Sammlungen

7 Möglichkeiten, Beifuß zu verwenden

7 Möglichkeiten, Beifuß zu verwenden



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: Dendroic Cerulean / Flickr

Anfang dieses Jahres einer meiner Kollegen Hobbyfarmen Blogger beklagten die Anwesenheit von Beifuß (Artemisia vulgaris) in ihrem Garten. Ich werde gespannt sein, ob sie es irgendwann ausrotten kann, obwohl ich die Notwendigkeit in Frage stelle.

Freund oder Feind?
Lassen Sie mich zunächst sagen, dass Beifuß ein Kraut ist, dem ein eigener Raum gegeben werden muss. Wenn sich diese Pflanze in Ihrem Gemüsegarten oder in Ihrem Lieblingsblumenbeet befindet, haben Sie wahrscheinlich Probleme. Die Chemikalien, die von den Wurzeln abgegeben werden, hemmen das Wachstum von Pflanzen in der Nähe. Obwohl ich viele Vorteile von Beifuß sehe, sehe ich auch den guten Sinn, ihn auf seine Manieren aufmerksam zu machen.

Beifuß hat jedoch Vorteile, die Sie möglicherweise übersehen haben. Wenn Sie einen lästigen Fleck aussortieren müssen, zerstören Sie nicht nur die Blätter. Schneiden Sie stattdessen die Stiele kurz bevor sie ernsthaft zu blühen beginnen und trocknen Sie sie oder verwenden Sie sie frisch. Beifuß kann Ihnen auf verschiedene Weise helfen, sowohl drinnen als auch außerhalb des Hauses. Hier sind einige meiner Favoriten.

1. Insektenspray
Beifuß hemmt beim Wachsen im Garten nicht nur andere Pflanzen, sondern weist auch Insekten ab. Wenn Sie daran ziehen müssen, können Sie die Blätter zerdrücken und einen Tee als Spray verwenden. Beifuß verhindert, wenn er in Maßen verwendet wird, Insektenbefall und die Entwicklung von Larven. Wie immer ist es bei einem natürlichen Spray wichtig, sich daran zu erinnern, was Sie mit den schlechten Insekten tun, was Sie mit den guten Insekten tun. So natürlich dieses Spray auch ist, es sollte ein letzter Ausweg sein.

2. Ein Bitterer
Beifuß bedeutet, wenn es als Wort analysiert wird, nützlich in einem Getränk ("Becher") und einem Kraut ("Würze"). In der Vergangenheit wurden daraus Biere in kleinen Mengen hergestellt. Tatsächlich ist es ein richtiger Bitterstoff und hat sich als hilfreich bei der Verdauung von Fetten erwiesen, indem es die Leber und die Gallenblase unterstützt.

3. Hormonregulation
Beifuß muss jedoch von Frauen mit Vorsicht angewendet werden, da er den Menstruationszyklus starten kann. Ich habe Beifuß jungen Frauen sowie Frauen in den Wechseljahren wegen seiner regulierenden Wirkung auf weibliche Hormone empfohlen.

4. Akupunkturunterstützung
Das Blatt der Beifußpflanze wird bei der Moxibustion verwendet, die einige Akupunkturbehandlungen begleitet. Dieses Verbrennen von Beifuß an empfindlichen Stellen im Nervensystem nutzt die krampflösende Natur dieses wirksamen Nervs.

5. Entwurmung
Wie viele andere Mitglieder der Artemisia-Familie ist Beifuß ein wirksames Mittel gegen Würmer verschiedener Art im menschlichen Körper. Wir geben es unseren Tieren oft als frischen Leckerbissen.

6. Verhindern Sie schmerzende Füße
Die Folklore über Beifuß sagt uns, dass es besonders nützlich ist, um die Unannehmlichkeiten des Reisens zu lindern. Es war bekannt, dass römische Soldaten die Sohlen ihrer Sandalen mit Beifußblättern auskleideten, um zu verhindern, dass ihre Füße bei langen Märschen weh taten. Eines Tages werde ich das für einen langen Tag auf dem Bauernmarkt versuchen!

7. Mottenschutzmittel

Nachdem Sie Ihren geernteten Beifuß getrocknet haben, können Sie ihn in ein Kissen nähen und in Ihrem Schrank oder in Ihren Schubladen aufbewahren, um Motten abzuwehren.

Der Duft von Beifuß allein reicht aus, aber ich mag es, etwas Lavendel hinzuzufügen (Lavendula angustifolia), auch.

Tags Listen


Schau das Video: DMSO Experiment zum nachmachen Hartmund Fischer (August 2022).