Information

Warum brauchen Sie einen Luftkompressor auf Ihrer Farm?

Warum brauchen Sie einen Luftkompressor auf Ihrer Farm?

FOTO: J. Keeler Johnson

Haben Sie jemals bemerkt, wie kleine Reifen bei jedem Wenden platt werden?

Eigentlich ist das eine Übertreibung, aber ich bin sicher, dass viele Hobbybauern sich auf diese Frustration beziehen können. Autoreifen gehen in seltenen Fällen platt (wofür man dankbar sein sollte) und benötigen selten Luft, aber die kleinen Reifen von Rasenmähern, Gartenwagen, Schubkarren und dergleichen scheinen mit ärgerlicher Häufigkeit platt zu werden.

Ich nehme an, dass dies zu erwarten ist - Autos haben den Vorteil, auf asphaltierten Straßen oder gelegentlich gut gepflegten Feld- oder Schotterstraßen zu fahren, während kleine landwirtschaftliche Maschinen auf allen Arten von schwierigem Gelände navigieren, was im Laufe der Zeit einige Probleme verursachen und die Integrität von beeinträchtigen kann die Reifen und verursachen, dass sie etwas lecken. Wenn Sie die Tatsache berücksichtigen, dass viele kleine Reifen keine Schläuche haben - was bedeutet, dass die Integrität des Reifens nur durch den Luftdruck erhalten bleibt, der den Reifen gegen die Felge des Rads hält -, wird das Problem noch deutlicher.

Aus diesen Gründen denke ich, dass jeder Hobbybauer einen Luftkompressor auf dem Bauernhof haben sollte. Die Möglichkeit, einen Luftkompressor anzuschließen und Reifen, die platt (oder einfach niedrig) sind, schnell nachzufüllen, ist ein großer Vorteil. Sie sparen Zeit und Ärger an den unvermeidlichen Tagen, an denen 1.000 Projekte geplant sind - und die Maschine, die Sie benötigen, hat eine Panne Reifen. Kenne ich schon!

Aber welche Luftkompressorgröße benötigen Sie? Selbst ein kurzer Blick auf die verfügbaren Optionen kann verwirrend sein, da es auf dem Markt viele gibt. Ich lerne die Vor- und Nachteile der verschiedenen Kompressorgrößen kennen und um den perfekten Luftkompressor für jeden Bedarf zu haben, möchten Sie vielleicht mehr als einen.

Beispielsweise sind kleine Luftkompressoren, die speziell zum Aufpumpen von Reifen entwickelt wurden, sehr bequem und einfach zu bedienen. Sie sind leicht und tragbar und erledigen ihre Arbeit schnell (obwohl es möglich ist, dass die kleinsten Modelle Probleme haben, große Reifen auf hohen Druck aufzupumpen). Sie eignen sich besser für kleine Reifen wie Rasenmäher und Gartenwagen.

Im Gegensatz dazu können große Luftkompressoren mit Lufttanks, die ein ständiges Laufen vermeiden, neben anderen Aufgaben als dem Aufpumpen von Reifen auch große Reifen handhaben. Ein Qualitätsluftkompressor ist ein unverzichtbares Werkzeug für hochrangige Tischler- und Bauprojekte, zum Beispiel, weil er Nagler, Hefter und ähnliche Werkzeuge antreiben kann, die Ihren Arbeitsablauf beschleunigen.

Große Luftkompressoren nehmen jedoch mehr Platz ein und können sehr schwer sein, was den Transport erschwert. Möglicherweise fällt es Ihnen leichter, Ihre Maschinen zum Kompressor zu bringen, als den Kompressor zu den Maschinen. Bei einfachen Aufgaben wie dem gelegentlichen Aufpumpen eines Rasenmäherreifens ist ein großer Luftkompressor möglicherweise viel mehr als Sie benötigen.

Es gibt auch andere Optionen, die Sie in Betracht ziehen sollten. Beispielsweise kann der 12-Volt-Stecker in den meisten Automobilen einige kleine Luftkompressoren antreiben. Wenn Sie also unterwegs sind und sich nicht in der Nähe von Steckdosen befinden, können Sie den Kompressor direkt von Ihrem Stromnetz aus betreiben Fahrzeug.

Wenn Sie noch keinen oder zwei Luftkompressoren besitzen, empfehle ich Ihnen, mit dem Einkaufen zu beginnen - es ist ein großartiges Werkzeug, das Sie zur Hand haben.


Schau das Video: Druckluftkompressor kaufen - Das solltet ihr Wissen! Wie ermittle ich den Luftverbrauch? (Juli 2021).