Sammlungen

Ein Fall der August Blahs

Ein Fall der August Blahs

Ich hasse diese Jahreszeit wirklich. Obwohl ich dankbar bin, dass meine Zehen nicht gefroren sind, die satten Farben der Spätblüten des Sommers schätzen und ein Gewitter am guten Nachmittag lieben können, scheine ich immer acht Schritte hinter dieser Jahreszeit zurück zu sein.

Bis August ist mein wunderschöner Garten tot oder stirbt, abgesehen von den Unkräutern, die aus der Luft entstanden sind, das Leben der verbleibenden Gemüse ersticken und meine Begeisterung zerstören, ihre Fortschritte zu tadeln. Pelzberge haften an jeder Oberfläche der Kaninchenställe, dank eines letzten gleichzeitigen Abwerfens, bevor ihre Winterfelle wachsen. In einem Zeichen der Einheit zwischen Pelz und Feder hat sich mein großer blauer Hahn Big Blue seinen Kumpanen zu diesem Slough-Fest angeschlossen und seine jährliche Häutung begonnen.

Meine Mitleidsparty geht weiter, während ich mich ins Haus wage und mich den Folgen der Sommerferien stelle. Auf jeder ebenen Fläche befinden sich einige Trümmer eines verlassenen Kunstprojekts, klebrige Rückstände von Hunderten von PB & Js und gefrorenen Saftknallen sowie verschiedene Trödel, von zerbrochenem Spielzeug bis hin zu fehlenden Spielfiguren - alles Anzeichen eines Aufstands, in dem sich die Teppichratten befanden siegreich. Ja, ich weiß, die kleinsten Geigen der Welt spielen nur für mich. Schade, Partytisch für einen bitte.

Dies ist weder mein erstes Jahr auf dieser Farm noch mein erstes Jahr als Eltern. Es scheitert jedoch nie, dass meine Beharrlichkeit bis August durch Ambivalenz ersetzt wurde. Aber dieser August war der bisher schlimmste. Letzte Woche packte ich Spencer, auch bekannt als mein Übungskind, zusammen und schickte ihn und mein ganzes Geld aufs College. Ich denke es istmöglichMeine schwankende Entschlossenheit in der Wohnung und auf dem Gehöft könnte lose mit der Angst meines ältesten ausziehenden Sohnes zusammenhängen.

Es ist erstaunlich, wie viele Emotionen Sie spüren können, wenn Sie Ihr Kind zusammenpacken, um in die Welt hinauszugehen. Die besorgniserregende Mutter dachte an jedes mögliche Worst-Case-Szenario, und dann eilte ich los, um für so viele wie möglich Heilmittel zu finden. Was ist, wenn er geschnitten wird? Wird krank? Das Auto geht kaputt? Ich war fast drei Stunden im Laden, bevor ich mit verschiedenen Erste-Hilfe-Artikeln, Medikamenten, Aufbewahrungslösungen und Notfallutensilien (die wir bereits hatten, aber ich wollte sicher gehen) nach Hause zurückkehrteerhatte auch!) und Reinigungsmittel, einschließlich einer Toilettenbürste.

Durch das Verpacken der zahlreichen „Was wäre wenn“ - oder „Nur für den Fall“ -Elemente mit mündlichen und schriftlichen Anweisungen fühlte ich mich momentan besser. Den Rest der Woche verbrachte ich damit, jedes Kleidungsstück und jedes Bettzeug zu waschen. Ich faltete alles einfach so zusammen und steckte sogar ein paar Trocknerblätter in die Mischung, damit es frisch roch, als er alles auspackte.

Donnerstagabend, die letzte Nacht zu Hause, waren alle Jungs da, um Spencer beim Packen zu helfen. Sie wollten nicht nur Zeit mit ihrem ältesten Bruder verbringen, sondern auch herausfinden, was er mitnehmen wollte und welche Schätze er zurücklassen würde. Der "bleibende" Stapel wurde schnell zu einem kleinen Tauschladen, da die jüngeren Jungen ihre Fähigkeiten im Feilschen und Verhandeln übten. Andererseits konnte ich meine Gefühle nicht unter Kontrolle halten. Nachdem ich alles gekauft und gewaschen hatte, was ich konnte - und verzweifelt nach einer weiteren Ablenkung suchte -, ging ich nach draußen und beschrieb das Auto meines Sohnes… für vier Stunden!

Heute ist mein Übungskind sicher in seinem nur 30 Meilen entfernten Studentenwohnheim versteckt. Nr. 2 und Nr. 3, Frick und Frack, beginnen liebevoll acht herrliche Stunden am Tag wieder mit der Schule. Mein kleiner Jack-Jack und ich werden den Genesungsprozess sowohl drinnen als auch draußen beginnen. Es ist immer noch heiß wie Hades, meine „To-Do-Liste“ ist leicht drei Seiten lang, und ich habe mein letztes Nickel so fest zusammengedrückt, dass es vollständig ausgeschöpft ist, aber der September ist nur noch zwei Wochen entfernt und damit eine Zeit der Verjüngung Der Herbst umhüllt uns mit ihrer kühlen Brise und der sich wunderschön verändernden Landschaft. Natürlich wird es auch der Beginn des Ernterennens sein, bevor der Winter seine schwere Hand niederlegt, aber ich werde dem armen Geiger ein paar Wochen Pause geben. Wir können diese kleine Mitleidsparty später abholen!


Schau das Video: Ein Fall für zwei - Staffel 31 Folge 5 (August 2021).