Information

Künstler findet eine Muse in ihrer Hinterhofherde

Künstler findet eine Muse in ihrer Hinterhofherde



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: Sarah Hudock

Die Besetzung der Charaktere in der Herde kann unterschiedlich sein. Einige bringen uns zum Lachen und einige zeigen überlegenen Intellekt, während andere neugierig und kreativ sind. Ähnlich verhält es sich mit den Tierpflegern selbst, und die Hühnerhalterin / Künstlerin Sarah Hudock ist einzigartig.

Hühner und ihre herrliche Schwachsinnigkeit

„Meine Kunst schwingt mit, weil Leute, die Hühner halten, wissen, wie dumm und humorvoll Hühner sein können“, sagt Hudock, dessen Hühnerkunst lustige Schilder, Ornamente, Teppiche, Kalender und Geschirrtücher schmückt. „Gleichzeitig haben Hühner eine unglaubliche Schönheit und Würde. Es ist eine Art wunderschöne Dummheit. "

Hudocks Gemälde konzentrierten sich nicht immer nur auf Hühner. "Aber darauf haben die Leute reagiert", sagt sie und bemerkt, dass ihre Kunst gesellschaftliche Gefühle und Trends abdeckt. In letzter Zeit haben sich diese in Richtung Umweltverantwortung, Bio-Lebensmittel, Nachhaltigkeit und Nostalgie verlagert. "Selbst diejenigen, die keine Hühner aufziehen wollen, haben eine wehmütige Vorstellung davon, wie es sein würde."

Hudocks Hühnerkunst mag ein romantisiertes Konzept von Americana, eine einfachere Zeit und ein Vintage-Back-to-the-Farm-Feeling aufgreifen, aber es sind keine Windmühlen, Scheunen und endlosen Getreidefelder. Ihr farbenfrohes Kunstwerk ist oft hautnah und persönlich und fängt einen intelligenten oder neugierigen Blick in das Auge eines Huhns ein, den die Tierpfleger erkennen. Sie verbindet diesen Realismus mit menschlichen Themen, die die Menschen zum Lächeln bringen, wie zum Beispiel ihre Cocktail-Stunde und ihre Wein-O-Cluck-Designs. In der Welt von Hudocks Kunst werden Hühner Schlittschuh laufen, kochen und sich verwöhnen lassen.

Eine Künstlerherde

Obwohl Hudock jetzt weiter in ihrer Residenz in Vermont liegt und Fleischherden hat, war sie nicht immer so begeistert von ihnen. Sie wuchs auf einer kleinen Farm auf und ihre Eltern hatten Hühner. Es war ihre Aufgabe, den Stall zu putzen, und sie ärgerte sich darüber. Damals hatte sie keine herzliche Beziehung zu den Hühnern, die sie jetzt hat. In den letzten Jahren interessierte sie sich für das Verlassen des industriellen Nahrungsmittelsystems und begann, die Hühnerhaltung in einem neuen Licht zu sehen.

Wie so viele von uns ist sie ihrer Legeherde nahe gekommen.

"Sie haben sie seit vielen Jahren", sagt sie. „Sie werden zu Haustieren. Sie interagieren jeden Tag mit ihnen und lernen ihre individuellen Persönlichkeiten kennen. “ Es sind diese einzigartigen Persönlichkeiten, die ihre Kunst prägen und an ihren Herzen ziehen.

Vor einigen Monaten fegte ein Feuer durch ihre Gegend und holte die Hälfte ihrer Herde heraus. "Einige wurden schwer verbrannt", sagt sie. "Aber sie haben einen unglaublichen Lebenswillen." Sie beschreibt eine, die alle Zehen und Federn verloren hat. "Aber sie liegt immer noch."

Hudock hat keine Bedenken hinsichtlich des kurzen Lebens der Fleischherde, die sie auch hält. Sie arbeitet hart, um sicherzustellen, dass sie bis zu ihrem letzten Moment glücklich und erfolgreich sind. "Es ist menschlich und schnell erledigt", sagt sie.

Hudock hat Jahrzehnte in unerfüllten Jobs und in einer Karriere als Unternehmer verbracht, um die Rechnungen zu bezahlen, und schreibt die Liebe ihres Mannes zu, sie hinter ihre Ängste zu bringen und ihren künstlerischen Traum zu verwirklichen. Mit seiner Ermutigung gab sie ihren Job auf und malt jetzt jeden Tag. Manchmal verbringt sie Stunden damit, nach ihrer Kunst zu suchen, und beobachtet, wie ihre Hühnermodelle ihrem fröhlichen Leben nachgehen. Und sie ist genauso glücklich, eine Tatsache, die laut und deutlich aus ihrer Arbeit hervorgeht.

Mehr über Hudock und ihre Geflügelkunst erfahren Sie unter www.chickenart.com.


Schau das Video: Skulpturen Constantin Brancusi (August 2022).