das Wachspapier durch ein frisches Stück und lagern Sie die Puddings an einem kühlen Ort.

Am Weihnachtstag weitere zwei Stunden dämpfen. Zum Servieren den Pudding auf einen großen Teller geben und mit Rum oder Brandy bestreuen. Nehmen Sie es mit zum Tisch oder zu einem nahe gelegenen Servierwagen. Halten Sie ein langes Streichholz in die Nähe des Puddings, um die Alkoholdämpfe zu entzünden. Warten Sie, bis die Flamme erlischt, oder decken Sie sie mit einem Metalldeckel ab, bevor Sie sie in Scheiben schneiden.

Anmerkungen:
1. Selbstaufsteigendes Mehl: Mischen Sie 1 Tasse Allzweckmehl mit 1 TL. Backpulver und eine Prise Salz.
2. Suet: Das empfindliche Fett, das die Rindfleischnieren umgibt. Einige sagen, Sie können Butter- oder Gemüsefett ersetzen, andere sagen: "Wagen Sie es nicht!"
3. Wenn Sie keinen Gerstenwein finden, ersetzen Sie Brandy oder Whisky oder fügen Sie zusätzlichen Rum hinzu.
4. Puddingbecken sind dicke Keramikschalen mit breiten Rändern.

Silvester

Koriander Poppers


Meine Freundin Simone Allender liebt Koriander so sehr, dass sie einmal darauf gewettet hat, dass das duftende Kraut sogar Schokoladenkekse verbessern würde. Als Witz habe ich zu Weihnachten genau diese Kekse für sie gebacken. Überraschenderweise waren sie köstlich. Simone überlegte immer wieder, wie sie ihren geliebten Koriander genießen kann, und kreierte diese verlockenden Häppchen für ein Silvester-Treffen.

Zutaten
8 Unzen. Frischkäse
1 Bund frischer Koriander, gehackt
1 Tasse Mehl
Salz & Pfeffer nach Geschmack
1/2 Tasse Milch
1 Ei, geschlagen
2–4 Tassen Öl mit hoher Hitze

Vorbereitung
Bringen Sie das Öl mit einer Fritteuse oder einem Gusseisentopf auf Brattemperatur (ca. 370 Grad Fahrenheit).

Milch und Ei zusammen schlagen, beiseite stellen. Mehl und Gewürze mischen und beiseite stellen.

Frischkäse zum Erweichen zerdrücken. Koriander untermischen. Mit einem Teelöffel Portionen der Mischung schöpfen und in 1 1/2-Zoll-Kugeln rollen. Tauchen Sie die Kugeln in die Ei-Milch-Mischung und dann in die Mehlmischung.

6 bis 8 Kugeln gleichzeitig in das Öl geben und 1 bis 3 Minuten kochen lassen. Entfernen und zum Abtropfen auf ein Papiertuch legen. Vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.

Dieser Artikel erschien erstmals in der Herbst / Winter 2006 Ausgabe von
Hobby Farm Home Zeitschrift.


Schau das Video: Reis richtig kochen. Gelber Reis Rezept. Gelingsichere Anleitung. türkisch. arabisch. indisch (August 2022).