Information

8 einfache Möglichkeiten zur Verwendung Ihrer Birnenernte

8 einfache Möglichkeiten zur Verwendung Ihrer Birnenernte

FOTO: iStock / Thinkstock

Da die Blätter der Bäume langsam ihre Farbe ändern und die Luft eine belebende, flotte Qualität annimmt, ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Birnen Ihres Birnbaums zur Ernte bereit sind. Das Pflücken dieser ersten saftigen Früchte kann Sie vor Aufregung schwindelig machen, aber was ist, wenn Ihr Baum mehr Früchte produziert, als Sie zu tun wissen? Wenn Sie das Glück haben, solch produktive Birnbäume zu besitzen, sollten Sie diese bewährten Methoden in Betracht ziehen, um Ihren Überschuss zu bewahren, damit Sie ihren süßen Geschmack jetzt und den ganzen Winter über auf vielfältige Weise genießen können.

1. Birnen in Dosen
Das Einmachen ist sicherlich eine der offensichtlichsten und althergebrachten Methoden zur Konservierung von Birnen, obwohl es zeitaufwändig ist. Viele Birnensorten können erfolgreich in Dosen abgefüllt werden, wobei die beliebte Bartlettbirne am besten geeignet ist. Finden Sie ein getestetes Rezept aus Quellen wie Balls Blaues Buch der Erhaltung und Website oder das National Center for Home Food Preservation.

2. Birnensaft
Sie genießen Apfelsaft, Orangensaft und Cranberrysaft - warum nicht ein Glas Birnensaft auspressen? Entfernen Sie den Kern und die Samen, bevor Sie die Früchte durch den Entsafter laufen lassen. Die Haut kann ebenfalls entfernt werden, dies ist jedoch optional. Mischen Sie die Birnen mit anderen Früchten wie Äpfeln, um einen süßeren Geschmack zu erzielen, oder mischen Sie sie mit Gewürzen wie Zimt oder Ingwer.

3. Gefrorene Birnen
Wenn Sie Ihre Birnen einfrieren, werden Sie den ganzen Winter über mit leckeren Früchten belohnt. Obwohl Birnen auf viele verschiedene Arten eingefroren werden können, ist meine Lieblingsmethode 40-prozentiger Zuckersirup mit etwas Ascorbinsäure oder Zitronensaft, um eine Bräunung zu verhindern. Für eine einfache Verarbeitung die Birnen mit einem Kartoffel- / Apfelschäler schälen und entkernen, dann die Früchte hacken und einige Minuten im Zuckersirup kochen. In Behälter umfüllen, etikettieren und einfrieren. Wenn Sie bereit sind, das Auftauen als köstliches Topping für Eiscreme oder zur Kuchenfüllung zu verwenden.

4. Birnenkuchen
Versuchen Sie, einen Birnenkuchen zu backen, um die Ernte Ihrer Birnen zu feiern. Birnenkuchen kann praktisch genauso hergestellt werden wie Apfelkuchen (manche Leute verwenden sogar eine Kombination aus Äpfeln und Birnen). Finden Sie also Ihr Lieblingsrezept für Apfelkuchen, ersetzen Sie die Birnen und backen Sie.

5. Birnenbutter
Die Herstellung von Birnenbutter kann eine köstliche Methode sein, um Dutzende Birnen zu verbrauchen. Die Früchte einfach schälen, entkernen, hacken und in einen Slow Cooker stellen. Bei niedriger bis mittlerer Hitze sechs bis 12 Stunden kochen lassen, damit sich die Früchte reduzieren können. Rühren Sie und fügen Sie nach Bedarf Wasser hinzu, um ein Anhaften zu verhindern. Zu diesem Zeitpunkt haben Sie Birnensauce. Vielleicht möchten Sie ein paar Chargen Sauce machen, bevor Sie mit Butter fortfahren.

Kombinieren Sie Ihre Soßenchargen in den Slow Cooker und fügen Sie Süßstoffe und Gewürze hinzu. Birnenbutter kann auf viele verschiedene Arten aus vielen verschiedenen Zutaten hergestellt werden, so dass Sie sich leicht an Ihre persönlichen Vorlieben anpassen können. Sie können Honig anstelle von Zucker verwenden oder Vanille und Karamell anstelle der traditionellen Apfelkuchengewürze verwenden. Kochen Sie die Sauce mit den hinzugefügten Zutaten, damit sich die Aromen mischen und die Sauce weiter reduzieren kann. Mit einem Stabmixer mischen und in Gläsern mit einem Wasserbad-Scanner verarbeiten.

6. Eingelegte Birnen
Wenn Sie Ihren Birnen noch mehr Geschmack verleihen möchten, versuchen Sie, sie in Essig und Gewürzen einzulegen. Wie bei Birnenbutter können eingelegte Birnen mit verschiedenen Gewürzen hergestellt werden, sodass Sie die Zutaten an Ihren Geschmack anpassen können. Eingelegte Birnen können im Kühlschrank aufbewahrt und eine Woche lang genossen werden. Sie können sie auch für den Winter aufbewahren, indem Sie sie einmachen.

7. Birnen im Kühlschrank aufbewahren
Wenn Sie eine relativ geringe Anzahl überschüssiger Birnen haben, können Sie diese im Kühlschrank oder in einem Wurzelkeller auf einfache Weise für kurze Zeit aufbewahren. Das Kühlen von Birnen verlangsamt den Reifungsprozess und ermöglicht es Ihnen, unreife Früchte mindestens eine Woche lang in gutem Zustand zu halten (obwohl sie im Kühlschrank nicht reifen) oder zu verhindern, dass bereits gereifte Früchte drei bis fünf Tage lang überreifen.

8. Birnensalate
Haben Sie es satt, selbst Birnen zu essen? Wenn ja, versuchen Sie, sie mit anderen Früchten und Gemüse in einem Salat zu kombinieren. Probieren Sie Salate aus Birnen mit Äpfeln, Gurken, Trauben, Bananen oder was auch immer Sie sonst noch zur Hand haben!

Über den Autor: Samantha Johnson ist Autorin mehrerer Bücher, darunter Der Leitfaden für Anfänger zum Gemüsegarten (Voyageur Press, 2013). Sie lebt auf einer ehemaligen Milchfarm im Norden von Wisconsin mit einem walisischen Pembroke-Corgi namens Peaches und schreibt häufig über Haustiere, Gartenarbeit und das Leben auf dem Bauernhof. Besuchen Sie ihr Online-Portfolio.

Tags können, einfrieren, Listen, Birnen, Kuchen, konservieren


Schau das Video: KAANS IGLU HAUS Schnee vs NINAS IGLU HAUS Eis! Wer kann besser bauen? Build Battle #KaNiZocken (August 2021).