Information

7 Möglichkeiten, Spargel zu halten und zu kochen

7 Möglichkeiten, Spargel zu halten und zu kochen

Nichts sagt so viel über den Frühling wie zarter, knuspriger Spargel. In der Saison im Frühling und Frühsommer ist Spargel auf dem Bauernmarkt leicht zu finden, kann wild geerntet werden, wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen (fragen Sie alle Ihre älteren Lieblingsleute in der Stadt, ob sie wissen, wo er wächst) und kann angebaut werden Zuhause. Denken Sie daran, dass es die Tendenz hat, sich zu verbreiten. Wenn Sie es also auf Ihrer Farm anbauen, platzieren Sie es an einem Ort, an dem es Ihnen nichts ausmacht, es zu überholen. Es ist auch ein guter Kandidat für Hochbeete oder große, tiefe Container, die helfen, seine wilden Wege einzudämmen.

Spargel braucht nicht viel mehr als etwas Dampf und ein wenig Butter, um eine Mahlzeit zu beleben. Wenn Sie sich mit einem eigenen erweiterten Patch befinden, der Ihnen mehr bietet, als Sie auf einmal bewältigen können, finden Sie hier einige weitere Möglichkeiten, um ihn während des gesamten Frühlings und darüber hinaus zu genießen.

1. Speichern Sie es

Hier ist das Geheimnis der langfristigen Lagerung von Spargel: Wenn Sie ihn aus dem Garten hineinbringen, schneiden Sie ihn etwa einen Zentimeter vom Boden ab und stellen Sie die Stiele aufrecht in einen Behälter, z. B. ein Weithals-Einmachglas, mit den geschnittenen Enden hinein der Boden des Behälters. Fügen Sie genügend Wasser hinzu, um die Enden etwa einen Zentimeter zu bedecken, und legen Sie eine Plastiktüte lose über die Speere. Spargel bleibt so bis zu einer Woche im Kühlschrank frisch. Wenn Sie den Spargel schnell verwenden möchten, können Sie ihn abschneiden, die Enden in ein feuchtes Papiertuch wickeln und ihn dann einige Tage in einer offenen Plastiktüte im Kühlschrank aufbewahren.

2. Friere es ein

Um den Spargel einzufrieren, waschen Sie ihn, schneiden Sie die Enden ab und blanchieren Sie ihn einige Minuten lang: 2 Minuten für kleinere Speere und bis zu 4 Minuten für größere Speere. Nach dem Blanchieren die Speere sofort in ein Eiswasserbad legen, abtropfen lassen und dann in Gefrierbeuteln im Gefrierschrank aufbewahren. Mit dem Datum markieren und innerhalb von sechs Monaten verbrauchen. Gefrorener Spargel kocht leicht matschig und wird daher am besten in Suppen, Currys oder Pfannengerichten verwendet.

3. Dose und Essiggurke

Sie können auch Spargel einlegen und einlegen. Die meisten Konservenbücher beraten Sie zu Rezepten und Anweisungen für diese beiden Konservierungsmethoden. Wie beim Einfrieren verringert das Einmachen von Spargel die Knusprigkeit. Sie können ihn daher auf eine der oben aufgeführten Arten verwenden. Wenn Sie andere Gemüsekonserven mögen, die bei der Verarbeitung weicher werden, wie Erbsen, dann mögen Sie natürlich auch Spargelkonserven.

4. Essen Sie es roh

Die meisten Menschen neigen dazu, Spargel zu kochen, der köstlich ist, aber roher Spargel ist auf seine Weise perfekt. Versuchen Sie es mit einem Mandolinen- oder Gemüseschäler, um den Spargel nach Belieben dünn zu rasieren, auch bekannt als längs. Diese dünnen Streifen knusprigen Spargels eignen sich hervorragend für Salat, serviert mit eingelegten Rüben und Ziegenkäse für einen einfachen Frühlingssalat oder werden in kalte Nudelgerichte eingerührt. Vergessen Sie nicht, Ihrem nächsten Gemüseteller dünne Spargelstangen hinzuzufügen.

5. Einfacher gerösteter Spargel

Eine der einfachsten Möglichkeiten, Spargel zu kochen, und mein persönlicher Favorit, ist das Braten in einem sehr heißen Ofen. Dies karamellisiert seinen natürlichen Zucker und kocht ihn zart-knusprig, während er verhindert, dass er feucht wird. Schneiden Sie alle holzigen Enden ab und legen Sie Ihren Spargel in eine große Schüssel. Mit Olivenöl beträufeln und mischen. Legen Sie den Spargel in einer Schicht auf ein mit Folie oder Pergament ausgekleidetes Backblech und bestreuen Sie ihn mit einer schweren Hand Salz. Braten Sie bei 425 Grad F für etwa 10 Minuten, bis der Spargel gabelweich ist und beginnt, leicht zu verkohlen. Sofort servieren.

6. Spargel- und Specknudeln

Spargel ist eine wunderschöne Seite, aber vergessen Sie nicht, ihn als Star der Show stehen zu lassen! Spargel in Speckfett sautiert, mit Speck geworfen, in einer einfachen Sahnesauce getränkt und über heißen Nudeln serviert, ist göttlich.

7. Spargelkuchen

Machen Sie eine einfache Torte, indem Sie im Laden gekauften Blätterteig mit Olivenöl bestreichen. Legen Sie ungekochten Spargel darauf; Mit Parmesanspänen, Salz und Pfeffer abschließen. und dann backen, bis das Gebäck durchgekocht ist.

Andere Möglichkeiten, Spargel zu integrieren

Machen Sie ein Risotto mit Wurst, Pilzen und Spargel oder fügen Sie Spargel zu Ihren Lieblingscurrys oder Pfannengerichten hinzu. Eine andere Möglichkeit ist, geschnittene Spargelstücke und gekochten Speck zu Ihrem Lieblingsrezept für hausgemachte Makkaroni und Käse hinzuzufügen. Es ist ein so vielseitiges Gemüse, dass es fast jedes Gericht zu etwas Besonderem macht.

Hast Du gewusst?

Gelegentlich finden Sie im Laden weißen Spargel. Dieser Spargel ist keine andere Sorte, sondern wurde unter verschiedenen Umständen angebaut. Der entstehende Stiel wird begraben und ohne Licht gehalten, was bedeutet, dass die Pflanze kein Chlorophyll produziert, die natürliche Verbindung, die Pflanzen grün macht. Diese teureren Gegenstücke gelten als milder und zarter.

Weitere Spargelrezepte finden Sie auf unserer Website:

  • Spargelpilz-Lasagne
  • Penne mit Spargel, Erbsen und Basilikum
  • Rasierter Spargelsalat mit Erdbeerdressing
  • Gebratener Spargel Putenbrötchen mit Sesam
  • Spargel Frittata

Tags Spargel, Listen


Schau das Video: Kalbskarre an Parmesan-Spargel und Sauce Choron von Ali Güngörmüs. Kochs anders (August 2021).