Interessant

7 Tipps zur Vermarktung von Ziegenfleisch

7 Tipps zur Vermarktung von Ziegenfleisch

Das Aufziehen von Ziegen fügt jeder Farm ein lustiges und interessantes Element hinzu, kann aber auch rentabel sein. Das Hinzufügen von Ziegenfleisch zu den Angeboten Ihrer Farm kann Ihre Kundenbasis erweitern und Ihre Marketingmöglichkeiten erweitern. Beachten Sie jedoch, dass der Verkauf von Ziegenfleisch Kreativität und Ausdauer erfordert, um sich auszuzahlen. Die Zahl der für Fleisch gezüchteten Ziegen ist seit den 1980er Jahren rapide gestiegen und wird erst mit zunehmender Beliebtheit von Ziegenfleisch weiter zunehmen. Wenn Sie vorausplanen und sich Zeit nehmen, um den richtigen Markt zu kultivieren, kann Ziegenfleisch zu einer wichtigen Einnahmequelle für Ihren Betrieb werden.

1. Global denken

63 Prozent des weltweit konsumierten roten Fleisches sind Ziegen. Aus diesem Grund war ein Großteil des Ziegenmarktes in den USA auf ethnische Bevölkerungsgruppen ausgerichtet, die sich nach Heimat sehnen. Die Verfügbarkeit von Werbung für Ziegen in lokalen ethnischen Gemeinschaften, Gemeindezentren und Geschäftsstellen ist ein guter Ausgangspunkt für Ihre Bemühungen. Beachten Sie jedoch, dass Ziegen über diesen traditionellen Markt hinaus Potenzial haben.


2. Förderung der gesundheitlichen Vorteile

Ziege ist eine gesündere Fleischoption mit 50 Prozent weniger Fett als Rindfleisch und 40 Prozent weniger gesättigten Fettsäuren als Hühnchen. Es hat auch mehr Eisen als Rindfleisch, Schweinefleisch oder Lamm.

Darüber hinaus ist Ziegenfleisch eine perfekte Option für Verbraucher, die sich Sorgen über Hormone in ihren Lebensmitteln machen, da es illegal ist, Hormone zur Förderung des Ziegenwachstums zu verwenden. Die Verbraucher kennen möglicherweise nicht die gesetzlichen Bestimmungen für Wachstumshormone und Fleisch. Nehmen Sie sich also Zeit, um sie über die Bundesvorschriften sowie die Standards Ihres Betriebes zu informieren.

3. Rezepte bereitstellen

Die Bereitstellung guter Ziegenfleischrezepte ist wichtig, um Ihre Kunden zu ermutigen, Ziegenfleisch zu probieren. Je mehr Wissen Sie mit Ihren Kunden teilen können, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie versuchen, ein unbekanntes Fleisch zu kochen. Experimentieren Sie zu Hause mit Rezepten, um herauszufinden, was mit Ihrem speziellen Inventar am besten funktioniert, und drucken Sie Ihre Favoriten aus, um sie mit Kunden auf dem Markt oder über Ihre Farm-Website zu teilen.

Als Faustregel gilt, dass beliebte Lammschnitte auch für Ziegen wünschenswert sind, sodass Ziegenfleisch normalerweise durch Lammrezepte ersetzt werden kann. Aufgrund des extrem niedrigen Fettgehalts von Ziegenfleisch sind Rezepte mit viel Feuchtigkeit wie Schmorbraten und Eintöpfen bei der Zubereitung von Ziegen am wünschenswertesten, da langsames Garen für zartes Fleisch unerlässlich ist. Die Zubereitung von Ziegenfleisch ist auch eine gute Möglichkeit, internationale Küche zu probieren, insbesondere aus dem Nahen Osten oder der Karibik.

