Information

8 Möglichkeiten, Klette zu benutzen und zu lieben

8 Möglichkeiten, Klette zu benutzen und zu lieben

FOTO: Dawn Combs

Ich habe kürzlich über Klette geschrieben (Arctium lappa) und wie wohltuend es für den Boden ist. Dabei habe ich meine Beiträge als The Prescription Gardener noch einmal durchgesehen. Es scheint, als würde ich Klette ziemlich oft erwähnen, aber nie wirklich darüber gesprochen, warum es mir so gut gefällt. Es scheint, als hätte ich meine Leser geärgert, also endet das heute!

Klette ist bekannt für ihre Bohrer. Einige haben sie mit natürlichem Klettverschluss verglichen, weil sie sich an Kleidung, Haaren und Fell reißen. (Sie waren tatsächlich die Inspiration!) Es ist eine ziemlich effektive Möglichkeit für die Samen, sich zu bewegen - so erfolgreich, dass sich die Klette auf der ganzen Welt eingebürgert hat. Hinweise auf die Verwendung von Kletten finden sich in Europa, Indien, China, Japan und in ganz Nordamerika. Es ist ein ziemlich neuer Import auf unseren Kontinent, der hier im frühen 17. Jahrhundert auftaucht.

Ich bin mit Klette als störendem Unkraut in Gemüse- und Blumengärten rund um das Haus aufgewachsen. Es war nicht allzu schwer zu erfahren, dass die Wurzel nützliche sekundäre Pflanzenstoffe enthielt, aber zu hören, dass alle Teile der Pflanze nützlich sind, war eine Überraschung.

Ich denke, wir verwenden die Klettenwurzel eher, weil sie leichter zu sammeln ist. Es muss im Spätsommer oder Frühherbst des ersten Jahres gesammelt werden. Klette ist eine Biennale und wenn sie überwintern darf, beginnt die Wurzel von innen nach außen zu verrotten.

Klette kann auf unruhigem Boden, auf Feldern oder an den Rändern des Holzes gefunden werden. Es ist leicht, diese Jahreszeit zu erkennen, deshalb fordere ich Sie auf, dieses erstaunliche Unkraut kennenzulernen. Hier sind einige der vielen Möglichkeiten, wie Sie es verwenden können:

Die Klettensamen müssen durch Aufbrechen der klettartigen Bohrer geerntet werden. Ein Kollege von mir hat auf die harte Tour gelernt, dass man beim Sammeln dieser Samen sehr vorsichtig sein muss. Der Reißverschluss am Samenkopf kann für die Augen sehr gefährlich sein. Wenn Sie Klettensamen verwenden möchten, legen Sie die Bohrer am besten in einen Leinensack und hämmern Sie sie, während sie sicher enthalten sind, damit das splitternde Pflanzenmaterial nicht in die Nähe Ihres Gesichts springen kann.

1. Zahnschmerzen lindern

Der Samen verursacht beim Kauen das gleiche Kribbeln im Mund, das Sie mit Echinacea bekommen können (Echinacea spp.) oder spilanthes (Spilanthes acmella). Alle diese Kräuter haben die Fähigkeit, Zahnschmerzen zu lindern und das Wohlbefinden der Mundgesundheit zu fördern.

2. Förderung der Nierengesundheit

Aufgrund der Signaturlehre (die besagt, dass eine Pflanze, die einem Körperteil ähnelt, zur Behandlung dieses Körperteils verwendet werden kann) wird seit langem angenommen, dass Klettensamen den Nieren zugute kommen. Die Samenköpfe und Samen selbst sollen Steinen in den Nieren und in der Blase ähneln, und wir wissen jetzt, dass Klettensamen tatsächlich bei ihrer Behandlung helfen.

3. Arthritis Schmerzen lindern

Klettensamen wurden auch in der Landmedizin gegen Arthritis eingesetzt. Dies ist insofern logisch, als wir häufig Diuretika verwenden, die den Urinfluss durch die Nieren fördern, um die Schmerzen und Entzündungen arthritischer Gelenke zu lindern. Stellen Sie sicher, dass Sie die Samen mahlen oder verarbeiten, um die kleinen scharfen Stellen zu entfernen, da sie Ihre Zunge schneiden und beim Kauen kleben bleiben.

4. Verbessern Sie den Speicher

Sogar Klettenbohrer können medizinisch verwendet werden. Gießen Sie sie in einen Tee, um das Gedächtnis zu fördern.

5. Muskel- und Sehnenschmerzen lindern

Ein alter Amish-Freund erzählte mir, dass ihre Gemeinde Klettenblätter auf dem Rücken verwendet, um die Schmerzen zu lindern. Nicolas Culpeper, ein Kräuterkundler und Arzt aus dem 17. Jahrhundert, schlug dies ebenfalls vor, obwohl es keine wirkliche Bestätigung gab. Culpeper schrieb, dass die Blätter gequetscht und auf Sehnen gelegt werden könnten, die zu fest gezogen werden und Schmerzen verursachen.

6. Behandeln Sie Hautprobleme

Im Europa des 17. Jahrhunderts wurden Klettenblätter in der Landmedizin topisch zur Behandlung von Verbrennungen und Tumoren eingesetzt. Sie sind heute als sehr gut gegen juckende Hautausschläge bekannt, insbesondere gegen Ekzeme, Giftefeu und Akne bei Erwachsenen.

Wo die Samen verwendet werden können, um eine akute Krankheit schnell auszumerzen, bewegt sich die Wurzelmedizin langsam mit tiefen Ungleichgewichten.

7. Verdauungshilfe

Klettenwurzel hilft bei der Verdauung von Fetten und Ölen. Es wird in der französischen und japanischen Küche als Teil reichhaltiger, dichter Rezepte serviert.

8. Blutreiniger

In der westlichen Kräuterkunde kennen wir die Wurzel am besten für ihre Fähigkeiten als Alternative. Alternativen sind Kräuter, die den Zustand des Blutes günstig verbessern. Während des größten Teils der Geschichte der Klette gibt es ein laufendes Thema, dass die gesamte Pflanze wichtig ist, um die Gesundheit der Leber, der Nieren und der Lymphgefäße zu unterstützen und die mit der Haut verbundenen Zustände zu heilen. Die Wurzel ist nahezu spezifisch für Psoriasis und Ekzeme.

Lernen Sie weitere Heilpflanzen auf unserer Website kennen:

  • Rette amerikanischen Ginseng durch Gartenarbeit
  • Ernten und verwenden Sie Ihren Zitronenmelisse
  • Haben Sie Nebennierenprobleme? Borretsch anbauen
  • Sonnenblumen: Die fröhlichen Heiler
  • Lavendel: Stress überwinden und Frühling umarmen

Tags Listen


Schau das Video: Ex Freundin zurückgewinnen - Die 5 Schritte, die wirklich klappen Komplette Anleitung (August 2021).