Sammlungen

Luftkürbisse und zerknitterte Tomaten

Luftkürbisse und zerknitterte Tomaten


Foto von Rick Gush

Meine Kürbisse, die auf einem Spalier gepflanzt sind, brauchen zusätzliche Unterstützung, wenn sie wachsen. Deshalb habe ich dieses Kürbisstützsystem gebaut.

Gartenarbeit auf einer Klippe bringt einige amüsante Probleme mit sich.

Ich mag es wirklich, Kürbisreben anzubauen, aber ich habe auf keinen Fall genug horizontalen Platz für diese Sprawler. Normalerweise züchte ich die Reben am Rand einer Terrasse und lasse sie über die darunter liegenden Terrassen laufen. Ich habe vier Winterkürbisreben, die über das 20-Fuß-Gesicht gewachsen sind, wo ich einige wilde Spargelpflanzen habe, und ein halbes Dutzend anderer Kürbisreben, die auf der Terrasse, auf der sie gepflanzt werden, über den Zitronenbaum kriechen. Mein Posaunenkürbis ist bereits ungefähr 16 Fuß lang, und einige der Reben sehen so aus, als könnten sie es noch 20 Fuß in Richtung Straßenniveau schaffen. Alle großen grünen Kürbisblätter sehen mit den leuchtend gelben Blüten auf den Reben sehr attraktiv aus.

Für meine Kürbisse habe ich dieses Jahr einige große Gruben auf der Rückseite eines Bettes gegraben und sie mit dem Kompost meines Bio-Müllsammlers gefüllt. Ich pflanzte die Kürbiskerne in Wasserbrunnen auf der Rückseite des Bettes so, dass die Pflanzen fast 10 Fuß offenen Schmutz hatten, bevor sie den Rand der Terrasse erreichten. Mit Kürbissen begrabe ich gerne die ersten fünf oder sechs Knoten der Reben, damit jeder Knoten seine eigenen Wurzeln entwickeln kann. Dieses System mit mehreren Wurzeln scheint am besten geeignet zu sein, um die enormen Wachstumsschübe zu unterstützen, die große Kürbisse beim Anbau der Kürbisfrüchte durchlaufen. Sobald eine Kürbisfrucht fest wird, kann ich sehen, dass sie ungefähr einen Monat lang jeden Tag größer wird, bevor die Vergrößerung langsamer wird oder aufhört.

Das ist alles in Ordnung, außer dass die Kürbisse jetzt ein Gitter auf der Terrasse bedecken, auf der sie gepflanzt werden. Es war ziemlich klar, dass, während das Gitter die Reben und Blätter tragen konnte, große schwere Kürbisse, die in der Luft oben auf einer 70 Fuß hohen Klippe über unserem Parkplatz hingen, ein Rezept für eine unordentliche Katastrophe waren.

Jetzt habe ich einige hohe Rohrstützen gebaut, die robuste Körbe etwa 3 Meter über dem Boden haben. Die Körbe sollten das Gewicht eines großen, reifen Kürbises tragen können, aber wenn die Früchte immer größer werden, muss ich möglicherweise darüber nachdenken, Verstärkungen hinzuzufügen.

Foto von Rick Gush

Ich baue Costoluta-Tomaten in meinem Garten an.

Das heutige zweite Foto zeigt einige unserer Costoluta-Tomaten, die heutzutage wie verrückt Früchte tragen. Costoluta-Tomaten sind hier ziemlich verbreitet, und jede Region scheint ihre eigenen Sorten zu haben, die die Einheimischen anbauen. Hier in Ligurien bauen viele Gärtner Cuore di Bue an, was „Ochsenherz“ bedeutet. Wir bauen selbst Cuore di Bue an. Meine Frau ist nicht verrückt nach ihnen, aber ich mag sie in Balsamico-Essig geschnitten und meine Schwester und Schwiegermutter nehmen alles, was wir ihnen schicken.

Diese Monster entwickeln sich in Gruppen von sechs oder sieben Früchten, und das Gewicht all dieser Früchte bedeutet, dass diese Pflanzen auch zusätzliche Unterstützung durch Stöcke benötigen, obwohl die stabilen Stämme dieser Tomaten anderthalb Zoll dick sind. Mit all den Pflanzen, die Unterstützung benötigen, rechne ich mit ungefähr hundert Arundo Stöcke, und es gibt einige Bereiche, in denen ich mehr hätte verwenden sollen. Das Schneiden neuer Stöcke wird natürlich eines der Projekte dieses Winters sein.


Schau das Video: 8 Krebs verursachende Lebensmittel, die du besser nicht essen solltest! (Juli 2021).