4. Probe, Probe, Probe

Die Idee, Ziege zu essen, scheint vielen Ihrer derzeitigen Kunden zu fremd zu sein. Sie können helfen, sie mit dem einzigartigen und köstlichen Geschmack der zubereiteten Ziege zu überzeugen, indem Sie Proben Ihrer Lieblingsrezepte auf dem Markt anbieten. (Bevor Sie dies tun, stellen Sie sicher, dass Sie über alle Zertifizierungen oder Lizenzen verfügen, die für die Probenahme auf dem Markt Ihrer Landwirte erforderlich sind.)

Wenn Sie nicht auf einem Bauernmarkt verkaufen, veranstalten Sie auf Ihrer Farm eine Mahlzeit für CSA-Kunden und andere. Dies ist eine großartige Gelegenheit für Ihre Kunden, Ihre Produkte - nicht nur Ziegen - in ihrem besten Licht zu probieren, da Sie sie nach Rezepten zubereiten können, von denen Sie wissen, dass sie einen Wow-Faktor haben.

5. Suchen Sie nach Großhandelsmärkten

Wenn Sie mit Ihren Einzelhandelskunden kein Ziegenfleischgeschäft betreiben können, sollten Sie Ziegen als Großhandelsprodukt anbieten. Viele gehobene Restaurants haben jetzt Ziegen auf ihrer Speisekarte, und wenn dies nicht der Fall ist, könnte das Fehlen eines konsistenten lokalen Lieferanten sie zurückhalten. Ethnische Restaurants sind eine weitere potenzielle Quelle für den Verkauf von Ziegenfleisch.

6. Überspringen Sie den Metzger

Während USDA-geprüfte, vorverpackte Fleischstücke für Großtiere, einschließlich Kühe und Schweine, am besten geeignet sind, sollten Sie in Betracht ziehen, ganze Ziegen direkt von der Farm zu verkaufen. Insbesondere viele ethnische Bevölkerungsgruppen bevorzugen möglicherweise das Schlachten und Vorbereiten des gesamten Tieres im Rahmen ihrer religiösen oder Feiertagsfeiern.

7. Teilen Sie Ihre Ziegengeschichte

Da sich immer mehr Kunden mit der Aufzucht ihres Fleisches befassen, ist es wichtig, potenzielle Kunden darüber zu informieren, wie Ihre Farm Ihre Ziegen behandelt. Ziegen gedeihen in einer Freilandumgebung und mit einem Minimum an chemischen Inputs und verarbeiteten Lebensmitteln. Es ist unglaublich wichtig, die nachhaltige und humane Art und Weise, wie Ihre Farm Ziegen züchtet, durch Online-Sharing sowie häufige öffentlich zugängliche Farmtouren hervorzuheben.

Die Öffnung eines Marktes für ein neues landwirtschaftliches Produkt kann zwar entmutigend erscheinen, aber lassen Sie sich nicht überwältigen. Wenn Sie ein persönliches Vertrauens- und Loyalitätsverhältnis zu Ihren Kunden aufgebaut haben, werden diese gerne alle Produkte ausprobieren, die Sie anbieten. Bildung ist der Schlüssel, um Skeptiker für sich zu gewinnen. Es ist auch wichtig, an Ihr eigenes Produkt zu glauben - wenn Sie gerne Ziegenfleisch essen, werden es auch Ihre Kunden tun!

Weitere Marketing-Hilfe erhalten Sie auf unserer Website:

  • 6 Fragen, die Sie auf dem Bauernmarkt beantworten sollten
  • So verdienen Sie Geld mit dem Verkauf von Kaninchenfleisch auf dem Bauernmarkt
  • 4 Marketing-Tipps für Heritage Thanksgiving-Truthähne
  • 5 Möglichkeiten, Ihren Marktstand professioneller zu gestalten
  • 7 Zwiebeln, die auf dem Bauernmarkt Geld einbringen können

Tags Bauernmarkt, Ziegenfleisch, Listen, Marketing


Schau das Video: Feines vom Lamm: Neues Marketing von der Schafweide. Unser Land. BR (August 2021).