Sammlungen

Der Frühling ist nicht großartig!

Der Frühling ist nicht großartig!



Foto von Rick Gush

Der Frühling half dabei, atemberaubende langstielige Callalilien aus Ricks Garten zu liefern.


Nun, wir sind endlich in diesem Moment angekommen. Ein bisschen spät in diesem Jahr, aber der Frühling ist endlich da.

Während ich dies schreibe, trage ich zum ersten Mal seit November meine lange Unterwäsche nicht mehr.

Ahh! Was für eine köstliche Freiheit. Es wird nicht lange dauern, bis ich jeden Tag kurze Hosen trage und ohne Hemd im Garten arbeite.

Schließlich ist der Schmutz trocken genug, um zu arbeiten, und ich bemühe mich, die endgültigen Bettvorbereitungen zu treffen und das Pflanzen zu erledigen. Ich habe gestern Kürbiskerne gepflanzt, die Kirschtomaten sind schon seit ein paar Tagen drin und ich bin fast bereit, die Bohnen und den Mais zu pflanzen.

Ich habe einige Gebiete, in denen die Winterernten noch stark sind.

Ich habe gestern die ersten essbaren Erbsen gegessen, und alle Favoriten machen endlich Bohnen.

Die kleinen Bohnenkapseln sind jetzt nur noch etwa zwei Zoll lang und ich mache mir Sorgen, dass sie bis Ende des Monats nicht ihre volle potenzielle Länge von 15 Zoll erreichen. Der erste Mai ist der traditionelle Tag des Lieblingsessens, und ich wette, wir müssen uns mit kleineren Schoten für unser eigenes traditionelles erstes Picknick des Jahres am Strand zufrieden geben.

Visuelle Unterhaltung
Abgesehen von den Aspekten der Kleidung und des körperlichen Komforts bietet der Frühling hier in Rapallo viel visuelle Unterhaltung.

Obwohl ich mich hauptsächlich darauf konzentriere, neue Beete zu bauen und Gemüse in meinem Garten anzubauen, habe ich mich letztes Jahr entschlossen, mehr an den Blumen zu arbeiten, die zwischen den verschiedenen Terrassen gemischt sind. In diesem Jahr beginnt sich diese Anstrengung auszuzahlen.

Das Gelbe Euryops und lila Iris in meinem eigenen Garten gut aussehen mit dem Kalender und zuletzt Tulpenund das Weiß und Rosa Dimorphotheca explodieren. Die große schattige Wand an der Nordseite wird langsam von Orange und Gelb bedeckt Kapuzinerkressen das hängen schon fünfzehn Fuß an einigen Stellen herunter.

Hier öffnen sich überall Blumen und Rapallo ist mit langen Zäunen gefüllt, die von wunderschönem Purpur bedeckt sind Glyzinien, Töpfe mit großem Rosa Rhododendren überall und Trauben von leuchtendem Orange Clivias in den schattigen Ecken.

Rapallo macht wirklich gute Arbeit mit den städtischen Blumen, und die meisten Straßen haben Baum-, Strauch- und Blumenbepflanzungen, die gut gepflegt sind.

Es sieht hier manchmal ein bisschen wie in Disneyland aus, besonders zu Ostern, wenn an allen wichtigen Orten in der Innenstadt besonders üppige Displays aufgestellt werden. In diesem Jahr haben sie sogar Blumen in Töpfen zu allen zahlreichen Brücken in der Stadt hinzugefügt.

All diese Blüte hat auch eine nützliche Seite. In meinem Garten konnte ich heute Nachmittag einen atemberaubend schönen riesigen Haufen langstieliger Pflanzen schneiden Calla-Lilien zu Ostern, die morgen ist, zur Mutter meiner Frau zu bringen.

Punkte mit der Schwiegermutter zu sammeln, ist eine meiner Regeln für ein glückliches Leben.


Schau das Video: Ori and the Will of the Wisps #051 - Der Frühling ist da - Arme Shriek (August 2021).